2017
13.09.
zum Themengebiet zur Übersicht

Asylbewerberin

Sätze
  • Es sei aber falsch, dass die Asylbewerberin angestellt worden sei, als Angestellte gearbeitet oder aber dafür Lohn bekommen hätte". ( m.abendblatt.de)
  • Der Anwalt der AfD-Politikerin bestreitet das. Alice Weidel, AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2017, soll einem Bericht der "Zeit" nach eine Asylbewerberin schwarz.. ( tagesspiegel.de)
  • Die Asylbewerberin war laut dem Bericht im Herbst 2016 auch dabei, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umzog. ( spiegel.de)
  • AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat einen Medienbericht als falsch zurückgewiesen, wonach sie an ihrem Schweizer Wohnsitz eine Asylbewerberin schwarz beschäftigt haben soll. ( wz.de)
  • Laut einem Bericht der Wochenzeitung soll Weidel an ihrem Schweizer Wohnsitz in Biel eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz beschäftigt haben. ( sueddeutsche.de)
  • Auf privater Ebene lebt Alice Weidel offenbar einen anderen Kurs: An ihrem Schweizer Wohnsitz in Biel soll sie eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz als Putzfrau beschäftigt haben. ( welt.de)
  • «Dass die Asylbewerberin aber im Hause unserer Mandantin angestellt wurde oder als Angestellte gearbeitet hätte oder aber dafür Lohn bekommen hätte, ist jeweils falsch.» ( wz.de)
  • AfD-SpitzenpolitikerinAlice Weidel ließ angeblich Asylbewerberin schwarz für sich arbeiten Alice Weidel soll nach Angaben der "Zeit" eine Asylbewerberin aus Syrien an ihrem Schweizer Wohnsitz illegal beschäftigt haben. ( spiegel.de)
  • AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel soll im Jahr 2015 eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz bei sich beschäftigt haben. ( n-tv.de)
  • Mit einer Machete hat eine Asylbewerberin in Embrach zwanzig Mal auf ihre Betreuerin eingehackt. ( nzz.ch)
  • Diese habe ihre Stelle später an die syrische Frau weitergegeben, schreibt die Zeitung Dem Bericht zufolge war die Asylbewerberin im Herbst 2016 auch dabei, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umzog. ( faz.net)
  • Weidel beschäftigte offenbar Asylbewerberin schwarzWarum sehe ich FAZ. ( faz.net)
  • Die Asylbewerberin soll laut den Recherchen im Herbst 2016 auch dabei gewesen sein, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umzog. ( neuepresse.de)
  • Danach habe diese den Job an die Asylbewerberin aus Syrien weitergegeben. ( welt.de)
  • Inzwischen teilte der Anwalt mit: "Richtig ist, dass unsere Mandantin einen freundschaftlichen Kontakt zu einer Asylbewerberin aus Syrien hat, die unserer Mandantin nahe steht. ( extremnews.com)
  • Anwalt: Antwortfrist von einem Tag zu kurz Weidels Anwalt erklärte der "Zeit" zufolge, es gebe nur einen freundschaftlichen Kontakt zu der Asylbewerberin. ( m.abendblatt.de)
  • Die AfD wies den Vorwurf scharf zurück: „Abgesehen davon, dass die Asylbewerberin kein Geld bekommen hat, ist eine Bar-Bezahlung einer Haushaltshilfe nach Schweizer Recht legal”, erklärte Parteisprecher Christian Lüth am Mittwoch. ( bz-berlin.de)
  • Die AfD-Spitzenpolitikerin Alice Weidel ließ angeblich an ihrem Schweizer Wohnsitz in Biel eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz für sich arbeiten. ( extremnews.com)
  • Dass Weidel überhaupt eine Asylbewerberin angestellt oder sie vergütet haben soll, dementierte Lüth. ( n-tv.de)
  • Weidel soll Asylbewerberin in Schwarzarbeit beschäftigt - Politik - Süddeutsche.deSie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. ( sueddeutsche.de)
  • Die Asylbewerberin sei im Herbst 2016 auch dabei gewesen, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umgezogen sei. ( bz-berlin.de)
  • Später teilte er mit, dass die AfD-Politikerin "einen freundschaftlichen Kontakt zu einer Asylbewerberin aus Syrien" habe, die "als Freundin" auch in Weidels Haus zu Gast gewesen sei. ( tagesspiegel.de)