2017
16.02.
zur Übersicht

Eurofighter

Sätze
  • Er errechne sich aus dem Kaufpreis für 15 Eurofighter plus den Betriebskosten im Vergleich zu einem auch im Betrieb günstigeren Alternativmodell. ( rp-online.de)
  • In Deutschland sorgten auch die Eurofighter selbst für Schlagzeilen, unter anderem wegen Mängeln bei den Schleudersitzen oder fehlerhafter Nietenbohrungen. ( chemie.de)
  • Nach einem Bericht der “Task Force Eurofighter” im Ministerium wirft die Republik dem Jet-Anbieter Airbus Täuschung vor. “Es liegen klare Beweise vor”, dass Eurofighter und Airbus die Republik “wissentlich getäuscht” hätten, meinte Doskozil. ( sueddeutsche.de)
  • Der Eurofighter ist ein einsitziger Kampfjet. ( bazonline.ch)
  • Grundlage für den Schritt seien neueste Ermittlungen der seit 2012 tätigen „Task Force Eurofighter“. ( taz.de)
  • Weder die Airbus Defence and Space GmbH (vormals EADS Deutschland GmbH) noch die Eurofighter Jagdflugzeug GmbH wollten am Donnerstag inhaltlich zu der eingebrachten Anzeige und den Vorwürfen im Zusammenhang mit dem Eurofighter- Ankauf Stellung nehmen. ( krone.at)
  • Das Verteidigungsministerium habe deshalb wegen schweren Betrugs und Täuschung eine Klage gegen die Airbus Defence and Space GmbH (vormals EADS Deutschland GmbH) und die Eurofighter Jagdflugzeug GmbH eingereicht. ( rp-online.de)
  • Im Fall des schlagzeilenträchtigen Kampfjets Eurofighter gibt es neuen Wirbel. ( focus.de)
  • Betrug um Eurofighter: Jetzt klagt Österreich! ( krone.at)
  • Die Prüfer kritisieren darin sowohl den von Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) geschlossenen Vergleich mit der Eurofighter GmbH als auch die mangelnde Einsatztauglichkeit von Flugzeugen und Piloten. ( https:)
  • Das Verteidigungsministerium Österreichs will wegen des milliardenschweren Kaufs der Kampfflugzeuge des Typs Eurofighter vor Gericht ziehen. ( bazonline.ch)
  • Grundlage für die Anzeige sind offenbar Untersuchungen der sogenannten "Task Force Eurofighter" - einer Arbeitsgruppe im Verteidigungsministerium. ( n-tv.de)
  • Die „Taskforce Eurofighter“ im österreichischen Verteidigungsministerium untersucht daher bereits seit Ende 2012 Informationen, ob Österreich beim Kauf der Eurofighter geschädigt wurde. ( https:)
  • Konkret geht es um zwei Vorwürfe, wie Wolfgang Peschorn, Präsident der Finanzprokuratur, erklärt: Zum einen sei Eurofighter verpflichtet gewesen, "sämtliche Gegengeschäftskosten auszupreisen", so Peschorn. ( wienerzeitung.at)
  • Das Verteidigungsministerium hat am Donnerstag in der Causa Eurofighter Strafanzeige gegen Airbus erstattet. ( sueddeutsche.de)
  • Betrug bei Eurofighter-Kauf? : Österreich will Airbus verklagen Eurofighter in der Luft. ( n-tv.de)
  • Grundlage für den Schritt seien laut dem Verteidigungsministerium neueste Ermittlungen der seit 2012 tätigen Task Force Eurofighter. ( chemie.de)
  • Nach der Anzeige sind jetzt die Staatsanwälte am Zug. Hoffentlich wird wenigstens diesmal der Deal lückenlos durchleuchtet, damit endlich ein Schlussstrich gezogen und die Akte Eurofighter geschlossen werden kann. ( vienna.at)
  • Die Koalition von konservativer ÖVP und rechter FPÖ hatte 2003 den Kaufvertrag für 18 Eurofighter im Wert von rund zwei Milliarden Euro abgeschlossen. ( focus.de)
  • Was sehr gegen die Eurofighter spricht: Die Betriebskosten betragen schon 80 Millionen Euro im Jahr – bei steigender Tendenz. ( diepresse.com)
  • 26. Juni: Vergleich zwischen Österreich und Eurofighter. ( wienerzeitung.at)
  • Die Vereinbarung mit Eurofighter aus dem Jahr 2007 zeigt: Österreich hat auf Rechte verzichtet, die für den Hersteller sehr teuer geworden wären. ( diepresse.com)