2017
12.09.
zur Übersicht

Karibik

Sätze
  • Bereits zu beginn des Sturms war das Marineschiff „RFA Mounts Bay“ in der Region, die „HMS Ocean“ sollte heute mit Hilfsgütern von Gibraltar aus Kurs auf die Karibik nehmen. ( aerzteblatt.de)
  • In der Karibik sind 1000 britische Soldaten stationiert, um die Bevölkerung zu schützen und bei Aufräumarbeiten zu helfen. ( n-tv.de)
  • Necker Island gehört zu den Britischen Jungferninseln in der Karibik, die von "Irma" am Wochenende schwer getroffen worden waren. ( t-online.de)
  • Er hat genug Kohle, um die ganze Karibik wieder aufzubauen. ( t-online.de)
  • Der Staatschef hielt sich währenddessen in der Karibik auf, wo die französischen Inseln Saint-Martin und Saint-Barthélémy hart vom Hurrikan „Irma“ getroffen wurden. ( tagesspiegel.de)
  • Auch in der Karibik seien Deutsche von dem Sturm betroffen. ( tagesschau.de)
  • Die «Norwegian Escape» meidet bis November die östliche Karibik. ( lvz.de)
  • Nach wachsender Kritik an den Hilfsmaßnahmen der Londoner Regierung kündigte Großbritanniens Außenminister Boris Johnson an, in die Karibik zu reisen. ( tagesspiegel.de)
  • Macron in der Karibik Frankreichs Präsident Emmanuel Macron begann am Dienstag seinen Krisenbesuch in Pointe-à-Pitre auf der Karibikinsel Guadeloupe. ( derstandard.at)
  • In der Karibik gab es 37 Todesopfer, darunter zehn in Kuba, wie der Sender ABC berichtete. ( derstandard.at)
  • Auch in der Karibik sind Deutsche von Hurrikan „Irma“ betroffen. ( wp.de)
  • In der Karibik zeigt sich schon jetzt, dass das Ausmaß der Zerstörung enorm ist. ( tagesschau.de)
  • 12. September 2017 - 16:52 Uhr "Verwüstung in der Karibik übersteigt Vorstellungskraft" MIAMI/PARIS. ( nachrichten.at)
  • Brüssel – Die Europäische Union (EU) hat für die durch den Wirbelsturm „Irma“ getroffenen Inseln in der Karibik zwei Millionen Euro bereit gestellt. ( aerzteblatt.de)
  • Wirbelsturm «Irma» schwächt sich über dem US-Festland ab – doch in der Karibik wird schon deutlich, welch immense Verwüstungen der Sturm hinterlässt. ( nzz.ch)
  • 6. September: Hurrikan Irma hinterliess in der Karibik ein Bild der Zerstörung, wie hier in Sint Maarten. ( nzz.ch)
  • Dienstag, 12. September 2017 Karibikbewohner in Gefahr: Mehr als 100 Schwerverbrecher ausgebrochen Der Hurrikan "Irma" richtet in der Karibik immense Schäden an. Auf den Jungferninseln entwischen dadurch Dutzende Häftlinge. ( n-tv.de)
  • Miami/Pointe-à-PitreIn Florida werden die Schäden von Hurrikan "Irma" erst langsam sichtbar, in der Karibik zeigt sich das enorme Ausmaß klar und deutlich. ( wp.de)
  • 12. September 2017 - 20:51 Uhr "Verwüstung in der Karibik übersteigt Vorstellungskraft" MIAMI/PARIS. ( nachrichten.at)
  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron spricht von der „größten Luftbrücke seit dem Zweiten Weltkrieg“, die zur Versorgung der Sturmopfer in der Karibik eingerichtet worden sei. ( rhein-zeitung.de)
  • Hurrikan „Irma“ hat weite Teile der Karibik und Florida in Atem gehalten. ( lvz.de)
  • Bundesregierung schickt Krisenunterstützungsteam in Hurrikan-Region Die Bundesregierung entsendet ein Krisenunterstützungsteam in die von Hurrikan “Irma” betroffenen Gebiete in der Karibik … ( wirtschaft.com)