2017
16.02.
zur Übersicht

Joaquim

Sätze
  • Joaquim zeigt zwar viel von der Rohheit dieser Kolonialepoche, aber er verkürzt sie arg auf den Horizont eines einzelnen Mannes. ( saarbruecker-zeitung.de)
  • Er, der Senhor, macht ihm dazu Vorschläge, und gemeinsam wägen sie ab. Das Urteil aber ist bei Joaquim, dessen Autorität auf Verstand und Erfahrung gründet. ( taz.de)
  • Danach folgt der Film einen Großteil der Zeit Joaquim auf seiner unglücklichen Goldsuche, nur um kurz vor dem Ausbruch des tatsächlichen Widerstands zu enden. ( https:)
  • Leutnant Joaquim hat sich einen Namen als Jäger von Goldschmugglern gemacht und wartet vergeblich auf seine Belohnung, von der er eine schwarze Sklavin, seine Geliebte, freikaufen will. ( winfuture.de)
  • Joaquim hat es nicht geschafft, den erhofften Goldgräberreichtum zu erlangen, und auch die versuchte Inbesitznahme seiner "Schwarzen" ist krachend gescheitert, da muss eben etwas anderes her: Gomes lässt Joaquim nun plötzlich geläutert erscheinen. ( rbb-online.de)
  • Joaquim José da Silva Xavier ist Brasilianer, arbeitet aber für das Militär der Kolonialmacht. ( https:)
  • Über die fünfzig ist Joaquim hinaus, und nie, dass er von sich aus spricht. ( taz.de)
  • Zwischen dem koreanischen Very-Low-Budget-Film und Marcelo Gomes' Joaquim liegen nicht nur thematisch Welten, sondern auch die Förderschwellen des Festivals- und Produktionsbetriebs. ( saarbruecker-zeitung.de)
  • Ein bisschen fantasieren sie, was sie mit ihrer Belohnung täten: Einer will eine neue Uniform, der Zweite weiß es nicht, nur Joaquim will seine Geliebte, eine entflohene Sklavin, deren Namen er nicht einmal weiß, freikaufen. ( verlagshaus-jaumann.de)
  • Marcelo Gomes' "Joaquim" über den brasilianischen Freiheitskämpfer Tiradentes sieht schön schmutzig aus. ( rbb-online.de)
  • Tim Raue wird Teil von "Chef's Table", "Joaquim" im Wettbewerb und Tom Schilling und Ben Becker auf dem roten Teppich. ( tagesspiegel.de)
  • Reiten, Saufen, Feuermachen: Das Kolonialdrama „Joaquim“ von Marcelo Gomes aus Brasilien läuft im Berlinale-Wettbewerb. ( verlagshaus-jaumann.de)