2017
16.02.
zur Übersicht

Jong

Sätze
  • Nach dem mutmaßlichen Giftmord am ältesten Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Malaysia hat die Polizei eine zweite Verdächtige verhaftet. ( bo.de)
  • Anschließend kündigte Malaysias Vize-Regierungschef Ahmad Zahid Hamidi an, die Leiche des Halbbruders des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong-un, Kim Jong Nam, der Botschaft Nordkoreas zu übergeben. ( https:)
  • Nach dem mutmaßlichen Giftmord am ältesten Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sitzen zwei asiatische Frauen als Hauptverdächtige in Haft. ( wienerzeitung.at)
  • Die Autopsie der Leiche Kim Jong Nams wurde am Mittwochabend abgeschlossen, Ergebnisse sind jedoch nicht bekanntgegeben worden. ( zeit.de)
  • Sie soll Kim Jong Nam vergiftet haben. ( bazonline.ch)
  • Inmitten neuer Spannungen wegen seines jüngsten Raketentests hat Nordkorea des früheren Herrschers Kim Jong Il gedacht. ( stern.de)
  • Gleichzeitig berichtete der chinesische TV-Sender CGTN (CCTV), dass die malaysische Polizei sogar schon eine dritte Frau verhaftet habe, die an dem Mord an Kim Jong Nam beteiligt gewesen sein soll. ( https:)
  • Nach dem mutmaßlichen Giftmord am ältesten Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Malaysia hat die Polizei am Donnerstag eine zweite Verdächtige verhaftet. ( rp-online.de)
  • Schon am Vortag war eine 28-Jährige im Zusammenhang mit dem Tod von Kim Jong Nam (45) festgesetzt worden. ( stern.de)
  • Am Montag unternimmt Kim Jong Nam eine Reise: Von Kuala Lumpur aus will er nach Macau reisen. ( n-tv.de)
  • Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Polizei in Malaysia nimmt zweite Verdächtige fest Danke für Ihre Bewertung! dpa Der älteste Sohn des nordkoreanischen Herrschers Kim Jong Il, Kim Jong Nam, ist gegen eine Machtübergabe an seinen jüngeren Halbbruder. ( marchanzeiger.ch)
  • Der 45- Jährige - erstgeborener Sohn des früheren Diktators Kim Jong Il - wurde früher auch als möglicher Nachfolger gehandelt. ( shz.de)
  • Solange Kim Jong Nam am Leben war, hatte Kim Jong Un, ohnehin angeblich nicht ganz so fest im Sattel wie noch seine Vorfahren, ein Legitimationsproblem. ( n-tv.de)
  • Wer war Kim Jong Nam – und warum lies sein Halbbruder Kim Jong Un ihn vergiften? ( kicker.de)
  • Nach dem vermuteten Giftmord am ältesten Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Malaysia hat die Polizei am Donnerstag zwei weitere Verdächtige, eine Frau und einen Mann, verhaftet. ( shz.de)
  • Kim Jong Nam war nach Angaben von malaysischen Regierungsvertretern am Montag auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben, nachdem er auf dem Flughafen von Kuala Lumpur plötzlich krank geworden war. ( zeit.de)
  • Der 45-Jährige - erstgeborener Sohn des früheren Diktators Kim Jong Il - wurde früher auch als Nachfolger gehandelt. ( wienerzeitung.at)
  • Der 45-Jährige - erstgeborener Sohn des früheren Diktators Kim Jong Il - wurde früher auch als möglicher Nachfolger gehandelt. ( rp-online.de)
  • Kim Jong Nam, dessen Alter auf 45 oder 46 geschätzt wurde, soll sich mit seinem jüngeren Halbbruder Kim Jong Un zerstritten haben. ( bazonline.ch)
  • Am Mittwoch war im Zusammenhang mit dem Tod von Kim Jong Nam (45) bereits eine 28-Jährige Frau festgesetzt worden. ( marchanzeiger.ch)
  • Zwei Frauen sollen Kim Jong Nam auf dem Flughafen von Kuala Lumpur vergiftet haben. ( sueddeutsche.de)
  • Nach dem mutmasslichen Giftmord am ältesten Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Malaysia hat die Polizei am Donnerstag eine zweite Verdächtige verhaftet. ( kicker.de)