2017
12.09.
zur Übersicht

Wohlleben

Sätze
  • Wohlleben habe ebenfalls keine Reue gezeigt und kein Geständnis abgelegt, konstatiert Diemer. ( welt.de)
  • Ralf Wohlleben soll Holger G. die Waffe gegeben haben, die er dem NSU lieferte. ( spiegel.de)
  • Das gilt auch für die anderen Angeklagten: Zwölf Jahre fordert Diemer für Ralf Wohlleben. ( blog.zeit.de)
  • Zwölf Jahre für Beihilfe Für den mitangeklagten mutmaßlichen NSU-Helfer Ralf Wohlleben forderte die Anklage wegen Beihilfe zum Mord zwölf Jahre Haft. ( derstandard.at)
  • Wohlleben wird das Beschaffen der Pistole vorgeworfen, mit der der NSU neun Migranten ermordet haben soll. ( krone.at)
  • Der ehemalige NPD-Funktionär Ralf Wohlleben soll wegen des Beschaffens der Ceska-Tatwaffe zwölf Jahre in Haft, der mutmaßliche NSU-Helfer André E. überraschend ebenfalls für zwölf Jahre. ( n-tv.de)
  • Weil er durch sein umfassendes Geständnis zu Beginn des Verfahrens Wohlleben schwer belastet und zur Aufklärung entscheidend beigetragen hatte, forderten die Ankläger für S. drei Jahre Haft. ( jungewelt.de)
  • Bei Carsten S. (37) hingegen, der die Pistole im Frühjahr 2000 den Terroristen übergeben hatte und wie Wohlleben der Beihilfe zu neunfachem Mord angeklagt ist, reichen der Bundesanwaltschaft drei Jahre Jugendstrafe. ( tagesspiegel.de)
  • Carsten S. soll die Ceska gekauft und an Ralf Wohlleben übergeben haben. ( tagesschau.de)
  • Von wegen: Verteidiger der Angeklagten Zschäpe und Wohlleben scheinen auf rabiaten Verzögerungskurs gepolt. ( welt.de)
  • Für Carsten S., der die Waffe einst zusammen mit Wohlleben beschafft haben soll, forderte der Ankläger eine Jugendstrafe von drei Jahren. ( stern.de)
  • Wohlleben und E. drohen zwölf Jahre Haft Gefordert wird maximale Härte gegen Zschäpe. ( n-tv.de)
  • Wohlleben habe die Ceska-Pistole beschafft, mit der die Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" neun Menschen ausländischer Herkunft ermordete. ( spiegel.de)
  • Zunächst wurde Eminger in die JVA Stadelheim gebracht, wo Beate Zschäpe und Ralf Wohlleben seit Prozessbeginn einsitzen. ( jungewelt.de)
  • Er war damals erst 20, für ihn gilt noch Jugendrecht, und Diemer hält ihm zugute, dass er durch sein Geständnis zur Aufklärung beigetragen hat - im Gegensatz zu Wohlleben. ( sueddeutsche.de)
  • 6. Mai 2013: Nach heftigem Streit um die Vergabe der Presseplätze beginnt der Prozess gegen die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte: Ralf Wohlleben, Carsten S., Holger G. und André E. Am 14. Mai wird die Anklage verlesen. ( bo.de)
  • Wohlleben sitzt wie Zschäpe seit sechs Jahren in Untersuchungshaft. ( blog.zeit.de)
  • Wohlleben soll die "Ceska"-Pistole beschafft haben, mit der die Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" später neun Menschen ausländischer Herkunft ermordete. ( stern.de)
  • 16. Dezember 2015: Auch Wohlleben bricht sein Schweigen. ( bo.de)
  • Carsten S. belastet zudem Ralf Wohlleben. ( tagesspiegel.de)
  • Zwölf Jahre Haft fordert die Bundesanwaltschaft auch für den früheren NPD-Funktionär Ralf Wohlleben, der die Beschaffung der Tatwaffe für neun Morde in Auftrag gegeben hat und das Trio im Untergrund unterstützte. ( sueddeutsche.de)
  • "Er war ein verlässlicher Anker" E. soll damit nach der Forderung der Anklagebehörde genauso lange ins Gefängnis wie der mutmaßliche Helfer Ralf Wohlleben. ( krone.at)