2017
16.02.
zur Übersicht

Moravec

Sätze
  • Der 35 Jahre alte Amerikaner Lowell Bailey und der 32 Jahre alte Tscheche Ondrej Moravec sorgten am Donnerstag mit Gold und Silber im Biathlon-Klassiker für die große Überraschung in Hochfilzen. ( tagesspiegel.de)
  • Der Tscheche Ondrej Moravec, auch schon 32 Jahre alt, wird Zweiter. ( aargauerzeitung.ch)
  • Der Tscheche Ondřej Moravec hat bei der Biathlon-WM im österreichischen Hochfilzen den zweiten Platz herausschlagen können. ( derstandard.at)
  • Diesmal gab er den Erfolg vor den Augen seiner Frau und seiner kleinen Tochter im Fernduell mit dem im Ziel wartenden Moravec aber nicht mehr aus der Hand. ( vol.at)
  • Lesser ließ bei vier Schießen eine Scheibe stehen, hielt in der Loipe tapfer mit und wartete, bis Ondrej Moravec mit null Fehlern an ihm vorbeizog. ( fr-online.de)
  • Der 35 Jahre alte Bailey und der 32 Jahre alte Tscheche Ondrej Moravec sorgten für die große Überraschung im wieder sonnigen Hochfilzen. ( n-tv.de)
  • Bei seinem ersten Sieg setzte sich der Athlet aus Lake Placid im 20- km- Einzelbewerb mit 3,3 Sekunden Vorsprung vor dem ebenfalls fehlerfrei schießenden Tschechen Ondrej Moravec durch. ( pnp.de)
  • Beim überraschenden Titelgewinn des Amerikaners Lowell Bailey vor dem Tschechen Ondrej Moravec über die 20 Kilometer wurde Lesser undankbarer Vierter. ( rhein-zeitung.de)
  • Die Promi-Ausgabe von "Quizmaster" ist gleichzeitig der erste Auftritt von Andreas Moravec als Moderator der Sendung. ( derstandard.at)
  • 15.43 Uhr: Krcmar trifft wie sein Landsmann Moravec alles! ( https:)
  • Moravec versenkt alle 20 Schüsse, der Tscheche liegt 33 Sekunden vor Fourcade! ( https:)
  • Moravec hingegen ist um einiges erfolgreicher: drei Olympia- und fünf WM-Medaillen zieren sein Palmarès. ( abendblatt.de)
  • Im Weltcup stand der Hobbygitarrist aus Lake Placid im März 2014 als Sprint-Zweiter bisher einmal am Stockerl, damals übrigens auch vor Moravec. ( vol.at)
  • In Hochfilzen setzte er sich ohne Schießfehler durch, verwies Ondrej Moravec (Tschechien) und Martin Fourcade (Frankreich) auf die Plätze. ( n-tv.de)
  • Im Weltcup stand der Hobbygitarrist im März 2014 als Sprint- Zweiter bisher einmal am Stockerl, damals übrigens auch vor Moravec. ( pnp.de)