2017
13.09.
zum Themengebiet zur Übersicht

insolvente

Sätze
  • Ins Bieterrennen um die insolvente Fluggesellschaft will sich einem Zeitungsbericht zufolge ein weiterer Interessent einschalten. ( spiegel.de)
  • Denn mitten im Verkaufsprozess musste die insolvente Fluggesellschaft am Dienstag rund 100 Flüge streichen und dürfte damit weiteres Vertrauen bei ihren Kunden verloren haben. ( solothurnerzeitung.ch)
  • Ins Bieterverfahren um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat sich einem Medienbericht zufolge ein neuer Interessent eingeschaltet. ( euractiv.de)
  • Die Interessenten stehen Schlange um die insolvente Air Berlin in Teilen aufzukaufen. ( welt.de)
  • Zypries: Möglichst viele Arbeitsplätze bei Air Berlin retten BERLIN (dpa-AFX) - Im Tauziehen um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) vor "Störfeuer" gewarnt - "von welchen Seiten auch immer". ( finanztreff.de)
  • Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin streicht wegen Krankmeldungen zahlreicher Piloten am Mittwoch erneut Dutzende von Flügen; 32 sollen es diesmal sein. ( nzz.ch)
  • Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat wegen Krankmeldungen zahlreicher Piloten am Mittwoch erneut 32 Flüge gestrichen. ( solothurnerzeitung.ch)
  • Weitere Informationen Air Berlin: Wöhrl bietet 500 Millionen Der Unternehmer Wöhrl bietet nach eigenen Angaben bis zu eine halbe Milliarde Euro für die insolvente Air Berlin. ( euractiv.de)
  • Die insolvente Fluggesellschaft erstattet nämlich keine Tickets. ( spiegel.de)
  • Noch bis Freitag können Kaufinteressenten ihr Angebot für die insolvente Airline einreichen. ( handelsblatt.com)
  • Für die ohnehin insolvente Fluggesellschaft ist das ein massiver Rückschlag im Überlebenskampf. ( welt.de)
  • Die insolvente Airline ringt um die Aufrechterhaltung des Flugbetriebs. ( manager-magazin.de)
  • Dadurch musste der insolvente Konzern seit Dienstag über hundert Flüge streichen. ( kleinezeitung.at)
  • Wöhrl will nach übereinstimmenden Berichten mehrerer deutscher Medien die insolvente deutsche Fluglinie Air Berlin übernehmen. ( vol.at)
  • Air Berlin: Ab 25. September keine Flüge in die Karibik mehr Die insolvente deutsche Fluglinie Air Berlin streicht unter anderem ihre Flüge in die Dominikanische Republik und nach Kuba. ( diepresse.com)
  • Hunderte Air-Berlin-Piloten bringen die insolvente Airline nahe ans Grounding. ( blick.ch)
  • Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für die insolvente Air Berlin unter Auflagen genehmigt. ( nzz.ch)
  • Die insolvente Fluggesellschaft hat wegen Krankmeldungen zahlreicher Piloten am Mittwoch 32 Flüge gestrichen. ( manager-magazin.de)
  • Am Montag hatte die insolvente Airline bekannt gegeben, ihr Karibik-Flugprogramm ab Düsseldorf mit 24. September einzustellen. ( kleinezeitung.at)
  • Ein schwacher Trost für Passagiere, die heute stranden: Ins Bieterverfahren um die insolvente Air Berlin hat sich einem Medienbericht zufolge ein neuer Interessent eingeschaltet. ( blick.ch)
  • Doch wilde Streiks stürzen die insolvente Airline erneut in die Krise. ( handelsblatt.com)
  • AUA-Chef Kratky: Air Berlin und Niki verdienen nur seriöse Bieter Am 15. September endet die Angebotsfrist für die insolvente Air Berlin und deren Österreich-Tochter Niki. ( diepresse.com)