2017
13.09.
zur Übersicht

Bitcoin

Sätze
  • Mittwoch, 13. September 2017 JP Morgan-Chef zieht vom Leder: "Bitcoin wird in einem Crash enden" Der Preis für ein Bitcoin hat sich seit Jahresbeginn verfünffacht. ( teleboerse.de)
  • Die Mehrheit der Besitzer von Bitcoin & Co. will mit ihren Coins nichts bezahlen, sondern einen fetten Gewinn einfahren und sich dann wieder verabschieden. ( nzz.ch)
  • Rund 20% hat die Krypto-Währung Bitcoin seit dem Höchststand vom 1. September eingebüsst. ( nzz.ch)
  • Seit Jahresbeginn, als der Bitcoinkurs noch bei 1000 Dollar gestanden hatte, hat der Wert des Bitcoin drastisch gewonnen und sich fast verfünffacht. ( t-online.de)
  • NEW YORK (Dow Jones)--Jamie Dimon hat seine Meinung über die Cyperwährung Bitcoin nicht geändert. ( finanztreff.de)
  • Schließlich sei Bitcoin kein „echtes Ding“. ( pcwelt.de)
  • Top-Banker bezeichnet Bitcoin als "Betrug" Der Chef der US-Großbank Jamie Dimon löste einen Kursrutsch bei den Kryptowährungen aus. ( kleinezeitung.at)
  • Am Dienstag bezeichnete er Bitcoin auf einer Investorenkonferenz als "Betrug", eine Blase schlimmer als Hollands Tulpenzwiebelmanie im 17. Jahrhundert. ( derstandard.at)
  • Der Chef der US-Großbank JPMorgan, Jamie Dimon, hat die Digitalwährung Bitcoin am Dienstag mit scharfen Worten unter Druck gesetzt. ( t-online.de)
  • Der Bitcoin ist eben sehr sensibel. ( focus.de)
  • Wir werden mit Sicherheit bald erleben wie Bitcoin flächendeckend von allen Regierungen der Welt verboten wird. ( spiegel.de)
  • Zu Jahresbeginn hatte ein Bitcoin noch 1000 Dollar gekostet. ( finanztreff.de)
  • Verfünfachung des Werts Seit Jahresbeginn, als der Kurs noch bei 1.000 Dollar gestanden war, hat sich der Wert des Bitcoin fast verfünffacht. ( derstandard.at)
  • Bitcoin stand in den vergangenen Jahren oft im Rampenlicht - allerdings vor allem wegen Betrugsvorwürfen, Börsenpleiten und des Verdachts auf Geldwäsche und Terrorfinanzierung. ( teleboerse.de)
  • Bankchef Jamie Dimon warnt vor Bitcoin-Crash"Bitcoin ist Betrug" Bicoin: Der Wert der digitalen Währung hat sich seit Jahresbeginn verfünffacht. ( manager-magazin.de)
  • Die Zeitung "Caixin" hatte allerdings am Freitag berichtet, Aufsichtsbehörden des Landes erwögen die Schließung von Handelsplattformen für Devisen wie Bitcoin. ( manager-magazin.de)
  • Mittwoch, 13. September 2017 Kryptowährungen gegen Sanktionen: Nordkoreas Hacker knacken Bitcoin-Börsen Bitcoin ist anonym und jeder staatlichen Aufsicht entzogen. ( n-tv.de)
  • JP Morgan-Chef zieht vom Leder"Bitcoin wird in einem Crash enden" Weltweites Kryptogeld-FieberKrisen halten Bitcoin auf Rekordhoch Gibt es eine Blase bei Kryptowährungen? ( n-tv.de)
  • Es gibt ja allgemeine Kritik a Bitcoin. ( spiegel.de)
  • Neben dem Bitcoin gibt es eine große Anzahl anderer Digitalwährungen wie Ethereum, Monero oder Ripple. ( focus.de)
  • Die Kritik von Dimon an Bitcoin ist nicht neu. ( pcwelt.de)
  • Neben dem Bitcoin gibt es eine grosse Zahl anderer Digitalwährungen wie Ethereum, Monero und Ripple. ( cash.ch)