2017
12.09.
zur Übersicht

CDU-Generalsekretär

Sätze
  • 1977 machte Kohl, mittlerweile CDU-Bundesvorsitzender geworden, den Sozialpolitiker zum CDU-Generalsekretär. ( faz.net)
  • Der langjährige CDU-Generalsekretär Heiner Geissler ist gestorben. ( nzz.ch)
  • »Wenn man etwas macht, muss man es konsequent machen« Heiner Geißler war als CDU-Generalsekretär ein Scharfmacher gegen Linke - und rief im Alter zu Widerstand »gegen die Mächtigen« auf. ( neues-deutschland.de)
  • Im Alter von 87 Jahren – Vom scharfen Kritiker der Friedensbewegung zum Attac-Mitglied Berlin – Der frühere deutsche Minister und CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. ( derstandard.at)
  • Jetzt ist der frühere CDU-Generalsekretär im Alter von 87 Jahren gestorben. ( spiegel.de)
  • Im hohen Alter von 80 Jahren war der ehemalige Bundessozialminister und CDU-Generalsekretär als Schlichter im Konflikt um Stuttgart 21 in Erscheinung getreten. ( faz.net)
  • Unter den Ministerpräsidenten Peter Altmeier und Helmut Kohl (beide CDU) war Geißler von 1967 bis 1977 Sozialminister in Rheinland-Pfalz, anschließend wurde er CDU-Generalsekretär. ( taz.de)
  • Von 1977 bis 1989 war Geissler CDU-Generalsekretär, von 1982 bis 1985 Minister für Jugend, Familie und Gesundheit. ( nzz.ch)
  • Heiner Geißler ist tot Er war CDU-Generalsekretär, überwarf sich mit Helmut Kohl, prägte dann jahrelang den linken Flügel der Union: Heiner Geißler ist im Alter von 87 Jahren gestorben. ( spiegel.de)
  • Heiner Geißlers bundespolitischer Durchbruch kam 1977, als Helmut Kohl seinen ehemaligen Mainzer Sozialminister zum CDU-Generalsekretär machte. ( tagesschau.de)
  • Der frühere CDU-Generalsekretär Heiner Geißler mahnt seine Partei zur verbalen Zurückhaltung. ( welt.de)
  • Der frühere deutsche Bundesminister und CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. ( nachrichten.at)
  • Berlin - In den Würdigungen nach Bekanntwerden von Heiner Geißlers Tod wird eines deutlich: Der ehemalige CDU-Generalsekretär war für seine Sprüche bekannt. ( stuttgarter-zeitung.de)
  • Zwei Wochen vor der Bundestagswahl ist der langjährige CDU-Generalsekretär und Ex-Familienminister im Alter von 87 Jahren gestorben, und der Polit-Betrieb in Berlin hielt in der Endphase des Wahlkampfs kurz inne. ( diepresse.com)
  • Politiker aller großen Parteien würdigten Geißler, der im Laufe der Zeit den Wandel vom scharfzüngigen CDU-Generalsekretär zum Mitglied des globalisierungskritischen Netzwerks Attac vollzogen hatte und auch die eigene Partei nicht schonte. ( m.abendblatt.de)
  • Mittwoch, 13. September 2017, 01:20 Uhr Früherer deutscher CDU-Generalsekretär Heiner Geißler gestorben BERLIN. ( nachrichten.at)
  • CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot „Das soziale Gewissen der Union“ Der frühere CDU-Generalsekretär und Ex-Bundesminister Heiner Geißler ist gestorben. ( taz.de)
  • 13.09.2017 Tom Strohschneider »Wenn man etwas macht, muss man es konsequent machen«Heiner Geißler war als CDU-Generalsekretär ein Scharfmacher gegen Linke - und rief im Alter zu Widerstand »gegen die Mächtigen« auf. ( neues-deutschland.de)
  • Unter den Ministerpräsidenten Peter Altmeier und Helmut Kohl (beide ) war er von 1967 bis 1977 Sozialminister des Landes, anschließend wurde er CDU-Generalsekretär. ( stuttgarter-zeitung.de)
  • Heiner Geißler war als CDU-Generalsekretär stilbildend. ( m.abendblatt.de)
  • Als CDU-Generalsekretär teilte er rücksichtslos aus. ( tagesschau.de)
  • Der Jurist war unter Parteichef Kohl von 1977 bis 1989 scharfzüngiger CDU-Generalsekretär. ( welt.de)