2017
11.10.
zur Übersicht

Sonoma

Sätze
  • Mehr als 8000 Feuerwehrleute kämpften gegen zahlreiche grosse Buschbrände, die nach Behördenangaben insbesondere in den berühmten Weinbaugebieten Sonoma und Napa Valley zehntausende Hektar Land und hunderte Gebäude zerstörten. ( aargauerzeitung.ch)
  • Die Flammen der Waldbrände vor allem in den Weinregionen Sonoma und Napa zerstörten Zehntausende Hektar Land. 17 Menschen sind ums Leben gekommen, doch Behörden rechnen mit einem Anstieg dieser Zahl, da viele Menschen noch vermisst werden. ( zeit.de)
  • Gemäss den Behörden gab es insgesamt 21 Tote, elf davon allein im Bezirk Sonoma. ( aargauerzeitung.ch)
  • Virun allem an deene bekannte Wäibauregioune Sonoma an Napa Valley goufen zéngdausenden Hektar Land an honnerte vu Gebaier zerstéiert. ( rtl.lu)
  • Allein im Bezirk Sonoma County starben elf Menschen. ( stern.de)
  • Bei den Behörden von Sonoma County gingen zudem mehr als 100 Berichte über vermisste Personen ein, wie ein Sprecher berichtete. ( derstandard.at)
  • Die besonders betroffenen Gebiete Sonoma und Napa liegen nördlich der Bucht von San Francisco. ( zeit.de)
  • In der Stadt Santa Rosa sowie in den Weinregionen Napa und Sonoma nördlich der Metropole San Francisco hinterließen die Feuer vielerorts nur noch Schutt und Asche. ( neuepresse.de)
  • Rauch und Flammen steigen aus dem Hotel Hilton Sonoma Wine Country in Santa Rosa, das wohl kaum mehr zu retten ist. ( nzz.ch)
  • In der Kleinstadt mit rund 175.000 Menschen brannten mehrere Wohngebiete ab. Viele vermisste Personen Allein im Bezirk Sonoma County starben nach Angaben der Polizei sieben Einwohner. ( derstandard.at)
  • Bei den Flächenbränden im Norden Kaliforniens sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, neun davon allein im Bezirk Sonoma. ( tagesschau.de)
  • Ein von einem Flächenbrand bis auf den Kamin zerstörtes Haus in Santa Rosa im Landkreis Sonoma. ( nzz.ch)
  • Den Angaben zufolge kamen neun Menschen in Sonoma County ums Leben. ( stern.de)
  • Besonders stark sind die Weinanbaugebiete in Napa und Sonoma betroffen. ( tagesschau.de)