2017
12.09.
zur Übersicht

Diemer

Sätze
  • An der Schuldfähigkeit Zschäpes bestünden keinerlei Zweifel, so Diemer. ( tagesschau.de)
  • Dass Zschäpe ihre gehbehinderte Nachbarin vor den Flammen gewarnt haben will, glaubt Diemer nicht. ( blog.zeit.de)
  • Wohlleben habe ebenfalls keine Reue gezeigt und kein Geständnis abgelegt, konstatiert Diemer. ( welt.de)
  • Ohne ihn hätte der Anklagesatz so nicht geschrieben werden können, betont Diemer. ( welt.de)
  • Ohne die Angaben von Carsten S. „hätte die Anklage nicht erhoben werden können“, sagt Diemer. ( tagesspiegel.de)
  • Diemer aber fordert nun auch für ihn eine 12-jährige Haftstrafe und die sofortige Festnahme. ( taz.de)
  • Keine Spur, sagt Diemer. ( sueddeutsche.de)
  • Diemer betonte, dass diese Strafe für jeden einzelnen der zehn Morde fällig sei. ( krone.at)
  • Er habe genau gewusst, was seine Freunde vorhatten, sagt Diemer und fordert, ihn sofort im Gerichtssaal zu verhaften, damit er nicht flüchtet. ( sueddeutsche.de)
  • Bundesanwalt Herbert Diemer hatte zuvor eine überraschend hohe Haftstrafe von zwölf Jahren für E. gefordert - und beantragt, ihn wegen Fluchtgefahr sofort in Untersuchungshaft zu nehmen. ( stern.de)
  • Ohne Carsten S. hätte die Anklage nicht wie geschehen erhoben werden können, argumentierte Diemer. ( stern.de)
  • Es sei nicht ausgeschlossen, dass Zschäpe ihre terroristischen Absichten weiter vertritt, betont Diemer. ( taz.de)
  • Die geforderte Strafe sei unumgänglich, so Diemer. ( spiegel.de)
  • Dass Diemer die Höchststrafe - lebenslang, besondere Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung - für Zschäpe fordert, war zu erwarten. ( n-tv.de)
  • Darüber hinaus verlangte Bundesanwalt Herbert Diemer, Sicherungsverwahrung anzuordnen. ( spiegel.de)
  • Diemer sagte, insgesamt ließe sich für die von Zschäpe mit dem NSU begangenen Morde, Bombenanschläge und Überfälle 14 Mal eine lebenslange Strafe verhängen. ( n-tv.de)
  • Die Tatbeiträge von Wohlleben und E. seien vergleichbar, sagte Diemer. ( dtoday.de)
  • Diemer will André E., der nur knapp sieben Monate in Untersuchungshaft gesessen hat, sofort wieder hinter Gittern sehen. ( tagesspiegel.de)
  • Diemer fordert fünf Jahre Haft. ( blog.zeit.de)
  • Käme Zschäpe in eine vergleichbare Situation, so bestünde eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie vergleichbare Taten wieder begehen würde, so Diemer. ( tagesschau.de)
  • Damit ging Diemer deutlich über die Vorwürfe in der Anklageschrift aus dem Herbst 2012 hinaus. ( pnp.de)
  • E. habe sich fünf Unterstützungshandlungen schuldig gemacht, von denen drei Fälle sehr schwer wiegen würden, begründete Diemer die überraschend hohe Strafforderung gegen den Neonazi. ( krone.at)