2017
16.02.
zur Übersicht

unter Freunden

Sätze
  • Dann kam "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht". ( zeit.de)
  • Als sie gesagt habe: „Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht“, habe sie nicht gewusst, dass auch der Bundesnachrichtendienst selbst solche Spionage betrieb. ( vienna.at)
  • "Ausspähen unter Freunden" ( derstandard.at)
  • 11.53 Uhr: Im Juni bei Obamas Besuch und auch später habe sie diesem gesagt: Ausspähen unter Freunden: Das geht gar nicht. ( badenerzeitung.at)
  • Dabei ging es auch um ihren Satz «Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht» von 2013. ( marchanzeiger.ch)
  • Als sie im Herbst 2013 ihren berühmten Satz "Abhören unter Freunden – das geht gar nicht" gesprochen hat, da habe sie "keinerlei Anlass" gehabt anzunehmen, "dass der Satz bei uns seitens des BND nicht eingehalten wurde". ( derstandard.at)
  • Er will wissen, ob Merkels Satz vom Abhören unter Freunden auch für andere Regierungen gilt. ( badenerzeitung.at)
  • Kanzlerin Merkel steht zu ihrem Satz von 2013: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." ( swr.de)
  • "Als Merkel ihren berühmten Satz "Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht" gesagt hat, wurde im BND sicher herzlich gelacht", sagt die Linken-Obfrau im Ausschuss, Martina Renner. ( tagesspiegel.de)
  • Der Grünen-Vertreter in dem Ausschuss, Konstantin von Notz, sagte, dass Ausspähen unter Freunden in Wahrheit «volle Kanne» ging. ( focus.de)
  • In diesem Zusammenhang habe sie mehrfach denn Satz gesagt, "dass Ausspähen unter Freunden gar nicht geht". ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Etwa eineinhalb Jahre vorher hatte sie den Satz „Abhören unter Freunden, das geht gar nicht“ gesagt. ( https:)
  • "Abhören unter Freunden – das geht gar nicht" ( https:)
  • Vor einem Untersuchungsausschuss muss die Kanzlerin heute erklären, seit wann sie etwas übers Abhören "unter Freunden" wusste. ( swr.de)
  • Hängen geblieben ist von ihr ohnehin nur ein Satz: "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht". ( spiegel.de)
  • Ausspähen unter Freunden ging also sehr wohl. ( vienna.at)
  • Und sie wiederholt in Variationen ihre berühmteste Anmerkung aus der ganzen Zeit: „Abhören unter Freunden – das geht gar nicht.“ ( fr-online.de)
  • «Dazu gehört insbesondere ihre Aussage: Abhören unter Freunden - das geht gar nicht. ( focus.de)
  • Dabei ging es auch um ihren Satz "Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht" von 2013. ( tagesspiegel.de)
  • Merkels Reaktion darauf: „Ausspähen unter Freunden – das geht gar nicht.“ ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Von ihrem Satz "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht" im Oktober 2013 übers Scheitern des No-Spy-Abkommens im Jahr darauf bis zum Frühjahr 2015, als sie erstmals von den Spähaktivitäten des eigenen Dienstes gehört habe. ( spiegel.de)
  • Merkel sagte, sie war tatsächlich überrascht vom Ausmaß der Spionage, als sie im Sommer 2013 mehrfach den Satz sagte, "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht". ( zeit.de)