2017
16.02.
zur Übersicht

NSA

Sätze
  • Die NSA gab dafür massenhaft sogenannte Selektoren an den BND - etwa Mailadressen, Telefonnummern oder IP-Adressen zum Ausforschen der Datenströme. ( marchanzeiger.ch)
  • Das sagte Angela Merkel, als bekannt wurde, dass der US-Geheimdienst NSA eines ihrer Handys überwacht hatte. ( taz.de)
  • Konstantin von Notz verwies etwa auf die Aussage vom amerikanischen Geheimdienst-Koordinator James Clapper, der im Oktober 2013 erklärte: Was NSA macht, tun auch britische, französische oder eben deutsche Geheimdienste. ( vienna.at)
  • Kanzlerin Merkel hat sich vor einem Untersuchungsausschuss zum "Ausspähen unter Freunden" zum US-Geheimdienst NSA und dem BND geäußert. ( swr.de)
  • Erstaunlich an den Aussagen ist nun, dass die Bundesregierung demnach nicht ahnte, in welchem Ausmaß die NSA – und zwar zusammen mit dem BND – die globale Internet-Kommunikation überwacht. ( vienna.at)
  • Erst dabei fiel im März 2015 im Kanzleramt auf, dass die BND-Lauscher nicht nur von der NSA untergeschobene illegale Ziele angepeilt hatten, sondern auf eigene Faust bei Freunden spähten. ( tagesspiegel.de)
  • Der deutsche Auslandsgeheimdienst half der NSA anhand von Suchkriterien, europäische Politiker, Behörden und Unternehmen auszuspähen. ( n-tv.de)
  • Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Austarieren von Freiheit und Sicherheit zur Leitlinie ihres Handelns in der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA erklärt. ( https:)
  • Gesagt hat Angela Merkel das, als bekannt wurde, dass der US-Geheimdienst NSA mithörte, wenn sie mit ihrem Handy telefonierte. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Automatisch und mit relativ wenig Aufwand belauscht die NSA dank PRISM große Teile der Internet-Kommunikation. ( pcwelt.de)
  • Der Untersuchungsausschuss versucht seit fast drei Jahren, der Spionage des US-Geheimdienstes NSA, aber auch des BND auf den Grund zu gehen. ( n-tv.de)
  • Das Weiße Haus legt das Auftragsprofil der NSA fest, der Präsident entscheidet nicht nur über Überwachungsziele, sondern auch über Cyberangriffe, die auf das Ausspähen folgen. ( spiegel.de)
  • Und dies durch die deutschen Dienste, welche die NSA als besten Freund betrachten und jetzt deren Arbeit macht. ( spiegel.de)
  • Merkel sagte aus, sie habe im Juni 2013 aus den Medien erfahren, dass die NSA “Datensammlungsprogramme” unterhalte. ( vol.at)
  • Mit Blick auf den Bundesnachrichtendienst (BND), der mit der NSA bei der Abschöpfung von Kommunikationsdaten kooperierte und auch auf eigene Faust Ziele in befreundeten Staaten ausspähte, erklärte sie: "Das macht diesen Satz eher richtig als falsch." ( https:)
  • Dabei beschränken sich die Amerikaner keineswegs nur auf die USA - denn ein beachtlicher Teil des Internetdatenverkehrs rast über Server in den USA, und damit durch das Einflussgebiet der NSA, die hinter PRISM steht. ( pcwelt.de)
  • Merkel müsse deutlich machen, wie sie ihren Ausspruch überhaupt gemeint habe – als empörten Kommentar über die NSA oder als Fingerzeig an den BND. ( morgenweb.de)
  • Seit fast drei Jahren und in mehr als 120 Sitzungen mit Dutzenden Zeugen versucht der NSA-Untersuchungsausschuss den Datenausspähungen des US-Geheimdienstes NSA sowie des Bundesnachrichtendienstes (BND) auf den Grund zu gehen. ( morgenweb.de)
  • Und die Frage, ob der BND der NSA bei Wirtschaftsspionage geholfen hatte, was tatsächlich ein Skandal gewesen wäre, ist nie beantwortet worden (und selbst vom Ausschuss nur am Rande gestellt worden). ( vol.at)
  • Die NSA hat nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks jahrelang das Kanzleramt ausgespäht. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Merkel sagte aus, sie habe im Juni 2013 aus den Medien erfahren, dass die NSA "Datensammlungsprogramme" unterhalte. ( tagesspiegel.de)
  • Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat jede Täuschung der Öffentlichkeit in der Affäre um die Datenspionage des US-Geheimdienstes NSA zurückgewiesen. ( marchanzeiger.ch)