2017
12.09.
zur Übersicht

Zschäpe

Sätze
  • Spricht das Gericht sie aus, wird Zschäpe wohl erst im Rentenalter wieder in Freiheit kommen – oder nie. ( blog.zeit.de)
  • Verliebtes Mädchen oder Mörderin Beate Zschäpe war gleichberechtigte Mittäterin der Terrorzelle NSU, sagt die Oberstaatsanwältin. ( sueddeutsche.de)
  • Auch für die Sprengstoffanschläge von Köln, in der Probsteigasse und der Keupstraße, sei Beate Zschäpe zur Rechenschaft zu ziehen. ( welt.de)
  • Werter Herr Litschko, Sie vergaßen zu erwähnen, daß nicht nur Zschäpe an keinem der Tatorte war, sondern daß es auch keine einzige Spur der Uwes an den 27 Tatorten gibt. ( taz.de)
  • 17. Januar 2017: Der psychiatrische Sachverständige Henning Saß ist am Zug. Er bescheinigt Zschäpe am Ende volle Schuldfähigkeit - und macht deutlich, sie sei möglicherweise noch immer gefährlich. ( bo.de)
  • Die beiden Neonazis versteckten sich dort mit Beate Zschäpe. ( tagesspiegel.de)
  • Am Ende sitzt Beate Zschäpe da, als würden ihr die Ohren brummen von all den rechtlichen und moralischen Ohrfeigen. ( sueddeutsche.de)
  • Es sei "ein höllisches Finale" gewesen, das Zschäpe veranstaltet habe. ( n-tv.de)
  • Schon zu Beginn hatten sich die Ankläger festgelegt: Sie sehen Beate Zschäpe als gleichberechtigte "Mittäterin" der zehn Morde. ( tagesschau.de)
  • Zschäpe wollte nicht mit Saß sprechen. ( spiegel.de)
  • Zschäpe habe einen „Abgrund an Menschen- und Staatsfeindlichkeit“ offenbart, sagt Diemer. ( taz.de)
  • Der Polizist, Typ rheinländisches Schlitzohr, begleitete die Angeklagte bei einer Fahrt von der JVA Köln-Ossendorf zum Gefängnis in Gera, wo Zschäpe ihre im nahen Jena lebende Mutter und Großmutter treffen konnte. ( tagesspiegel.de)
  • Dienstag, 12. September 2017 "Eiskalt" und "ohne Funken Reue": Zschäpe blickt Ewigkeit in Haft entgegen Beate Zschäpe könnte für Jahrzehnte hinter Gittern verschwinden. ( n-tv.de)
  • Jetzt ist klar: Die Bundesanwaltschaft will lebenslange Haft für Beate Zschäpe - und damit nicht genug. ( focus.de)
  • Als volle Mittäterin sieht die Bundesstaatsanwaltschaft Beate Zschäpe im NSU-Prozess. ( welt.de)
  • Mitglieder dieser Gruppe hatten Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt bei sich versteckt, nachdem die drei aus Jena verschwunden und untergetaucht waren. ( bo.de)
  • Die Bundesanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe. ( blog.zeit.de)
  • Die Bundesanwaltschaft hat im NSU-Prozess für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen zehnfachen Mordes gefordert. ( tagesschau.de)
  • Zschäpe hatte sich in dem Prozess eine passive Rolle im dem Trio zugeschrieben. ( stern.de)
  • Bundesanwalt fordert lebenslange Haft für Zschäpe Im NSU-Prozess fordert die Anklage eine lebenslange Freiheitsstrafe für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe. ( stern.de)
  • Zschäpe sagte in der Hauptverhandlung, sie habe immer erst hinterher von den Morden erfahren. ( spiegel.de)
  • Beate Zschäpe (Mitte) Bundesanwalt Herbert Diemer forderte mit einer lebenslänglichen Haftstrafe, der Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und der Anordnung einer Sicherungsverwahrung für Zschäpe die schärfste in Deutschland mögliche Strafe. ( dtoday.de)