2017
13.09.
zur Übersicht

iPhone

Sätze
  • Sogar eigene, animierte Emoji, die »Animoji« heißen, kann ein Besitzer des neuen iPhones dank der Sensoren mit seinem eigenen Gesicht erstellen iPhone X: Animojis lassen sich mit Aufnahmen des eigenen Gesichts erstellen. ( gamestar.de)
  • Tatsächlich, Apple hat seinem iPhone die größten Veränderungen seit Jahren spendiert. ( rp-online.de)
  • Dabei sparen das iPhone 8 und 8 Plus nicht mit Neuerungen. ( lvz.de)
  • Dieses Modell ist wie die beiden iPhone-8-Modelle auf der Vorder- und Rückseite mit Glas versehen, so wie beim iPhone 4. Doch das Glas für das iPhone X soll laut Apple das härteste sein, das jemals für ein Smartphone verwendet wurde. ( channelpartner.de)
  • Dann viel Spaß mit dem neuen iPhone! ( focus.de)
  • Dank eines einbauten Mobilfunkmoduls kann man nun auch mit der Uhr telefonieren oder Datendienste nutzen, wenn man beispielsweise beim Joggen kein iPhone mit sich führt. ( lvz.de)
  • Aber da gab es ja noch den letzten Punkt der Agenda, von dem wir schon zuvor wussten, dass sich das dabei vorgestellte Produkt iPhone X schreibt. ( computerwoche.de)
  • Das neue iPhone 8 ist eine Weiterentwicklung des iPhone 7 und bietet erstmals drahtloses Laden per Qi-Standard. ( computerwoche.de)
  • Der Wow-Effekt blieb aus. iPhone 8, 8s, X – oder wie auch immer die neuesten Geräte heißen werden – es wird ein beliebiges Stück Hardware sein. ( focus.de)
  • Apples Marketing-Vizepräsident Phil Schiller präsentiert das neue iPhone 8 Plus. ( bo.de)
  • Das zunächst nur für iPhone, iPad und Apple TV erscheinende Sky von ThatGameCompany wird später auch für andere Plattformen erscheinen. ( gamestar.de)
  • Zudem gibt es eine Weiterentwicklung der iPhones im bisherigen Format – die Modelle iPhone 8 und 8 Plus in den beiden aktuellen Größen. ( taz.de)
  • Kein biometrisches Merkmal ist unfälschbar Eine 3D-Kamera erkennt das Gesicht und entsperrt das Handy: FaceID nennt sich die Funktion des neuen iPhone X. Es soll gar noch sicherer sein als der bisher verwendete Fingerabdruckscanner. ( derstandard.at)
  • Nach drei Jahren ohne Designänderung beim iPhone sahen Kritiker das als bitter nötig an, denn viele Nutzer verzichteten immer häufiger auf ein Update ihres Gerätes, weil ihnen die Veränderungen schlichtweg zu klein waren. ( welt.de)
  • Das iPhone X im Schnelltest Erstmals präsentierte Apple seine Produktneuheiten im Neubau seiner Firmenzentrale. ( spiegel.de)
  • Damals stellte Apple das iPhone 6 vor. Die beiden Nachfolger sahen weitgehend genauso aus, technisch fortschrittlicher, klar, aber sonst nicht viel Neues. ( rp-online.de)
  • Dabei dürfte das iPhone 8 (Plus) aufgrund seines Preises für viele Nutzer interessant sein: Das Gerät kostet 799 Euro in der Basisversion, für das Plus muss man ab 909 Euro bezahlen. ( derstandard.at)
  • So lang Apple sein iPhone als „One more thing“ präsentiert, wird die Abhängigkeit vom Smartphone bestehen bleiben. ( welt.de)
  • Für das iPhone X werden deutsche Kunden aber deutlich mehr als 1000 Euro hinblättern müssen - eine stolze Summe. ( spiegel.de)
  • Das 5,8 Zoll große Display nimmt fast die gesamte Vorderseite des iPhone X ein. ( stern.de)
  • Die iPhone sind etwa größer und schwerer als das iPhone: Das iPhone 8 wiegt mit 148 Gramm zehn Gramm mehr als der Vorgänger, und ist mit 7,3 statt 7,1 mm unmerklich dicker. ( channelpartner.de)
  • Ist man bereit, den zu zahlen, bekommt man das beste iPhone, das es bisher gab. Vielen dürfte das den drastischen Aufpreis aber trotzdem nicht wert sein. ( stern.de)