2017
13.09.
zur Übersicht

X

Sätze
  • Digital-Redaktor Lorenz Keller hat das iPhone X schon ausprobiert. ( blick.ch)
  • Das iPhone X lässt Apple nun aber als nichts weniger als die Zukunft des Smartphones vom Stapel, zehn (sic!) Jahre, nachdem man mit dem ersten den Telekommunikationsmarkt völlig auf den Kopf gestellt und ein für alle Mal verändert hatte. ( computerwoche.de)
  • Lieferbar soll das iPhone X ab dem 3. November 2017 sein. ( gamestar.de)
  • Das iPhone X ist derzeit das einzige Smartphone mit einer dreidimensional arbeitenden Gesichtserkennung - Apple nennt sie Face ID - und mit einem in alle Richtungen nahezu randlosen OLED-Bildschirm. ( spiegel.de)
  • In der Tat haben die Entwickler ordentlich geprotzt: Das fast randlose OLED-Display wirkt beinahe unendlich, entsperrt wird das iPhone X per 3D-Gesichtserkennung (Face ID) und geladen wird das Smartphone ganz ohne Kabel. ( focus.de)
  • Fortschrittlich ist dabei allerdings auch der Preis: Selbst in der günstigsten Version (mit 64 GB Speicherplatz) kostet das X 999 US-Dollar. ( derstandard.at)
  • Während Apple für das neue iPhone X in Vollausstattung über 1000 Euro verlangt und auch Samsung beim Note 8 nicht unbedingt behutsam an der Preisschraube dreht, gibt es anderswo auch deutlich günstigere und trotzdem erstaunlich hochwertige Smartphones. ( gamestar.de)
  • Alles über HEIF und HEVC erfahren Sie hier Dank der gläsernen Rückseite lässt sich das iPhone X wie auch die iPhone-8-Modelle kabellos laden. ( channelpartner.de)
  • Mit dem neuen iPhone X will Tim Cook dieses Kunststück nun wiederholen. ( stern.de)
  • Das iPhone X wird via Face ID entsperrt. ( n-tv.de)
  • Das iPhone 8 und dessen Plus-Variante kommen am 22. September in die Shops, das iPhone X voraussichtlich am 3. November. ( derstandard.at)
  • Das iPhone X ist endlich wieder so ein Zauberprodukt, mit Eigenschaften, die es hier und da auf dem Markt schon gibt, aber eben nicht so perfekt. ( haz.de)
  • Dieses Modell ist wie die beiden iPhone-8-Modelle auf der Vorder- und Rückseite mit Glas versehen, so wie beim iPhone 4. Doch das Glas für das iPhone X soll laut Apple das härteste sein, das jemals für ein Smartphone verwendet wurde. ( channelpartner.de)
  • Das erste Commercial für das Smartphone ist eine farbenfrohe Würdigung des neuen Screens, der die ganze Vorderseite des iPhone X ausmacht. ( horizont.net)
  • Neues Apple-Smartphone Alles, was Sie zum iPhone X wissen müssen - in 100 Sekunden Das iPhone X ist da, Sie haben aber nur wenig Zeit? ( stern.de)
  • Das neue iPhone X könnte diesen Trend noch verstärken. ( welt.de)
  • Für das Top-Modell werden unglaubliche 1319 Euro fällig Ab dem 3. November wird das Smartphone der Extraklasse, welches das iPhone X ohne Frage ist, in den Farben Space grau und silber auch in Deutschland erhältlich sein. ( focus.de)
  • Das iPhone X besitzt zur Gesichtserkennung FaceID ein spezielles Kamerasystem (TrueDepth). ( computerwoche.de)
  • Wer von Apple eine Smartphone-Innovation erwartete, wurde bei der gestrigen Präsentation des iPhone X enttäuscht. ( horizont.net)
  • Demnach wird das runderneuerte Premium-Modell den Namen „iPhone X“ tragen und sich per Gesichtserkennung entsperren lassen. ( welt.de)
  • Je simpler der Code, je transparenter die Kommunikationswege, desto schwieriger wird es für Manipulatoren, dem 'einfachen Bürger' ein X für ein U vorzumachen. ( spiegel.de)
  • Das heißt, Frontkamera und Infrarotkamera auf der Vorderseite des iPhone X scannen ein 3D-Bild des Nutzergesichts, das verschlüsselt im Chip des Telefons gespeichert wird. ( n-tv.de)