2017
11.10.
zur Übersicht

katalanischen

Sätze
  • »In Spanien droht heute eine politische Katastrophe, falls die Regierung Rajoy das Gesprächsangebot der katalanischen Regionalregierung zurückweist«, sagte Kipping am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. ( neues-deutschland.de)
  • Geplant war das schon für den späten Dienstag, nach der Sitzung im katalanischen Parlament, doch offensichtlich hat die Erklärung des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont alle Planungen in Madrid durcheinandergewirbelt. ( neues-deutschland.de)
  • Rajoys Ultimatum ist die Reaktion auf zwei Schachzüge Puigdemonts am Vorabend: Zunächst bekräftigte Puigdemont im katalanischen Parlament seinen Willen, die spanische Region Katalonien "in einen unabhängigen Staat in Form einer Republik" zu verwandeln. ( abendblatt.de)
  • Das wäre schlecht für die katalanischen, spanischen und deutschen Unternehmen. ( welt.de)
  • Der Sprecher der katalanischen Regierung, Jordi Turull, drohte bereits, dass man sich auch durch Zwangsmaßnahmen der spanischen Regierung nicht in die Knie zwingen lassen werde. ( abendblatt.de)
  • Damit wurde ein Verfahren zum Entzug der katalanischen Autonomierechte nach Artikel 155 der spanischen Verfassung formell in Gang gesetzt. ( tagesschau.de)
  • Unabhängigkeitsaktivisten mit der katalanischen Flagge nach der Regierungserklärung in Barcelona. ( haz.de)
  • Im Schatten der Auseinandersetzung um die katalanischen Unabhängigkeitsbemühungen trifft sich die spanische Nationalmannschaft. ( welt.de)
  • Diese habe jeden Versuch des Dialogs von Seiten Kataloniens abgelehnt: "Die Antwort war immer eine radikale und absolute Weigerung, kombiniert mit einer Verfolgung der katalanischen Institutionen", sagte Puigdemont. ( focus.de)
  • Er hat den katalanischen Ministerpräsidenten um Klarheit gebeten, wo Rajoy nur Konfusion erkennen kann. ( finanznachrichten.de)
  • In einer Erklärung, welche die Pressestelle der katalanischen Regierung gut eine Stunde nach seiner Rede verschickte, hieß es: "Der Regierungschef schlägt vor, die Unabhängigkeitserklärung auszusetzen. ( spiegel.de)
  • So kündigte der Sprecher der katalanischen Regierung Jordi Turull vor Rajoys Auftritt an: „Wenn Sie den Artikel 155 anwenden, werden wir konsequent sein.“ ( taz.de)
  • Die spanische Regierung gibt dem katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont Medienberichten zufolge fünf Tage Zeit, um für Klarheit in der Unabhängigkeitsfrage zu sorgen. ( n-tv.de)
  • Mariano Rajoy,Ministerpräsident Was im katalanischen Parlament geschah, war eine Zeremonie des Absurden. ( haz.de)
  • Damit setzte er das Verfahren zum Entzug der katalanischen Autonomierechte nach Artikel 155 der spanischen Verfassung formell in Gang. ( n-tv.de)
  • Diesem steht es zu, eine etwaige Aussetzung der katalanischen Autonomie mit dem Verfassungsartikel 155 zu beschließen. ( derstandard.at)
  • Wenn die katalanischen Separatisten mit voller Wucht getroffen werden, ist der Schaden nicht absehbar. ( spiegel.de)
  • Das Referendum sei Teil einer Strategie der katalanischen Regionalregierung "eine Unabhängigkeit durchzusetzen, die wenige wollen und die für niemanden gut ist". ( tagesschau.de)
  • "Die letzten Jahre waren die schlimmsten in der katalanischen Geschichte", so Puigdemont. ( focus.de)
  • "Angesichts der offensichtlichen Meinungsunterschiede innerhalb der katalanischen Regierungskoalition könnte es am Ende auf Neuwahlen in Katalonien hinauslaufen", heißt es. ( finanztreff.de)
  • Juncker ließ sogar Meldungen dementieren, dass er das Gespräch mit den katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont gesucht habe. ( taz.de)
  • Einen Tag nach der Ansprache des katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont durften die Investoren jedoch zunächst etwas aufatmen. ( finanztreff.de)