2017
13.09.
zur Übersicht

Tegel

Sätze
  • Tegel-Weiterbetrieb rechtlich und wirtschaftlich schwer Eine mögliche Offenhaltung des Berliner Flughafens Tegel könnte mit verfassungsrechtlichen Problemen und negativen wirtschaftlichen Folgen verbunden sein. ( berlinonline.de)
  • Zuletzt hatten auch andere Umfragen ergeben, dass die vor Monaten noch deutliche Mehrheit für Tegel schwindet, die Befürworter aber noch vorne liegen. ( bz-berlin.de)
  • Noch bevor der Senat sich daran macht, alles in die Wege zu leiten, um Tegel offen zu halten, hat der alte Flughafen deshalb juristisch keine Chance mehr. ( rbb24.de)
  • Da sind Tegel und derzeit auch Schönefeld längst geschlossen, also wird man erstmals in Schönhagen landen. ( tagesspiegel.de)
  • Eine solche steht Berlin am 24. September zunächst einmal zum Thema Tegel bevor. ( pnn.de)
  • Zuspruch für Airport Tegel gesunken Elf Tage vor der Bundestagswahl und dem Volksentscheid über eine Offenhaltung des Flughafens Tegel wurden am Mittwoch neue Umfrageergebnisse bekannt. ( neues-deutschland.de)
  • Unter den höher gebildeten Berlinern mit Abitur oder höherem Abschluss ist inzwischen eine knappe Mehrheit von 48 zu 46 Prozent dafür, sich von Tegel zu verabschieden. ( morgenpost.de)
  • Berlin Trend - Knappe Mehrheit will Tegel offen halten - Berlin - Aktuelle Nachrichten - Berliner MorgenpostSie haben sich erfolgreich abgemeldet! ( morgenpost.de)
  • Gut die Hälfte der Berliner sind einer neuen Umfrage zufolge für die Offenhaltung des Flughafens Tegel. ( bz-berlin.de)
  • Weiterbetrieb Tegel unbedingt - reduziert, als Entlastung, und auch als Angebot für den Westen & Norden dieser geographisch SEHR GROSSEN Stadt. ( rbb24.de)
  • Am Flughafen Tegel herrschte sogar anscheinend ganz normaler Flugbetrieb. ( welt.de)
  • Dabei sind die Flughäfen Tegel und Düsseldorf am stärksten betroffen. ( finanztreff.de)
  • Gut die Hälfte der Berliner wollen an Tegel festhalten - BerlinOnline. ( berlinonline.de)
  • Zuletzt hatten auch andere Umfragen ergeben, dass die vor Monaten noch deutliche Mehrheit für Tegel schwindet, die Befürworter aber dennoch weiter vorne liegen. ( neues-deutschland.de)
  • Bezogen auf den Passus im Vertragswerk zwischen Bund und Senat sagte die CDU-Politikerin, die Schließung des Flughafens Tegel sei „ nicht Geschäftsgrundlage des Hauptstadtfinanzierungsvertrags“. ( tagesspiegel.de)
  • Am Flughafen Berlin Tegel ist Chaos ausgebrochen. ( welt.de)
  • So warb die FDP bei der Berlin-Wahl im vergangenen Jahr offensiv für den Erhalt des Flughafens Tegel - aller wirtschaftlichen und klimapolitischen Vernunft zum Trotz. ( wienerzeitung.at)