2017
13.09.
zur Übersicht

Macron

Sätze
  • Die Franzosen waren ja manipuliert, mussten ja Macron wählen, nun gibt es Sozialabbau und die Steuern fließen in Olympia, bekloppt. ( focus.de)
  • Auch ein Emmunel Macron funktioniert lediglich wie ein aufgezogenes Uhrwerk, dem er schnurstracks folgt, während hierzulande gleichwohl die „Suche nach sozialer Gerechtigkeit“ selbst im Bundestagswahlkampf sich erneut als Trugschluß bestätigt. ( querdenkende.com)
  • Emmanuel Macron hatte während seines Wahlkampfes Beata Szydłos Kabinett und die parlamentarische Mehrheit in Polen scharf für deren Umgang mit den Grundsätzen des Rechtsstaates kritisiert. ( zeit.de)
  • All diese Spannungen waren offensichtlich, als Präsident Duda am 12. Mai Macron anrief, ihm zur Wahl gratulierte und sich zu einem informellen Treffen während des kommenden Nato-Gipfels am 25. Mai verabredete. ( zeit.de)
  • Macron hatte sich dem Spektakel – 60.000 manifestierten ihren Widerstand allein in der Hauptstadt Paris – in Richtung Karibik entzogen. ( jungewelt.de)
  • Eigentlich ein Grund für die Gewerkschaften des Landes, im Gleichschritt gegen Macron zu marschieren. ( jungewelt.de)
  • Das gilt somit auch für Macron, der seine Rolle unbedingt brillant umsetzen wird: rücksichtslos und ohne jedwede Gewissensbisse. ( querdenkende.com)
  • Macron kündigte an, er werde im französischen Ministerrat am Donnerstag einen Sonderbeauftragten für die Olympischen Spiele ernennen. ( salzburg24.at)
  • Für den entscheidenden Umschwung aber sorgte der Wahlsieg des EU-Freunds Emmanuel Macron. ( tagesschau.de)
  • Ein "Europa der zwei Geschwindigkeiten", mit dem Merkel und Macron liebäugeln, ist freilich nicht in Junckers Sinn. ( tagesschau.de)
  • Videobotschaft von Macron Frankreichs Präsident Emmanuel Macron versicherte in einer Videobotschaft: "Das ganze Land steht hinter den Spielen." ( derstandard.at)
  • Macron will eine der «grössten Luftbrücken seit Ende des Zweiten Weltkrieges» aufbauen. ( nzz.ch)
  • So lehnte er ein eigenes Parlament und einen eigenen Haushalt der Euro-Zone, wie sie von Macron vorgeschlagen wurden, ab. „Wir brauchen keine Parallelstrukturen“, sagte er. ( welt.de)
  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron überrascht als geopolitischer Macher: Erst vermittelt er die Waffenruhe in Libyen, dann kündigt er Hotspots in Afrika an. Vor allem Deutschland könnte davon profitieren. ( welt.de)
  • Nach dem Willen von Staatschef Emmanuel Macron soll dann ein Anti-Terror-Gesetz gelten, das den Sicherheitsbehörden mehr Befugnisse bei der Terrorismusbekämpfung gibt. ( derstandard.at)
  • Auch soll sie in armen EU-Ländern wie Rumänien oder Zudem stellt sich Juncker gegen viel weit reichendere Reformkonzepte, wie sie der Präsident Emmanuel Macron will. ( focus.de)
  • Macron hatte sich seit Amtsantritt im Mai mit Nachdruck für Paris als Olympia-Stadt eingesetzt. ( salzburg24.at)
  • Paris tritt mit dem Motto "Made to share" an Frankreichs Präsident Emmanuel Macron versicherte in einer Videobotschaft: "Das ganze Land steht hinter den Spielen." ( m.abendblatt.de)
  • In Paris, Marseille, Rennes und Caen haben am Dienstag Tausende gegen die geplante Arbeitsmarktreform von Staatschef Emmanuel Macron protestiert. ( nzz.ch)
  • Macron begrüßt Junckers Europa-Rede Macron begrüßt Junckers Europa-Rede Hinterlasse einen Kommentar (dpa) – Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat Jean-Claude Junckers Staßburger Europa-Rede begrüßt. ( landeszeitung.de)
  • Macron wird am Donnerstag in Paris zur wöchentlichen Sitzung der Regierung zurückerwartet. ( stern.de)
  • Das kündigte Frankreichs Präsident Emmanuel Macronbei einem Krisenbesuch auf Saint-Barthélémy an. Macron hatte seinen Besuch auf den Inseln am Dienstag begonnen. ( stern.de)