2017
13.09.
zum Themengebiet zur Übersicht

Fluggesellschaft

Sätze
  • Die Fluggesellschaft Ryanair strich nach eigenen Angaben 110 Flüge, die von, nach oder über Frankreich hinweg führten. ( derstandard.at)
  • Grundsätzlich haben Passagiere bei Streichungen ein Recht auf Verpflegung sowie einen zumutbaren Ersatzflug, den die Fluggesellschaft organisieren – oder den kompletten Ticketpreis erstatten muss. ( handelsblatt.com)
  • "Das heisst, dass die Mehrheit des Eigentums und die Kontrolle über eine europäische Fluggesellschaft auch von Europäern gehalten werden muss", sagte Dobrindt in Berlin. ( cash.ch)
  • Die Fluggesellschaft rechnet deshalb für heute mit einem normalen Flugbetrieb. ( tagesschau.de)
  • Nachdem Air Berlin bereits am Dienstag gemäss neuesten Angaben 164 Flüge streichen musste, sind laut der Fluggesellschaft auch am Mittwoch mindestens 32 eigene und 35 Eurowings-Flüge annulliert worden. ( cash.ch)
  • Der frühere Rennfahrer Niki Lauda will gemeinsam mit der Fluggesellschaft Condor für 38 Maschinen der Air Berlin und ihrer Tochter Niki ein Angebot abgeben. ( haz.de)
  • Es wird also von einem Fortbestand der Fluggesellschaft ausgegangen. ( welt.de)
  • 2700 Menschen arbeiten in Nordrhein-Westfalen für die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin. ( welt.de)
  • Die Fluggesellschaft American Airlines hatte nach eigenen Angaben während der Tage, an welchen "Irma" in Florida wütete, mehr als 5000 Flüge ausfallen lassen müssen. ( tagesschau.de)
  • Etliche Crews hätten sich wieder gesund gemeldet und für zur Verfügung gestellt, teilte die Fluggesellschaft Eurowings mit, die ebenfalls von den Ausfällen betroffen war. ( focus.de)
  • Die Fluggesellschaft befürchtet, dass der wilde Streik die Verkaufspläne und die Arbeitsplätze noch mehr gefährdet. ( nzz.ch)
  • Lauda und Condor bieten gemeinsam für Air Berlin Insolvente Fluggesellschaft Lauda und Condor bieten gemeinsam für Air Berlin Im Bieterrennen um Teile der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin hat sich offenbar eine neue Allianz gebildet. ( haz.de)
  • Zypries: Möglichst viele Arbeitsplätze bei Air Berlin retten BERLIN (dpa-AFX) - Im Tauziehen um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) vor "Störfeuer" gewarnt - "von welchen Seiten auch immer". ( finanztreff.de)
  • Die Piloten fürchten wie andere Mitarbeiter der Fluggesellschaft um ihre Existenz. ( manager-magazin.de)
  • Die Eurowings-Kunden sind davon betroffen, weil die Lufthansa-Gruppe mit Air Berlin eine sogenannte "Wetlease"-Vereinbarungen geschlossen hat - also Flugzeuge und Besatzung der insolventen Fluggesellschaft gemietet hat. ( spiegel.de)
  • Etliche Crews hätten sich wieder gesund gemeldet und für Flüge zur Verfügung gestellt, teilte die Fluggesellschaft Eurowings mit, die ebenfalls von den Ausfällen betroffen war. ( nzz.ch)
  • Bleibe es bei diesem Krankenstand, drohe vermutlich eine vollständige Liquidation der Fluggesellschaft, hatte der Generalbevollmächtigte Frank Kebekus im Intranet des Unternehmens gewarnt. ( manager-magazin.de)
  • Demnach muss die Mehrheit des Eigentums und die Kontrolle über eine europäische Fluggesellschaft auch von Europäern gehalten werden. ( handelsblatt.com)
  • Da sollte es für alle Mitarbeiter der Fluggesellschaft selbstverständlich sein, den Job verantwortungsvoll auszuführen. ( focus.de)
  • Wurde der Flug gestrichen, muss die Fluggesellschaft eine Ersatzbeförderung anbieten. ( spiegel.de)
  • Investor Wöhrl warnt vor Scheitern der Air-Berlin-Gespräche Der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl warnt vor einem Scheitern der Gespräche über eine Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. ( fnp.de)
  • Unterdessen hat sich im Bieterverfahren für die Fluggesellschaft ein neuer Interessent gemeldet. ( finanztreff.de)