2017
11.10.
zur Übersicht

MLKP

Sätze
  • Der jungen Frau aus Neu-Ulm wird Mitgliedschaft in der Marxistisch-leninistischen Kommunistischen Partei (MLKP) vorgeworfen. ( deutschlandfunkkultur.de)
  • Dabei soll es sich um die linksextreme MLKP handeln, die in der als Terrororganisation gilt und in Deutschland vom Verfassungsschutz beobachtet wird. ( stern.de)
  • Ihr wird vorgeworfen, Mitglied der Marxistisch-Leninistischen Kommunistischen Partei (MLKP) zu sein, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. ( onetz.de)
  • Sie gehört zu einer Gruppe von 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen wird. ( stern.de)
  • Ihr und 17 anderen Angeklagten wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen Partei MLKP vorgeworfen. ( bz-berlin.de)
  • Tolu wird – wie den anderen 17 Beschuldigten bei dem Prozess – Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen. ( welt.de)
  • Die 33-Jährige gehört zu einer Gruppe von 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen wird. ( zeit.de)
  • Die 32-Jährige gehört zu einer Gruppe von 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen wird. ( donau3fm.de)
  • Warum das wichtig ist: Tolu gehört zu 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen werden. ( welt.de)
  • Zwei Wochen, nachdem bereits ihr Mann verhaftete worden war, wurde sie mit 17 weiteren Personen bei einer Razzia gegen angebliche Mitglieder der MLKP festgenommen. ( taz.de)
  • Tolu gehört zu achtzehn Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen werden. ( zeit.de)
  • Als Grund für ihre Verhaftung gilt ihre Berichterstattung über die Beerdigung von Sirin Öter und Yeliz Erbay, die Mitglieder der verbotenen marxistischen Organisation MLKP waren. ( n-tv.de)
  • Die 32-Jährige gehört zu 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen werden. ( t-online.de)
  • Die Staatsanwaltschaft wirft der Mitarbeiterin der linken Nachrichtenagentur ETHA die Mitgliedschaft in der linksradikalen, marxistisch-leninistischen Partei MLKP vor, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. ( taz.de)
  • Gemäss Anklage soll Tolu vier Veranstaltungen besucht haben, an denen Propaganda für die MLKP betrieben worden sei. ( nzz.ch)
  • Der Übersetzerin und Journalistin aus wird vorgeworfen, Mitglied der Marxistisch-Leninistischen Kommunistischen Partei (MLKP) zu sein, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. ( donau3fm.de)
  • Dabei soll es sich um die linksextreme MLKP handeln, die in als Terrororganisation gilt. ( focus.de)
  • Der 33-Jährigen wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen. ( focus.de)
  • Ihr werden Mitgliedschaft in einer Terrororganisation und Mitgliedschaft in der verbotenen MLKP vorgeworfen. ( n-tv.de)
  • Die türkischen Behörden führen die MLKP als Terrororganisation. ( nzz.ch)
  • Auch ihnen wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation, der linksextremen MLKP, vorgeworfen, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. ( onetz.de)
  • Tolu wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen. ( bz-berlin.de)