2017
16.02.
zur Übersicht

Nam

Sätze
  • Ebendort war Kim Jong Nam am Montag einem mutmasslichen Attentat zum Opfer gefallen. ( bazonline.ch)
  • Kim Jong Nam, der ältere Sohn von Kim Jong-il, galt als potentieller Nachfolger des koreanischen Staatschefs. ( https:)
  • Kim Jong Nam lebte seither die meiste Zeit im Ausland. ( shz.de)
  • Alternative (Sie haben vergessen, Ihren Nam, Do, 16. Februar 2017) Eine gute idee! ( presseportal.ch)
  • Hier war Kim Jong Nam attackiert worden. ( bo.de)
  • Am Mittwoch war im Zusammenhang mit dem Tod von Kim Jong Nam (45) bereits eine 28- jährige Frau festgesetzt worden. ( shz.de)
  • Laut Südkoreas Geheimdienst NIS soll Nordkoreaseit fünf Jahren versucht haben, Kim Jong Nam zu töten. ( https:)
  • Seine Zeit verbrachte Kim Jong Nam häufig in Casinos, in Fünf-Sterne-Hotels und mit Reisen durch Asien. ( bazonline.ch)
  • Am Mittwoch war im Zusammenhang mit dem Tod von Kim Jong Nam (45) bereits eine 28-Jährige Frau festgesetzt worden. ( marchanzeiger.ch)
  • Wer war Kim Jong Nam – und warum lies sein Halbbruder Kim Jong Un ihn vergiften? ( kicker.de)
  • Am 13. Februar sollen zwei Frauen Kim Jong Nam am Flughafen von Kuala Lumpur mit vergifteten Nadeln getötet haben. ( feedproxy.google.com)
  • Kim Jong Nam war nach Angaben von malaysischen Regierungsvertretern am Montag auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben, nachdem er auf dem Flughafen von Kuala Lumpur plötzlich krank geworden war. ( zeit.de)
  • Am Mittwoch war im Zusammenhang mit dem Tod von Kim Jong Nam bereits eine 28-Jährige Frau festgesetzt worden. ( rp-online.de)
  • Demnach soll die Einheit „Moran Truppe“ den Auftrag bekommen haben, Kim Jong Nam zu töten. ( feedproxy.google.com)
  • Der 45-jährige Kim Jong Nam war der älteste Sohn des früheren Diktators Kim Jong Il und wurde früher auch als möglicher Nachfolger gehandelt. ( n-tv.de)
  • Die Polizei in Malaysia nahm am Donnerstag auch die zweite der beiden Frauen fest, die den 45-jährigen Kim Jong Nam auf dem Flughafen der Hauptstadt Kuala Lumpur überfallen haben sollen. ( wienerzeitung.at)
  • Zwei Frauen sollen Kim Jong Nam auf dem Flughafen von Kuala Lumpur vergiftet haben. ( sueddeutsche.de)
  • Sind das die Frauen, die Kim Jong Nam vergiftet haben? ( marchanzeiger.ch)
  • Die Polizei bestätigte in der Nacht die Festnahme einer weiteren Verdächtigen und später die eines Mannes in Malaysia, der ebenfalls am angeblichen Giftmord an Kim Jong Nam beteiligt gewesen sein soll. ( zeit.de)
  • Auch im Jahr 2012 habe es schon ein Attentat auf Kim Jong Nam gegeben, das allerdings fehlschlug. ( n-tv.de)