2018
13.02.
zur Übersicht

Glick

Sätze
  • Glick wiederum meinte: “Sie hat mich eingeladen.” ( vol.at)
  • Nach einem Gespräch mit dem umstrittenen israelischen Parlamentarier Yehuda Glick in Wien äußerte Strache den Wunsch nach Dialog. ( derstandard.at)
  • Erstmals traf Glick in Wien aber auch Außenministerin Karin Kneissl, wenn auch nur zu einem Kennenlerntermin, wie es hieß. ( kurier.at)
  • Gleichzeitig stellte er sich hinter den Vizekanzler: "Ich werde jeden, der Strache als Nazi verurteilt, missbilligen - Herr Strache ist ein wahrer Freund Israels", so Glick. ( sn.at)
  • Soros-Sohn Alexander mit Wie Glick bezogen auf die US-Wahl 2016 und zwischen Clinton und Soros bemerkt, berichten Medien in der Regel nicht. ( alexandrabader.wordpress.com)
  • Mit Glick stehe er schon seit geraumer Zeit in "gutem, freundschaftlichem Kontakt", der Knesset-Abgeordnete setze sich für eine vertiefte Zusammenarbeit ein. ( derstandard.at)
  • Glick ist Strache wohlgesonnen, erst 2017 trafen die beiden zusammen. ( kurier.at)
  • Gleichzeitig stellte er sich hinter den Vizekanzler: “Ich werde jeden, der Strache als Nazi verurteilt, missbilligen – Herr Strache ist ein wahrer Freund Israels”, so Glick. ( vol.at)
  • Wir erkennen die von Glick gut auf den Punkt gebrachte deutschen Koalitionsverhandlungen ebenso wieder wie bei gegen die österreichische Regierung bzw. gegen Demos der Bürger in Deutschland. ( alexandrabader.wordpress.com)
  • Nach einem Gespräch mit Glick in Wien äußerte Strache den Wunsch nach Dialog. ( sn.at)