2017
11.10.
zur Übersicht

Puigdemonts

Sätze
  • Sowohl im Kreise von Puigdemonts Sezessionisten wie auch in der Bevölkerung gibt es gerade keine Dogmatik, die nur einen souveränen katalanischen Staat akzeptiert. ( spiegel.de)
  • Ganz im Gegensatz zur Einschätzung im Artikel haben viele Unabhängigkeitsbefürworter nach erster Enttäuschung die wahre Bedeutung von Puigdemonts Angebot erkannt. ( freitag.de)
  • Die Situation ist weitaus dramatischer und die Perspektive dieses Artikels verkennt die Taktik hinter Puigdemonts Angebot. ( freitag.de)
  • Am Devisenmarkt stieg der Euro nach der Entspannung in der Katalonienkrise auf rund 1,1850 Dollar nach Wechselkursen um 1,1810 vor der Rede Puigdemonts. ( finanztreff.de)
  • Ein Zeichen dafür war auch der verspätete Beginn der Rede Puigdemonts vor dem katalanischen Parlament am Dienstagabend. ( n-tv.de)
  • Bereits am Dienstag hatte die spanische Regierung Puigdemonts Worte zur Unabhängigkeit zurückgewiesen. ( spiegel.de)
  • Auch eine Festnahme Puigdemonts und seiner separatistischen Verbündeten ist denkbar. ( nzz.ch)
  • Dabei kommt Puigdemonts Entscheidung, die Sezession zunächst nicht zu vollziehen, der EU weit entgegen. ( taz.de)
  • Und es ist ja eben nicht nur einer: Die Hälfte des Saals applaudierte zu Puigdemonts Verdrehungen der Realität, die Separatisten haben eine knappe Mehrheit im katalanischen Parlament. Doch die Regierungskoalition aus Bürgerlichen und Linken bekommt Risse. ( welt.de)
  • Rajoy, der heute Nachmittag vor das spanische Parlament treten wird, wirbt seit Ende der Ansprache Puigdemonts bei der sozialistischen PSOE und bei den rechtsliberalen Ciudadanos um Unterstützung für mögliche harte Maßnahmen. ( taz.de)
  • Madrid weist Puigdemonts Erklärung als "unzulässig" zurück Die spanische Regierung hat die Erklärung des katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont zurückgewiesen. ( focus.de)
  • Man kann Puigdemonts Erklärung so oder so verstehen. ( tagesschau.de)
  • Mit Jubel quittierten sie noch Puigdemonts Ankündigung, er werde nach der Mehrheit für das Ja das „Mandat übernehmen, damit sich Katalonien in einen unabhängigen Staat in Form einer Republik verwandelt“. ( faz.net)
  • Dass im Lager Puigdemonts heftig um die kommenden Schritte gerungen wird, ist kein Geheimnis. ( n-tv.de)
  • Schon vor der Rede Puigdemonts hatte der spanische Premier erklärt: "Wenn Puigdemont verhandeln oder Vermittler schicken will, weiß er, was er vorher tun muss: Auf den Weg des Rechts zurückkehren." ( abendblatt.de)
  • Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hatte sich in den dramatischen Stunden vor Puigdemonts Auftritt im katalanischen Abgeordnetenhaus mit Äußerungen zurückgehalten. ( welt.de)
  • Am Devisenmarkt steigt der Euro nach der Entspannung in der Katalonienkrise auf 1,1853 Dollar nach Wechselkursen um 1,1811 vor der Rede Puigdemonts. ( finanztreff.de)
  • Dadurch könnte sie Puigdemonts Regionalregierung entmachten. ( focus.de)
  • Rajoy hatte nach Puigdemonts Stellungnahme für Mittwochvormittag eine Dringlichkeitssitzung des Kabinetts einberufen. ( tagesschau.de)
  • Puigdemonts Sprecher erklärte die Unterzeichnung später zum "symbolischen Akt". ( dtoday.de)
  • Puigdemonts Strategie Geschickter Schachzug oder großer Fehler? ( faz.net)
  • Der erste Schritt zu einer möglichen Entmachtung Puigdemonts erfolgte am Mittwoch. ( nzz.ch)