2017
11.10.
zur Übersicht

Terrorpropaganda

Sätze
  • Mit Tolu stehen 17 weitere Angeklagte vor Gericht, denen Terrorpropaganda und die Mitgliedschaft in der verbotenen MLKP vorgeworfen werden. ( n-tv.de)
  • Zusammen mit 17 weiteren Angeklagten steht die deutsche Journalistin Mesale Tolu unter anderem wegen „Terrorpropaganda“ vor Gericht. ( welt.de)
  • Prozess gegen Mesale Tolu beginnt in Instanbul Deutscher Journalistin wird Terrorpropaganda vorgeworfen Mesale Tolu kommt heute in Istanbul vor Gericht. ( deutschlandfunkkultur.de)
  • Der 33-Jährigen wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen. ( focus.de)
  • Der Vorwurf an die Journalistin: Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer linksextremen Organisation. ( onetz.de)
  • Am Ende der Rangliste für Pressefreiheit Tolu wird Terrorpropaganda und die Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. ( n-tv.de)
  • Man wirft der 33-Jährigen Terrorpropaganda vor. Die morgige Demo findet ab 17.30 Uhr am Berblinger Brunnen statt. ( donau3fm.de)
  • Tolu hat seit 2007 nur noch einen deutschen Pass. Tolu gehört zu einer Gruppe aus insgesamt 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen werden. ( spiegel.de)
  • Ein türkisches Gericht verhängte am Dienstag gegen die Reporterin Ayla Albayrak eine Haftstrafe von 25 Monaten wegen "Terrorpropaganda" für die kurdische PKK. ( abendblatt.de)
  • Sie soll Terrorpropaganda verbreitet haben, so lautet der Vorwurf. ( donau3fm.de)
  • Tolu wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen. ( bz-berlin.de)
  • Das Gericht wirft ihm Terrorpropaganda und Volksverhetzung vor. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan beschuldigt ihn außerdem, ein Terrorist und deutscher Spion zu sein. ( bz-berlin.de)
  • Der deutschen Journalistin werden Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer linksextremen Partei vorgeworfen. ( welt.de)
  • Meşale Tolu - Prozess gegen deutsche Journalistin beginntDie türkische Staatsanwaltschaft wirft Meşale Tolu die Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation und Terrorpropaganda vor. Tolu wies die Anschuldigungen zurück. ( zeit.de)
  • Die 33-Jährige gehört zu einer Gruppe von 18 Angeklagten, denen Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in der linksextremen MLKP vorgeworfen wird. ( zeit.de)
  • US-Journalistin wird wegen "Terrorpropaganda" verurteilt Für neue Spannungen sorgt jetzt die Verurteilung einer Journalistin des "Wall Street Journal" (WSJ). ( abendblatt.de)
  • Anklage wegen Terrorpropaganda Tolu muss sich zusammen mit 17 weiteren Angeklagten vor dem Gericht in Silivri wegen Mitgliedschaft in einer Terrororganisation und Terrorpropaganda verantworten. ( derstandard.at)
  • Dort muss sich Tolu wegen "Mitgliedschaft in einer Terrororganisation" und "Terrorpropaganda" verantworten. ( dtoday.de)
  • Zuletzt wurde in der Türkei eine Reporterin des "Wall Street Journal" wegen "Terrorpropaganda" in Abwesenheit zu einer Haftstrafe verurteilt. ( dtoday.de)
  • Der 32-Jährigen und den weiteren 17 Angeklagten wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation vorgeworfen. ( derstandard.at)
  • Wer Banner von Terrororganisationen trägt oder Terrorpropaganda in der Wohnung hat, der muß auch dafür gerade stehen. ( focus.de)
  • Auch ihnen wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation, der linksextremen MLKP, vorgeworfen, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. ( onetz.de)