2017
13.09.
zum Themengebiet zur Übersicht

iPhone

Sätze
  • Dagegen können die eigenen Kinder keinen Streich mehr beim Schlafen spielen und das iPhone X ohne das Wissen der Eltern entsperren, das System erkennt, wenn der Nutzer auf das iPhone blickt. ( computerwoche.de)
  • In der Tat haben die Entwickler ordentlich geprotzt: Das fast randlose OLED-Display wirkt beinahe unendlich, entsperrt wird das iPhone X per 3D-Gesichtserkennung (Face ID) und geladen wird das Smartphone ganz ohne Kabel. ( focus.de)
  • Für ein iPhone 8 sind mindestens 799 Euro fällig. ( lvz.de)
  • Über ein Reservierungsformular kann man online ein Ticket erwerben, um eine Vorbestellung für das neue iPhone abzugeben und es als einer der Ersten zu erhalten, wie das Unternehmen schreibt. ( focus.de)
  • Das iPhone X besitzt zur Gesichtserkennung FaceID ein spezielles Kamerasystem (TrueDepth). ( computerwoche.de)
  • Günstiger sind dagegen das iPhone 8 und 8plus in Silber, und Spacegrau, die sich äußerlich kaum vom 7er-Modell unterscheiden lassen. ( welt.de)
  • Das iPhone X ist Technik-Luxus - und kostet entsprechend viel Das iPhone X ist ein Technologieträger im Edel-Look. ( spiegel.de)
  • Im Rahmen der Apple Keynote und der Präsentation des iPhone X vorgestellt, das neue Spiel der Journey-Macher ThatGameCompany. ( gamestar.de)
  • Laut Apple bietet das iPhone X die beste Videoqualität aller Smartphones. ( channelpartner.de)
  • Damals stellte Apple das iPhone 6 vor. Die beiden Nachfolger sahen weitgehend genauso aus, technisch fortschrittlicher, klar, aber sonst nicht viel Neues. ( rp-online.de)
  • Das 5,8 Zoll große Display nimmt fast die gesamte Vorderseite des iPhone X ein. ( stern.de)
  • Das iPhone X ist dann nochmal deutlich teurer. ( lvz.de)
  • Beim iPhone X hingegen sind die beiden Kameramodule übereinander angeordnet. ( spiegel.de)
  • Kabelloses Aufladen beherrschen sowohl das iPhone 8 als auch das iPhone X, genauso wie einen neuen Porträt-Belichtungsmodus mit digitaler Bildbearbeitung. ( bo.de)
  • Ist man bereit, den zu zahlen, bekommt man das beste iPhone, das es bisher gab. Vielen dürfte das den drastischen Aufpreis aber trotzdem nicht wert sein. ( stern.de)
  • Die Doppel-Kamera glänzte schon beim iPhone 7 Plus mit einem sehr guten Porträt-Modus, der wurde jetzt noch einmal deutlich erweitert. ( rp-online.de)
  • Dabei dürfte das iPhone 8 (Plus) aufgrund seines Preises für viele Nutzer interessant sein: Das Gerät kostet 799 Euro in der Basisversion, für das Plus muss man ab 909 Euro bezahlen. ( derstandard.at)
  • Analysten bemängelten auch, die Technik des iPhone X sei der des Rivalen Samsung so ähnlich wie nie zuvor. ( cash.ch)
  • Insgesamt soll das iPhone 8 (Plus) durchaus ein "ernsthaftes Upgrade" (Engadget) sein, das den Generationssprung im Namen verdient hat. ( derstandard.at)
  • Das iPhone X wird hierzulande tatsächlich so teuer wie befürchtet. ( gamestar.de)
  • Das iPhone Plus bietet wie beim iPhone 7 eine zusätzliche als Telebobjektiv ausgelegte Kamera. ( channelpartner.de)
  • So lang Apple sein iPhone als „One more thing“ präsentiert, wird die Abhängigkeit vom Smartphone bestehen bleiben. ( welt.de)