2017
11.10.
zur Übersicht

Silberstein

Sätze
  • Dass Tal Silberstein überhaupt engagiert wurde, sei der "größte Fehler" gewesen, die SPÖ habe jedoch die Konsequenzen gezogen. ( derstandard.at)
  • Nationalratswahl 2017 Kogler für U-Ausschuss - Kritik an SPÖ und ÖVP Die Grünen können sich die Aufarbeitung der Vorwürfe gegen SPÖ und ÖVP in der Causa Silberstein durch einen Untersuchungsausschuss vorstellen. ( sn.at)
  • Der größte Fehler der SPÖ sei jedenfalls das Engagement von Tal Silberstein gewesen. ( vienna.at)
  • Es war „Gusi“, der Kern Silberstein hat, der wiederum zweifelhafte Personen im Umfeld des Kanzlers platzierte. ( alexandrabader.wordpress.com)
  • "Tal Silberstein ist im Gefängnis und das Dirty Campaigning hört nicht auf", meinte Kurz da und verteidigte den KTM-Chef. ( sn.at)
  • Tal Silberstein sitzt zwar im Gefängnis, aber das Dirty Campaigning der SPÖ hört nicht auf." ( kurier.at)
  • Ähnlich die Rollenverteilung auch in der Steuerdebatte: Kern beschreibt Kurz als Anwalt der Reichen und Konzernchefs, Kurz Konter fällt hart aus: "Tal Silberstein sitzt im Gefängnis, das Dirty Campaigning geht trotzdem weiter." ( wienerzeitung.at)
  • Viele lassen sich sofort in Ablenkungsdebatten verstricken, statt Silberstein, von dem die Rede ist, an seinen Handlungenich auch unter Bezugnahme auf Medien in Israel, doch manche lesen nicht einmal bis zum ersten Link z.B. zu „Haaretz“. ( alexandrabader.wordpress.com)
  • Zudem wurde die Affäre Silberstein von der Moderation nicht mit einem Wort aktiv angesprochen. ( kurier.at)
  • Größter Fehler der SPÖ sei Tal Silberstein Kritik am Kanzler hingegen wies der Bürgermeister kategorisch zurück. ( vol.at)
  • “Tal Silberstein ist im Gefängnis und das Dirty Campaigning hört nicht auf”, meinte Kurz da und verteidigte den KTM-Chef. ( salzburg24.at)
  • Selbst nach einer Stunde Doppelconférence fiel kein einziges Mal das Wort "Silberstein" oder irgendein anderes Keyword aus dem Wahlkampf. ( derstandard.at)
  • So gut wie kein Thema waren die jüngsten Dirty Campaigning-Aktionen rund um Tal Silberstein. ( salzburg24.at)
  • "Silberstein im Gefängnis, das Dirty Campaigning geht weiter", konstatiert Kurz. ( kleinezeitung.at)
  • Doch nicht erst seit der "Affäre Silberstein" und (gegenseitigen) Dirty-Campaigning-Vorwürfen ist das Verhältnis zwischen den (Noch-)Koalitionspartnern zerrüttet. ( nachrichten.at)
  • Wer ist Tal Silberstein? ( diepresse.com)
  • Silberstein: "Kern hatte nicht das entfernteste Wissen darüber" ( diepresse.com)
  • Dieser Boom hat einen Namen: Silberstein. ( vn.at)