2017
16.02.
zur Übersicht

Ausspähen

Sätze
  • Und immer wieder geht es um ihren berühmten Satz "Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht". ( stern.de)
  • Angela Merkel hatte anfangs gesagt: „Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht.“ ( https:)
  • Der SPD-Obmann im Untersuchungsausschuss, Christian Flisek, sagte in einer Verhandlungspause, Merkel habe "glaubhaft versichert", dass sie nicht gewusst habe, dass "Ausspähen unter Freunden" im BND zum Alltag gehört habe. ( derstandard.at)
  • Den berühmtesten Satz zitiert sie aber natürlich auch: „Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht!“ ( tagesspiegel.de)
  • Als sie gesagt habe: „Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht“, habe sie nicht gewusst, dass auch der Bundesnachrichtendienst selbst solche Spionage betrieb. ( vienna.at)
  • Auf dem Höhepunkt der NSA-Enthüllungen im Herbst 2013 erklärte Merkel: „Ausspähen unter Freunden – das geht gar nicht.“ ( vienna.at)
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel hält weiter an ihrem Satz "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht" aus dem Jahr 2013 fest. ( n-tv.de)
  • Ihre Botschaft: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." ( morgenpost.de)
  • Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sagt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss aus - und verteidigte zu Beginn der Befragung ihren Standpunkt: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." ( https:)
  • Dabei gelte der Satz vom Ausspähen unter Freunden. ( badenerzeitung.at)
  • Auf mehrfache Nachfragen, warum es am Ende kein Abkommen mit den USA über einen Verzicht auf gegenseitiges Ausspähen gegeben habe, sagt Merkel, "dass sich beide Seiten nicht über die Kernsätze" verständigen konnten. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Kanzlerin Merkel steht zu ihrem Satz von 2013: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." ( swr.de)
  • Merkel hatte mit ihrem viel zitierten Satz zum Ausspähen unter Freunden im Oktober 2013 auf die Enthüllung reagiert, dass die NSA auch ihr Handy angezapft haben soll. ( tagesanzeiger.ch)
  • Im Zusammenhang mit der NSA-Affäre hatte Merkel 2013 den Satz gesagt: "Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht." ( n-tv.de)
  • In diesem Zusammenhang habe sie mehrfach denn Satz gesagt, "dass Ausspähen unter Freunden gar nicht geht". ( abendzeitung-muenchen.de)
  • "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht!" ( tagesspiegel.de)
  • Es ist im März 2015, an einem Freitag den 13., als herauskommt, dass der BND der NSA beim Ausspähen geholfen hat. ( morgenpost.de)
  • Sensburg will wissen, was sie mit ihrem Satz bezweckt habe, dass Ausspähen unter Freunden nicht gehe. ( badenerzeitung.at)
  • Sensburg stellt die Frage, die im Verlauf des Nachmittags von allen immer wieder gestellt werden wird: Wie passt es zusammen, dass man einerseits das Ausspähen unter Freunden kritisiert, genau das aber auch Praxis beim eigenen Auslandsgeheimdienst war? ( spiegel.de)
  • Erstens - was wusste sie, die doch gesagt hatte, dass Ausspähen unter Freunden gar nicht gehe, von den Spähaktivitäten des eigenen Geheimdienstes gegen Freunde? ( spiegel.de)
  • "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht" ( swr.de)
  • Merkel bekräftigt: "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht" ( derstandard.at)