2017
16.02.
zur Übersicht

TÜV

Sätze
  • Wann müssen Autofahrer mit neuen Felgen zum TÜV? ( eurotopics.net)
  • Frau S. forderte vom TÜV 40.000 Euro Schmerzensgeld. ( taz.de)
  • Zu den Geschädigten der Täuschungspolitik von PIP gehört nach Ansicht der Richter auch der TÜV Rheinland. ( rtl.lu)
  • Die Zukunft der Kältemittel auf den TÜV AUSTRIA Kälte Klima Fachtagen 16.03. ( ots.at)
  • Der deutsche TÜV wurde Mitte Jänner in Frankreich wegen der mangelhaften Brustimplantate der Firma PIP zur Zahlung von insgesamt 60 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. ( presseportal.de)
  • "Wir sind sehr zufrieden und sehen uns in den entscheidenden Punkten bestätigt", teilte der TÜV mit. ( spiegel.de)
  • Die Luxemburger Richter sollen klären, ob Prüfstellen wie der TÜV generell gegenüber Patienten haftbar sein können und - wenn ja - welche Pflichten sie bei der Überwachung von Produktionsstandards bei Medizinprodukten erfüllen müssen. ( bo.de)
  • Seine Datenbank liefert Informationen zu etwa 4000 Baustoffen und Produkten, weitere kommen durch die Beratung mit dem TÜV Rheinland hinzu. ( sueddeutsche.de)
  • Alle Autofahrer betroffen: Verschärfte Abgas-Untersuchung beim TÜV schon ab Juli? ( focus.de)
  • Gleichzeitig stellten die Luxemburger Richter fest, dass Prüfstellen wie der TÜV unter bestimmten Bedingungen von nationalen Gerichten für haftbar befunden werden kön­nen. ( https:)
  • Wie Betroffene mit der neuen Gesetzgebung umgehen können, klärt im März ein Expertentag der TÜV AUSTRIA Akademie. ( ots.at)
  • Thema war auch die Ersatzbeschaffung eines Löschfahrzeugs, da das alte Probleme mit dem TÜV bekommen hat und ersetzt werden muss. ( tagesspiegel.de)
  • Der TÜV hatte dazu erklärt, er sei von PIP ebenso wie die französischen Überwachungsbehörden jahrelang systematisch betrogen worden. ( derstandard.at)
  • Unabhängig vom restlichen Profil, das mindestens 1,6 Millimeter betragen muss, sollten Autofahrer ihre Reifen nach etwa sechs Jahren erneuern, sagt Hans-Ulrich Sander vom TÜV Rheinland. ( eurotopics.net)
  • Diese Auffassung bestätigt das Urteil des EuGH. Bislang sahen das auch deutsche Richter so: Der TÜV Rheinland wurde nach eigenen Angaben in Dutzenden Verfahren in Deutschland noch nie schuldig gesprochen. ( rtl.lu)
  • Wie schrieb der Spiegel: "Vorsicht TÜV - geprüft!" ( spiegel.de)
  • Der TÜV begrüßte das Urteil und sieht sich in seiner Rechtsauffassung "in entscheidenden Punkten bestätigt". ( derstandard.at)
  • Der TÜV Rheinland kündigte jedoch Berufung an. Der VKI vertritt knapp 70 Geschädigte aus Österreich bei dem Verfahren in Frankreich. ( presseportal.de)
  • Auch eine Haftung des TÜV aus „unerlaubter Handlung“ scheide aus. ( taz.de)
  • Dem TÜV Rheinland war in Dutzenden Verfahren vorgeworfen worden, solche Maßnahmen bei PIP nicht ergriffen zu haben. ( https:)
  • Viele Betroffene klagen nun gegen TÜV Rheinland, der das Qualitätssicherungsverfahren des Unternehmens überwachte - und nicht bemerkte, dass PIP minderwertiges Industrie-Silikon in die Kissen füllte. ( bo.de)
BETA