2017
11.10.
zur Übersicht

Kataloniens

Sätze
  • Auch in Madrid kommen Menschen zusammen, die sich gegen die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien aussprechen. ( abendblatt.de)
  • Madrid will Klarheit über Kurs Kataloniens Katalanische Oppositions-Führerin «Wir fühlen uns als Katalanen, Spanier und Europäer» So spottet das Netz über die abgewürgte Unabhängigkeit «Katalonien wird zu einem Land – für 8 Sekunden» ( blick.ch)
  • Kataloniens Präsident Puigdemont hat die Unabhängigkeit ausgerufen. ( blick.ch)
  • Unterstützer der Unabhängigkeit Kataloniens in Barcelona. ( focus.de)
  • Eine solche Perspektive würde aber den meisten Einwohnern der Region nicht passen: Laut Umfragen würden sich nur 20 Prozent von ihnen über die Unabhängigkeit Kataloniens freuen, wenn es kein EU-Mitglied wäre. ( de.sputniknews.com)
  • Carles Puigdemont erklärt die Unabhängigkeit Kataloniens, nur um sie dann sofort wieder auszusetzen. ( welt.de)
  • Der Mann, der Spanien spaltet Unabhängigkeit Kataloniens Der Mann, der Spanien spaltet Wahnsinn mit Methode: In atemberaubendem Tempo hat der katalanische Ministerpräsident Puigdemont Spanien an den Rand des Bürgerkrieges gebracht. ( haz.de)
  • Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont hatte am Dienstagabend im Regionalparlament in Barcelona eine Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet, deren Umsetzung aber vorerst ausgesetzt. ( extremnews.com)
  • Katalonien-Referendum: Madrid will nix gesehen haben Es hat am Sonntag kein Referendum über die Selbstbestimmung Kataloniens stattgefunden, sagte Spaniens Premierminister Mariano Rajoy. ( de.sputniknews.com)
  • Und spielt den Ball Madrid zu: Die spanische Zentralregierung soll sich nun gefälligst dialogbereit zeigen – sonst ist sie selbst schuld an der Unabhängigkeitserklärung Kataloniens. ( welt.de)
  • Spaniens Ministerpräsident Mariana Rajoy äussert sich am Mittwoch zum weiteren Vorhaben der Regierung im Zusammenhang mit der aufgeschobenen Unabhängigkeitserklärung Kataloniens. ( nzz.ch)
  • Doch eine Verhandlung über die Loslösung Kataloniens verbiete die Verfassung. ( tagesschau.de)
  • Das ist also Madrids ebenfalls nicht endgültige Antwort auf die Rede von Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont, der am Abend zuvor zwar die Unabhängigkeit Kataloniens verkündet hatte, aber auch erklärt hatte, dieser Prozess werde noch aufgeschoben. ( wienerzeitung.at)
  • Aber bevor er zu Zwangsmassnahmen greife, will Rajoy von Kataloniens Führung wissen, ob sie die Unabhängigkeit erklärt habe oder nicht. ( nzz.ch)
  • Er hat sie alle miterlebt, die gescheiterten Bemühungen Kataloniens um ein Unabhängigkeitsreferendum (zuletzt 2009), um mehr Autonomierechte (zuletzt 2010), um mehr Entscheidungsgewalt in der Steuerpolitik (schon immer). ( haz.de)
  • Und er reagiert auf die Forderung, die er in den vergangenen Tagen von vielen Seiten gehört hat - nämlich mit der Regionalregierung Kataloniens zu reden, in Verhandlungen zu treten. ( tagesschau.de)
  • Als mögliche Reaktion auf eine Unabhängigkeitserklärung hatte die Zentralregierung bereits vor einigen Tagen mit dem Entzug der Autonomierechte Kataloniens gedroht. ( focus.de)
  • Dadurch, dass er Kataloniens Recht auf Unabhängigkeit erneut bekräftigt hat, hat er die Gegner der Abspaltung verärgert. ( spiegel.de)
  • Pressestimmen zu Katalonien"Scheidung", "Falle", "Trauerspiel" Die Unabhängigkeit Kataloniens ist vorerst ausgesetzt. ( spiegel.de)
  • Seit der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont Anfang des Monats die Bevölkerung aufgerufen hat, über die Unabhängigkeit Kataloniens zu entscheiden, liegt die Frage in der Luft: Wie progressiv kann Nationalismus sein? ( woz.ch)
  • Kataloniens Ministerpräsident Carles Puigdemont hatte am Dienstagabend in einer Rede im Regionalparlament in Barcelona gesagt, er wolle eine Unabhängigkeitserklärung der autonomen Region vorerst vertagen. ( extremnews.com)
  • Unabhängigkeitserklärung Kataloniens vorerst ausgesetzt Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont hat die Unabhängigkeit von Spanien vorerst nicht ausgerufen. ( abendblatt.de)