2017
12.09.
zur Übersicht

Face

Sätze
  • Die Face ID wird über mehrere Sensoren und Kameras ermöglicht und erkennt selbst einen Täuschungsversuch mit gut gemachten Masken. ( pcgames.de)
  • Durch die vielen im Chip gespeicherten Informationen soll Face ID auch sicherer als Touch ID sein. ( n-tv.de)
  • Face ID ersetzt Home-Button Das Entsperren des iPhone X erfolgt mittels einer "Face ID" genannten Technologie, die im Grund eine Art 3D-Kamera nutzt. ( winfuture.de)
  • Face ID nutzt mehrere Elektronikkomponenten, die auf der Vorderseite des Geräts am oberen Rand des Bildschirms untergebracht sind. ( nzz.ch)
  • Damit könne Face ID nicht mit einem Foto ausgetrickst werden, sagt Phil Schiller, der Marketingchef von Apple. ( nzz.ch)
  • Face ID löst Touch ID ab und soll sicherer sein Um das Display formatfüllend in die Vorderseite integrieren zu können, musste Apple ein wenig tricksen und mit Touch ID ein seit dem iPhone 5s etabliertes Feature sogar vollständig streichen. ( computerbase.de)
  • Face ID sol auch funktionieren, wenn man seine Frisur ändert oder plötzlich eine Brille trägt. ( rp-online.de)
  • Wie Face ID den Datenschutz aushöhlt Das neue System heißt Face ID. ( gamestar.de)
  • Die neue Gesichtserkennung Face ID funktioniert auch bei schlechten Lichtverhältnissen. ( merkur.de)
  • Entsperrt wird das iPhone X erfolgt mittels "Face ID" mit einer Art 3D-Kamera. ( winfuture.de)
  • Und die fehlenden Hometaste nehme ich gerne in Kauf, wenn Face ID in der täglichen Praxis so gut ist wie hier.“ ( bild.de)
  • Die wohl wichtigste Neuheit: Face ID. ( pcgames.de)
  • Face ID setzt auf Infrarot, einen Punktprojektor und weitere unterschiedliche Techniken inklusive künstlicher Intelligenz, um jedes Gesicht genau abzuscannen und zuverlässig und sehr schnell wiederzuerkennen. ( stern.de)
  • Das iPhone X setzt sich durch das OLED-Display, die kompakte Bauform und Face ID von seinen heute ebenfalls vorgestellten Schwestermodellen iPhone 8 und iPhone 8 Plus ab. Im Inneren des Smartphones stecken hingegen viele gleiche Komponenten. ( computerbase.de)
  • Apple nutzt sie für eine Technik namens Face ID, so nennt der Konzern seine Variante der Gesichtserkennung. ( spiegel.de)
  • Apple verspricht für Face ID große Sicherheit, betont aber auch, dass kein System völlig sicher ist. ( spiegel.de)
  • Die Gesichtserkennung Face ID ist mit mehreren verschiedenen Sensoren dreidimensional, damit die Technologie nicht etwa mit einem Foto ausgetrickst werden kann. ( deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Das sind die zahlreichen Sensoren und Frontkameras des iPhone X. Gesichtserkennung per Face ID Ebenso bestätigt ist nun eine 3D-Front-Kamera, die das Gesicht des Nutzers erkennt und für mehrere Funktionen genutzt werden kann. ( gamestar.de)
  • Neben der Selfie-Kamera befindet sich der neuartige Gesichtsscanner (Face ID), der das Gerät angeblich in Bruchteilen einer Sekunde entsperren kann - laut funktioniert das auch im Dunkeln. ( stern.de)
  • Unter anderem soll Face ID so auch funktionieren, wenn ein Nutzer sein Aussehen verändert, beispielsweise eine Brille aufsetzt oder die Frisur wechselt. ( n-tv.de)
  • Man darf gespannt sein, ob Face ID tatsächlich sicherer ist, als die Gesichtserkennung beim Samsung Galaxy S8. ( rp-online.de)
  • Gesichtserkennung statt Fingerabdruck-Scanner Die Gesichtserkennung Face ID ist mit mehreren verschiedenen Sensoren dreidimensional, damit die Technologie nicht etwa mit einem Foto ausgetrickst werden kann. ( merkur.de)