2017
12.09.
zur Übersicht

S-400

Sätze
  • Es ist der bislang größte Rüstungsdeal, der zwischen der geschlossen wurde: Ankara hat bekanntgegeben, das russische Raketenabwehrsystem S-400 zu kaufen. ( spiegel.de)
  • Erdoğan hatte in einem -Interview gesagt, "unsere Freunde haben den Vertrag über S-400 unterschrieben", und soweit er wisse, sei auch schon die erste Anzahlung gemacht worden. ( sueddeutsche.de)
  • Die Türkei hat die Lieferung russischer Flugabwehr-Raketensysteme S-400 angezahlt. ( de.sputniknews.com)
  • Die Türkei kauft von Russland das Raketenabwehrsystem S-400. ( n-tv.de)
  • Die für militärtechnische Zusammenarbeit zuständige russische Behörde FSWTS bestätigte am Dienstag die Unterzeichnung des Vertrages - und betonte zugleich, dass der Verkauf der S-400 den geopolitischen Interessen Moskaus entspreche. ( bo.de)
  • Westliche Anbieter blieben außen vor. Der Vertrag zum Kauf des modernen Raketenabwehrsystems S-400 sei nun unterzeichnet, sagte Präsident Erdogan laut türkischen Medien. ( welt.de)
  • Das russische S-400 System dient zur Abwehr von Raketen, Kampfjets und anderen fliegenden Bedrohungen. ( welt.de)
  • Anlass ist der Ankauf eines russischen Flugabwehrsystems vom Typ S-400 durch die Türkei. ( faz.net)
  • Das Raketenabwehrsystem S-400 bei einer Parade in Moskau. ( n-tv.de)
  • Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem S-400 Istanbul – Die Türkei kauft von Russland das Raketenabwehrsystem S-400. ( blick.ch)
  • Das Raketenabwehrsystem S-400 wird von Russland auch in Syrien eingesetzt. ( blick.ch)
  • «Wir sollten es nicht nur privat, sondern öffentlich überaus deutlich machen, dass es Folgen für sie hat, wenn sie bei den S-400 voranschreiten.» ( bo.de)
  • Er bezweifelt, dass Russland einwilligen werde, wesentliche Teile der S-400 in der Türkei herzustellen – wenn überhaupt, werde es „symbolische“ Schritte geben, aus Sicherheitsgründen. ( faz.net)
  • Erdogan brüskiert USA Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem Es ist der größte jemals geschlossene Rüstungsdeal des NATO-Landes Türkei mit Russland: Ankara kauft von Moskau das Raketenabwehrsystem S-400. ( neues-deutschland.de)
  • Nun kauft das NATO-Land Türkei S-400 und brüskiert die Partner. ( tagesschau.de)
  • Irritationen dürfte der türkische Kauf der S-400 allerdings nicht nur in Berlin und bei der Nato in Brüssel hervorrufen, sondern auch in Washington. ( morgenpost.de)
  • Es ist der Stolz der russischen Luftabwehr, das System S-400 "Triumf": Auf YouTube kann man es auf etlichen Videos sehen, oft hochgeladen von Fans russischer Wehrtechnik und nicht selten erstellt mit offiziellem Filmmaterial der russischen Streitkräfte. ( tagesschau.de)
  • Die Verträge für den Kauf des S-400 Systems sind jedenfalls unterzeichnet (http://tass. ( taz.de)
  • System gilt als effektivstes Flugabwehrsystem Das S-400 "Triumf", von der Nato als SA-21 "Growler" bezeichnet, gilt als eines der effektivsten Langstreckenflugabwehrsysteme der Welt. ( spiegel.de)
  • Am Dienstag hatte zunächst der Pressedienst der russischen Föderalen Behörde für militär-technische Zusammenarbeit erklärt, Moskau und Ankara hätten eine Vereinbarung zur Lieferung russischer Raketenabwehrsysteme S-400 an die Türkei getroffen. ( de.sputniknews.com)
  • Nach langen Verhandlungen einigten sich beide Seiten darauf, dass die Türkei das russische Raketenabwehrsystem S-400 einführt. ( taz.de)
  • Raketensystem des Typs "S-400 Triumph" bei einer Parade auf dem Roten Platz in Moskau. ( morgenpost.de)