2017
16.02.
zur Übersicht

Tessa

Sätze
  • Weltmeisterin wird zum zweiten Mal nach 2013 die Französin Tessa Worley. ( sueddeutsche.de)
  • Die Favoritin lässt sich nicht überraschen – Gold für Worley Tessa Worley holt ihren vierten Weltmeistertitel und gewinnt den Riesenslalom von St. Moritz vor Mikaela Shiffrin und Sofia Goggia. ( skionline.ski)
  • Die 27-jährige Tessa Worley, die mit Frankreich bereits im Team Event den Weltmeistertitel gewonnen hatte, setzte sich im Rieseltorlauf bei der Ski-WM vor Mikaela Shiffrin aus den USA (+ 0,34 Sekunden) und Sofia Goggia aus Italien (+ 0,74) durch. ( vienna.at)
  • Favoritin Tessa Worley greift im Riesenslalom nach WM-Gold Die grosse Favoritin Tessa Worley liegt nach dem 1. Lauf des WM-Riesenslaloms in Führung. ( skionline.ski)
  • Tessa verdient den Sieg", sagte Shiffrin. ( rp-online.de)
  • Drei Jahre hat es gedauert, ehe Tessa Worley nach ihrer im Dezember 2013 erlittenen Knieverletzung wieder auf dem Podest stand. ( bo.de)
  • Die strahlenden Medaillengewinnerinnen: Mikaela Shiffrin, Tessa Worley und Sofia Goggia (von links). ( rp-online.de)
  • Tessa Worley hat zum zweiten Mal nach 2013 WM-Gold im Riesenslalom gewonnen. ( focus.de)
  • Tessa Worley gewinnt den Riesenslalom der Damen. ( https:)
  • Tessa Worley hat sich zum zweiten Mal nach Schladming 2013 den Weltmeistertitel im Riesenslalom gesichert. ( sueddeutsche.de)
  • Bei der Ski-WM in St. Moritz holt sich Tessa Worley die zweite Goldmedaille innerhalb von nur zwei Tagen. ( heute.at)
  • Die Olympiasiegerin möchte in ihrer Paradedisziplin aufs Podium, aber mit Mikaela Shiffrin oder Tessa Worley wartet richtig harte Konkurrenz. ( heute.at)
  • Tessa Worley gewinnt im WM-Riesenslalom überlegen Gold vor Mikaela Shiffrin und Sofia Goggia. ( m.morgenpost.de)
  • Aber die 120 Punkte Vorsprung, mit denen Tessa Worley in die beiden letzten Rennen geht, die wird sie sich kaum mehr nehmen lassen. ( marchanzeiger.ch)
  • Tessa Worley fährt mit der Nummer 1 zu Gold. Tessa Worley sichert sich zum zweiten Mal nach Schladming 2013 den Weltmeistertitel im Riesenslalom. ( krone.at)
  • Erstmals bei der Ski-WM gab es bei den Damen ein Siegerbild ohne Österreich. Im Riesentorlauf behielt Tessa Worley die Nerven und holte sich WM-Gold. ( https:)
  • Das Podest: Tessa Worley gewinnt vor Mikaela Shiffrin (l.) und Sofia Goggia (r.). ( aargauerzeitung.ch)
  • Nach dem Unfall dauerte es lange, bis Tessa Worley den Tritt wieder fand. ( marchanzeiger.ch)
  • 9.27 Uhr: Tessa Worley feierte in dem Winter schon drei Weltcup-Siege und insgesamt fünf Podestplätze und sammelte dank Team-Gold mit der französischen Auswahl weiter Selbstvertrauen. ( focus.de)
  • Mit Tessa Worley gewann die grosse Favoritin. ( krone.at)
  • Tessa Worley hat mit dem Weltmeistertitel ihr Comeback perfekt gemacht. ( bo.de)
  • Tessa Worley lässt sich feiern. ( aargauerzeitung.ch)