2017
12.09.
zur Übersicht

Nordkorea

Sätze
  • Lautstark hat US-Präsident Trump Sanktionen gegen Nordkorea verlangt. ( welt.de)
  • Nordkorea hatte vor gut einer Woche nach eigenen Angaben eine Wasserstoffbombe getestet, mit der Interkontinentalraketen bestückt werden sollen. ( krone.at)
  • Es ist zwar unklar, ob Nordkorea die technischen Fähigkeiten hat, um die Fischer-Tropsch-Synthese zu nutzen. ( nzz.ch)
  • Der sichtlich abgeschwächte Wirbelsturm "Irma" in den USA und das Ausbleiben neuer negativer Nachrichten aus Nordkorea sorge für weitere Entspannung, kommentierte Analyst David Madden vom Broker CMC Markets. ( finanztreff.de)
  • Nordkorea droht inzwischen offen mit einem Militärschlag gegen US-Gebiete. ( bo.de)
  • Streit über AtomprogrammNordkorea nennt Uno-Sanktionen "boshaft" Nordkorea will trotz der von der Uno beschlossenen neuen Sanktionen weiter an seinem Atomprogramm arbeiten. ( spiegel.de)
  • Danach kam George W. Bush ins Amt, sortierte Nordkorea mit dem Iran in die «Achse des Bösen». ( bo.de)
  • Die einstimmige Verabschiedung neuer Sanktionen gegen Nordkorea im und die Abschwächung des Hurrikans Irma sorgten für Erleichterung. ( boerse-online.de)
  • Zuvor hatte Nordkorea die Verschärfung der UN-Sanktionen gegen das Land zurückgewiesen und den USA mit Vergeltung gedroht. ( derstandard.at)
  • Nordkorea erhält nach US-Angaben jährlich rund 8,5 Millionen Barrel Öl aus dem Ausland, je zur Hälfte als Rohöl oder als Mineralölerzeugnis wie Benzin, Diesel oder Schweröl. ( derstandard.at)
  • Nach dem jüngsten Raketentest von Nordkorea kündigen die USA schärfere Gegenmaßnahmen an. Man sei bereit, die volle Bandbreite der Möglichkeiten zu nutzen, so UN-Botschafterin Haley im Sicherheitsrat. ( welt.de)
  • Nun sorge auch das Ausbleiben neuer negativer Nachrichten aus Nordkorea für Entspannung, kommentierte Analyst David Madden vom Broker CMC Markets. ( boerse-online.de)
  • Experte Hayes: "Kurzfristig könnte Nordkorea den Ölbedarf rasch reduzieren und für Ersatz sorgen, zum Beispiel durch Kohle. ( manager-magazin.de)
  • Sie würden damit jeden Einfluss, den sie noch auf Nordkorea haben, verlieren." ( manager-magazin.de)
  • Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini warnte am Dienstag vor dem Europaparlament in Straßburg vor einem "militärischen Angriff" auf Nordkorea. ( dtoday.de)
  • Kalkulationen haben ergeben, dass Nordkorea über rund 6 Millionen Tonnen Kohle verflüssigen müsste, um die Ölimporte zu ersetzen; allein 2015 lieferte Pjongjang 25 Millionen Tonnen Anthrazit-Kohle nach China. ( nzz.ch)
  • Zuvor schlugen Russland und China ein „beiderseitiges Einfrieren“ vor: Die USA und ihre Verbündeten sollen Militärübungen einstellen, während Nordkorea seine Raketen- und Atomtests stoppen soll. ( de.sputniknews.com)
  • Nordkorea ist, wie es ist Mit Druck, Sanktionen und Verurteilungen ist Pjöngjang nicht beizukommen – neue Wege müssen gefunden werden Es ist Krieg zwischen Nordkorea und den USA. ( neues-deutschland.de)
  • Pjöngjang hat die jüngste Resolution des UN-Sicherheitsrates zu neuen Sanktionen gegen Nordkorea zurückgewiesen. ( de.sputniknews.com)
  • Mit einer Deckelung von Öllieferungen an Nordkorea will der UN-Sicherheitsrat den Druck auf das Land im Atomkonflikt verschärfen. ( neues-deutschland.de)
  • Der UN-Sicherheitsrat verabschiedete am Montag einstimmig eine entsprechende Resolution, die auch Lieferungen von Erdgas an Nordkorea verbietet. ( finanztreff.de)
  • Trotz der verschärften Sanktionen werde Nordkorea nicht von seinem abrücken, sagte Kim Hyong Jun, Pjöngjangs Botschafter in Russland. ( spiegel.de)