2017
16.02.
zur Übersicht

Zschäpe

Sätze
  • Es ging um die Freigabe einer Meldung von Piatto zur möglichen Waffenbeschaffung für die untergetauchten Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe. ( ad-hoc-news.de)
  • Zu Saß, der den NSU-Prozess seit Anbeginn im Mai 2013 verfolgt, hatte Zschäpe jeden Kontakt abgelehnt und sich von ihm nicht explorieren lassen. ( pnp.de)
  • Die Expertise diente auch dazu, Grasel als vierten Pflichtverteidiger zu bestellen, weil Zschäpe ihren Altanwälten Wolfang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm nach eigenen Angaben nicht mehr vertraute. ( sueddeutsche.de)
  • Zschäpe wolle "ein vertrauliches ärztliches Gespräch" mit dem Freiburger Psychiater Joachim Bauer führen, heißt es in einem der Briefe, die dem SPIEGEL vorliegen und über die zuerst die "Süddeutsche Zeitung" berichtet hatte. ( spiegel.de)
  • Die beiden Neonazis versteckten sich dort mit Beate Zschäpe. ( handelsblatt.com)
  • Für das BKA ist die Zeugin allerdings mutmaßlich die Frau, die im Mai 2000 mit Zschäpe und Böhnhardt im Biergarten der Gaststätte gesessen hat. ( ad-hoc-news.de)
  • Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe will ein vertrauliches ärztliches Gespräch mit dem Freiburger Psychiater und Psychotherapeuten Joachim Bauer führen. ( https:)
  • Der Polizist, Typ rheinländisches Schlitzohr, begleitete die Angeklagte bei einer Fahrt von der JVA Köln-Ossendorf zum Gefängnis in Gera, wo Zschäpe ihre im nahen Jena lebende Mutter und Großmutter treffen konnte. ( handelsblatt.com)
  • Die Saß-Expertise fiel für Zschäpe damit ausgesprochen ungünstig aus. ( spiegel.de)
  • Damit konnte Zschäpe jeglichen Kontakt zu den dreien einstellen. ( sueddeutsche.de)
  • München Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe will ein "vertrauliches ärztliches Gespräch" mit dem Psychiater und Psychotherapeuten Joachim Bauer… ( https:)
  • Grasel antwortete ebenfalls schriftlich, Zschäpe wolle sich eine "zweite, wissenschaftlich fundierte Meinung" zu dem Gutachten des gerichtlich bestellten Sachverständigen Henning Saß einholen. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Zschäpe will mit Psychiater sprechen Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe will ein "vertrauliches ärztliches Gespräch" mit dem Psychiater und Psychotherapeuten Joachim Bauer aus Freiburg führen. ( pnp.de)
  • Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe will ein "vertrauliches ärztliches Gespräch" mit dem Psychiater und Psychotherapeuten Joachim Bauer aus Freiburg führen. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Kann das funktionieren? mehr clearing Zschäpe will mit Freiburger Psychiater sprechen München. ( fnp.de)
BETA