2017
16.02.
zur Übersicht

Abhören

Sätze
  • Das Abhören ihres Handys durch die NSA sei für sie von nachrangiger Bedeutung gewesen, sagte Merkel weiter. ( https:)
  • Als sie im Herbst 2013 ihren berühmten Satz "Abhören unter Freunden – das geht gar nicht" gesprochen hat, da habe sie "keinerlei Anlass" gehabt anzunehmen, "dass der Satz bei uns seitens des BND nicht eingehalten wurde". ( derstandard.at)
  • Vor einem Untersuchungsausschuss muss die Kanzlerin heute erklären, seit wann sie etwas übers Abhören "unter Freunden" wusste. ( swr.de)
  • 'Abhören unter Freunden, das geht gar nicht': Soll man schmunzeln über die naiv-drollige Bemerkung der Kanzlerin? ( focus.de)
  • Merkel zitierte erneut ihren Satz "Abhören unter Freunden – das geht gar nicht", der "meine Überzeugung wiedergegeben" habe. ( https:)
  • "Sie erklärt uns einerseits, sie halte aufrichtig an ihrem inzwischen legendären Satz fest 'Abhören unter Freunden, das geht gar nicht'." ( derstandard.at)
  • Berlin (AFP) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht in der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA zu ihrem Satz "Abhören unter Freunden - das geht gar nicht". ( stimme.de)
  • Und so erklärt sie auch, wie es 2013 zu ihrem berühmten Satz kam: "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht." ( rp-online.de)
  • "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht", das habe sich, so Konstantin von Notz, gut angefühlt, da denke man automatisch: "Wir machen das nicht." ( rp-online.de)
  • Dabei habe ihr viel zitierter Satz zum Abhören unter Freunden «meine Überzeugung wiedergegeben». ( bazonline.ch)
  • Er will wissen, ob Merkels Satz vom Abhören unter Freunden auch für andere Regierungen gilt. ( badenerzeitung.at)
  • "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht" - mit diesem Satz reagierte Angela Merkel im Oktober 2013 auf die Enthüllung, dass der US-Geheimdienst NSA auch ihr Mobiltelefon ins Visier genommen hatte. ( stern.de)
  • Die Fragen drehten sich um die Verletzung deutscher Interessen, das Abhören von Freunden, Rechtsverletzungen durch den BND und eine Desinformationskampagne der Bundesregierung im Wahlkampf 2013, erläuterte von Notz. ( extremnews.com)
  • Er hat Suchbegriffe der Amerikaner zum Abhören gesteuert. ( morgenpost.de)
  • Gleichzeitig beharrt die Kanzlerin immer wieder darauf, dass das Abhören unter Partnern für sie nicht gehe - nicht 2013 und nicht heute. ( stern.de)
  • Man konnte sich auf die Kernsätze nicht verständigen, dass deutsches Recht gilt und das Abhören von Freunden nicht möglich ist, sagt Merkel zu der Frage von Warken, woran das Abkommen letztlich gescheitert sei. ( badenerzeitung.at)
  • Ist die Bundeskanzlerin durch das Abhören ihres Handys erpressbar? ( morgenweb.de)
  • Kanzlerin Angela Merkel hatte vor vier Jahren, gleich nachdem bekannt geworden war, dass die NSA ihr Handy abhört, naiv verkündet, dass Abhören unter Freunden gar nicht gehe. ( finanznachrichten.de)
  • «Dazu gehört insbesondere ihre Aussage: Abhören unter Freunden - das geht gar nicht. ( focus.de)
  • Hängen geblieben ist von ihr ohnehin nur ein Satz: "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht". ( spiegel.de)