2018
13.02.
zur Übersicht

Andrea

Sätze
  • PD-Fraktionschefin Andrea Nahles soll als erste Frau in der über 150-jährigen Geschichte der Sozialdemokraten auch den Parteivorsitz übernehmen. ( welt.de)
  • Mit Andrea Nahles stünde zum ersten Mal eine Frau an der Spitze. ( swr.de)
  • Andrea Nahles und der SPD-Vorsitz Vorzeitige Übergabe ist umstritten Die SPD-Gremien entscheiden am Dienstag, ob sie Nahles vorläufig zur Chefin küren. ( taz.de)
  • Selbst eine Andrea Nahles hat keinen direkten Zugriff mehr. ( morgenpost.de)
  • Andrea Nahles soll übernehmen - aber sie muss bis zum Parteitag im April warten. ( tagesspiegel.de)
  • Seit dem 27. September 2017 ist Andrea Nahles Vorsitzende der SPD-Bundesfraktion, seit dem 7. Februar 2018 auch designierte Parteivorsitzende. ( morgenpost.de)
  • Andrea Nahles will ihre Partei vor dem Niedergang bewahren. ( nzz.ch)
  • Selbstzerstörerische Partei Deutschlands Sollte den Schrei der SPD-Basis nach Veränderung dringend ernst nehmen: Andrea Nahles (im Hintergrund Olaf Scholz). ( landeszeitung.de)
  • Jetzt kommt aus Kreisen der SPD-Führung der Vorschlag, die Kandidatin Andrea Nahles jetzt gleich zur kommissarischen Vorsitzenden zu ernennen. ( nachdenkseiten.de)
  • SPD-Präsidium nominiert Nahles für Parteivorsitz Das SPD-Präsidium hat Fraktionschefin Andrea Nahles als künftige Parteichefin nominiert. ( nrz.de)
  • Weil Martin Schulz nicht mehr will, soll Andrea Nahles kommissarisch SPD-Parteivorsitzende werden. ( manager-magazin.de)
  • Das Wichtigste in Kürze: SPD-Chef Martin Schulz hat seinen sofortigen Rückzug von der Parteispitze verkündet und damit den Weg für die Wahl von Andrea Nahles zu seiner Nachfolgerin freigemacht. ( focus.de)
  • Kurz vor dem möglichen Übergang des SPD-Parteivorsitzes von Martin Schulz auf Andrea Nahles formiert sich in der SPD Widerstand. ( n-tv.de)
  • Das geplante Verfahren, Andrea Nahles kurzfristig kommissarisch als Vorsitzende einzusetzen, „wird nur das Ohnmachtsgefühl vieler bestätigen“, befürchtet Simone Lange. ( taz.de)
  • SPD-Debatte: Wird Andrea Nahles doch nicht kommissarische SPD-Vorsitzende? ( focus.de)
  • Bundestags-Fraktionschefin Andrea Nahles soll die SPD aus der Krise führen: Die Parteispitze nominierte sie einstimmig zur Nachfolgerin von Martin Schulz, der seinen sofortigen Rücktritt al Parte.. ( nrz.de)
  • Es war deshalb richtig, dass Martin Schulz den Vorschlag gemacht hat, dass Andrea Nahles kommissarisch die Parteiführung übernimmt", sagte Dreyer. ( manager-magazin.de)
  • Andrea Nahles soll nach dem Willen der SPD-Spitze neue Parteivorsitzende werden. ( nzz.ch)
  • Anders als ursprünglich vorgesehen, wählten Präsidium und Parteivorstand am Dienstag nicht Fraktionschefin Andrea Nahles zur kommissarischen Vorsitzenden. ( tagesspiegel.de)
  • Hinzu kommt zum Zweiten, dass nach aller vorsichtigen Schätzung es für die SPD eine Katastrophe würde, wenn Andrea Nahles das Gesicht der SPD würde. ( nachdenkseiten.de)
  • Er macht damit den Weg für die Wahl von Andrea Nahles zu seiner Nachfolgerin frei. ( welt.de)
  • "Das richtet sich nicht gegen Andrea Nahles, sie hat viele Sympathien auch bei uns in Berlin." ( n-tv.de)