2017
16.02.
zur Übersicht

Flynn

Sätze
  • Sollte er sich der Forderung nach einer unabhängigen Untersuchung der Causa Flynn aussprechen, wäre das ein Zeichen dafür, wie sehr das Vertrauen zu Trump beschädigt ist. ( finanznachrichten.de)
  • Lange galt Flynn als brillanter Stratege. ( zeit.de)
  • Das Weisse Haus liess Flynn fallen – aber nicht wegen des Telefonats und dessen Inhalt, sondern vermutlich weil er gelogen hatte. ( verlagshaus-jaumann.de)
  • Zu seinem ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn äußerte sich der US-Präsident ebenfalls. ( tikonline.de)
  • Der Rücktritt des US-Sicherheitsberaters reicht nicht, um die Wogen im Fall Flynn zu glätten. ( solothurnerzeitung.ch)
  • Der Nationale Sicherheitsberater der US-Regierung, Michael Flynn, gerät wegen eines Telefongesprächs mit dem russischen Botschafter in Washington zunehmend unter Druck. ( https:)
  • Die erste Wahl von US-Präsident Donald Trump war der Ex-General Michael Flynn gewesen. ( derstandard.at)
  • Lawrow: Tillerson bereit, Gespräche zu Syrien-Regelung in Astana zu unterstützen Wie Flynn dem US-Machtkampf geopfert wurde – Politologe über Trumps Taktik Achtung McCain! ( hoefner.ch)
  • Nach dem Rücktritt von Michael Flynn, dem Sicherheitsberater von Donald Trump, wird noch einmal aufgedröselt, was bereits im Wahlkampf des Jahres 2016 für heftige Kontroversen sorgte. ( nieuwsblad.be)
  • Flynn hat lange abgestritten, dass das Thema war. ( verlagshaus-jaumann.de)
  • Er halte aber weiter große Stücke auf Flynn. ( radio-plassenburg.de)
  • In Moskau sieht man Flynn als Opfer, konservative Kreise wittern die große Verschwörung. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Weil er vor Amtsantritt mit Russlands Botschafter über die Aufhebung der Sanktionen geredet und diesbezüglich gelogen haben soll, musste Sicherheitsberater Michael Flynn zurücktreten. ( solothurnerzeitung.ch)
  • Nach dem Abgang von Michael Flynn sprechen die Dienste von „Kreml-Gate“ (Kremlingate) und wollen nun Trump persönlich des „Hochverrats“ überführen. ( focus.de)
  • Die NSA lauschte mit und fand heraus, dass - anders, als Flynn es gegenüber Vizepräsident Mike Pence und anderen Beamten im Weißen Haus dargestellt hatte - in den Telefonaten sehr wohl auch die Frage der Sanktionen thematisiert wurde. ( finanznachrichten.de)
  • Am Anfang des sogenannten „Flynngates“ steht ein Telefonat zwischen Flynn und dem russischen Botschafter, das beide vor Trumps Amtsantritt im Dezember führten. ( focus.de)
  • Ein erfahrener Militär könnte der Nachfolger von Michael Flynn werden. ( derstandard.at)
  • Das Weiße Haus ließ Flynn fallen – aber nicht wegen des Telefonats und dessen Inhalt, sondern vermutlich weil er gelogen hatte. ( hoefner.ch)
  • Weil es in dem Telefonat offenbar auch um US-Sanktionen gegen Russland gegangen war, trat Flynn am 13. Februar von seinem Amt zurück. ( zeit.de)
  • Flynn war über ein Gespräch gestolpert, das er mit einem Vertreter Russlands vor Antritt der neuen US-Regierung über das Thema Sanktionen geführt hatte. ( tikonline.de)
  • Trump wies Spekulationen zurück, dass Flynn möglicherweise auf seine Anweisung hin mit Kisljak telefoniert hatte: "Ich habe ihn nicht angewiesen." ( https:)
  • Eine Wende markierte der Rückzug von Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn. ( braunschweiger-zeitung.de)