2017
13.09.
zum Themengebiet zur Übersicht

TV-Duell

Sätze
  • Im Wahlkampfendspurt versucht der in Umfragen abgeschlagene SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, ein zweites TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU)… ( meedia.de)
  • Schulz fordert von Merkel zweites TV-Duell HORIZONT Online / dpa Mittwoch, 13. September 2017 Bewerben sich ums Kanzleramt: Angela Merkel und Martin Schulz im "TV-Duell" ( horizont.net)
  • Dort hieß es: „Angela Merkel hat gerne an einem TV-Duell teilgenommen. ( merkur.de)
  • Der SPD-Chef stellte sich am Dienstagabend im ZDF Zuschauerfragen und sagte zum Abschluss, viele der angesprochenen Punkte habe er mit der CDU-Chefin beim TV-Duell am 3. September nicht diskutieren können. ( euractiv.de)
  • In einem Brief an die Kanzlerin, über den die "Bild" in ihrer Mittwochausgabe berichtet, schreibt Schulz zur Begründung: "Seit dem TV-Duell erreichen mich viele Briefe und Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern, deren berechtigte Fragen.. ( extremnews.com)
  • Merkel lehnt zweites TV-Duell mit Schulz ab BERLIN. ( nachrichten.at)
  • Ungarn und Türkei zu deutschem TV-Duell: "Populismus, Poltical Correctness, Scheinheiligkeit" Die Außenminister der Türkei und Ungarns kritisieren Merkel und Schulz für ihre Aussagen zu den beiden Ländern. ( euractiv.de)
  • Bundestagswahl 2017: Es sollte ein zweites TV-Duell geben – aber aus einem anderen Grund, als Schulz denkt Danke für Ihre Bewertung! ( focus.de)
  • "Zum Thema TV-Duell ist alles gesagt", wies Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin den Vorstoß des SPD-Kanzlerkandidaten zurück. ( nachrichten.at)
  • Jedoch aus einem anderen Grund als den, der Schulz vermutlich antreibt: Auch ein weiteres TV-Duell würde den verhagelten SPD-Wahlkampf nicht vergessen machen. ( focus.de)
  • Experte: Schulz-Forderung nach zweitem TV-Duell unglaubwürdig Experte: Schulz-Forderung nach zweitem TV-Duell unglaubwürdig um 16:09 durch Thorsten Schmitt Bild: pixelio. ( extremnews.com)
  • Viele Punkte, die die Bürger bewegten, seien im ersten TV-Duell nicht angesprochen worden. ( welt.de)
  • CDU lehnt zweites TV-Duell ab HORIZONT Online / dpa Mittwoch, 13. September 2017 Bewerben sich ums Kanzleramt: Angela Merkel und Martin Schulz im "TV-Duell" ( horizont.net)
  • Brief an die KanzlerinSchulz fordert zweites TV-Duell Vom Hype zum AbsturzEs ist Zeit, aber nicht für Martin Schulz Mehr Realität, bitte! ( n-tv.de)
  • Mittwoch, 13. September 2017 Kein zweites TV-Duell: Schulz wusste, dass Merkel Nein sagt Ein Kommentar von Christian Rothenberg Angela Merkel lehnt ein zweites TV-Duell ab. Der erneute Vorstoß von Martin Schulz war dennoch richtig. ( n-tv.de)
  • Themen wie Digitalisierung, Rente, Bildung oder Pflege hatten im TV-Duell am 3. September kaum Pltz. ( morgenpost.de)
  • Im Wahlkampfendspurt versucht der in Umfragen abgeschlagene SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, ein zweites TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einzufordern. ( meedia.de)
  • Ein weiteres Duell gilt jedoch als sehr unwahrscheinlich, Merkel lehnte die Forderung nach einem zweiten TV-Duell am Mittwochvormittag umgehend ab. „Angela Merkel hat gerne an einem TV-Duell teilgenommen“, hieß es am Mittwoch aus der CDU-Zentrale. ( taz.de)
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt die Forderung von SPD-Herausforderer Martin Schulz nach einem zweiten TV-Duell ab. "Angela Merkel hat gerne an einem TV-Duell teilgenommen", hieß es am Mittwoch aus der CDU-Zentrale. ( taz.de)
  • Im TV-Duell kamen diese Themen bei Frau nur in ihrem Schlusswort vor, sonst nicht. ( t-online.de)
  • SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hatte versucht, ein zweites TV-Duell mit zu erzwingen, was diese am Mittwoch ablehnte. ( welt.de)
  • Schulz hatte einen zweiten direkten Schlagabtausch nach dem TV-Duell vom 3. September gefordert. ( merkur.de)