2017
12.09.
zur Übersicht

Karibik

Sätze
  • Mehr als 100 Schwerverbrecher ausgebrochen Die Britischen Jungferninseln in der Karibik haben neben dem Durchzug von Hurrikan "Irma" mit einer weiteren Gefahr zu kämpfen gehabt. ( tagesschau.de)
  • In der Karibik sind 1000 britische Soldaten stationiert, um die Bevölkerung zu schützen und bei Aufräumarbeiten zu helfen. ( n-tv.de)
  • Mit anderen NCL-Schiffen waren nach Angaben einer Sprecherin bis November keine Reisen in die östliche Karibik geplant. ( lvz.de)
  • Der Staatschef hielt sich währenddessen in der Karibik auf, wo die französischen Inseln Saint-Martin und Saint-Barthélémy hart vom Hurrikan „Irma“ getroffen wurden. ( tagesspiegel.de)
  • 12. September 2017 - 16:52 Uhr "Verwüstung in der Karibik übersteigt Vorstellungskraft" MIAMI/PARIS. ( nachrichten.at)
  • Er sei nach Puerto Rico gereist, um dort Hilfsaktionen und Wiederaufbaupläne für die Karibik anzustoßen. ( t-online.de)
  • Wirbelsturm «Irma» schwächt sich über dem US-Festland ab – doch in der Karibik wird schon deutlich, welch immense Verwüstungen der Sturm hinterlässt. ( nzz.ch)
  • In der Karibik zeigt sich schon jetzt, dass das Ausmaß der Zerstörung enorm ist. ( tagesschau.de)
  • Bundesregierung schickt Krisenunterstützungsteam in Hurrikan-Region Die Bundesregierung entsendet ein Krisenunterstützungsteam in die von Hurrikan “Irma” betroffenen Gebiete in der Karibik … ( wirtschaft.com)
  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron spricht von der "größten Luftbrücke seit dem Zweiten Weltkrieg", die zur Versorgung der Sturmopfer in der Karibik eingerichtet worden sei. ( wolfsburger-nachrichten.de)
  • In der Karibik gab es 37 Todesopfer, darunter zehn in Kuba, wie der Sender ABC berichtete. ( derstandard.at)
  • Laut «Spiegel Online» startet die Bundeswehr eine Rettungsmission in die Karibik. ( nzz.ch)
  • Hurrikan Jose, der voraussichtlich noch mehrere Tage in der Karibik bestehen soll, werde jedoch nach jetzigem Stand keine bewohnten Gebiete treffen. ( derstandard.at)
  • Der Unterschied zwischen Hurrikan, Taifun und Zyklon Diese Stürme entstehen meist zwischen Juni und November aus Ansammlungen von Gewitterwolken über dem nordafrikanischen Festland, die über den Atlantik bis in die Karibik ziehen. ( tagesspiegel.de)
  • 12. September 2017 - 21:56 Uhr "Verwüstung in der Karibik übersteigt Vorstellungskraft" MIAMI/PARIS. ( nachrichten.at)
  • London – Der Hurrikan „Irma“ hat Tod und Verwüstung über die Karibik und den US-Bundesstaat Florida gebracht. ( aerzteblatt.de)
  • Er hat genug Kohle, um die ganze Karibik wieder aufzubauen. ( t-online.de)
  • Droht der Karibik ein neuer Hurrikan? ( lvz.de)
  • Bereits zu beginn des Sturms war das Marineschiff „RFA Mounts Bay“ in der Region, die „HMS Ocean“ sollte heute mit Hilfsgütern von Gibraltar aus Kurs auf die Karibik nehmen. ( aerzteblatt.de)
  • Miami/Pointe-à-PitreIn Florida werden die Schäden von Hurrikan "Irma" erst langsam sichtbar, in der Karibik zeigt sich das enorme Ausmaß klar und deutlich. ( wp.de)
  • Dienstag, 12. September 2017 Karibikbewohner in Gefahr: Mehr als 100 Schwerverbrecher ausgebrochen Der Hurrikan "Irma" richtet in der Karibik immense Schäden an. Auf den Jungferninseln entwischen dadurch Dutzende Häftlinge. ( n-tv.de)
  • Auch in der Karibik sind Deutsche von Hurrikan „Irma“ betroffen. ( wp.de)