2018
13.02.
zur Übersicht

Koalitionsvertrag

Sätze
  • Er erinnerte Union und SPD an den Koalitionsvertrag aus der vergangenen Woche: Dort sei die Zusage enthalten, dass derjenige eine Leistung bezahlt, der sie auch bestellt hat. ( spiegel.de)
  • Dieses Zitat aus dem Koalitionsvertrag ist für das Goethe-Institut lebendige Wirklichkeit. ( tagesspiegel.de)
  • An Hartz IV wird auch im Koalitionsvertrag nicht gerüttelt. ( jungewelt.de)
  • Union und SPD behaupten, mit ihrem Koalitionsvertrag zur „Erneuerung“ Europas beizutragen. ( welt.de)
  • Ich kann alle SPDler verstehen, die nicht für diesen Koalitionsvertrag stimmen, weil er so viele Leerstellen hat, weil er nur Pflästerchen auf Wunden klebt, die die SPD selber geschlagen hat. ( neues-deutschland.de)
  • CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer erwartet trotz der innerparteilichen Turbulenzen bei den Sozialdemokraten eine Zustimmung der SPD-Basis zum ausgehandelten Koalitionsvertrag. ( pnp.de)
  • Als im Vorstand über den Koalitionsvertrag abgestimmt wurde, enthielt er sich - wie schon vor vier Jahren. ( n-tv.de)
  • Da wussten die einen Autoren wohl nicht, was die anderen in den Koalitionsvertrag schrieben. ( goldseiten.de)
  • Richard Kühnel, der Vertreter der Behörde in Deutschland, sagte zu Journalisten in Berlin: "Wir sehen den neuen Koalitionsvertrag sehr positiv." ( finanztreff.de)
  • Er könne sich an keinen Koalitionsvertrag erinnern, der "mehr auf ostdeutsche Interessen" abzielte. ( n-tv.de)
  • Es wäre gut gewesen, wenn die Partei erst über den Koalitionsvertrag abgestimmt hätte und erst danach die ganze Personalfrage diskutiert worden wäre. ( spiegel.de)
  • Die EU-Kommission sieht in dem Koalitionsvertrag von Union und SPD eine "Inspirationsquelle" für die künftige europäische Politik. ( finanztreff.de)
  • Geht es so weiter wie bisher (und nichts spricht dagegen), so kann sie sich den Koalitionsvertrag getrost aufs Klo hängen. ( taz.de)
  • Jetzt gibt es zwar keine rot-rot-grüne Mehrheit, aber deshalb muss ja nicht wieder eine Koalition mit der Union gebildet werden, zumal der Koalitionsvertrag eben keine sozialdemokratische Handschrift trägt. ( jungewelt.de)
  • In der SPD wird dem entgegengehalten, dass auch hier Vereinbarungen im Koalitionsvertrag bindend sind und die Mittel zum Teil nur an die Länder weiterfließen, also die Gestaltungsmacht gar nicht allein beim Bund liegt. ( tagesspiegel.de)
  • Für die Analyse wandten sie eine Software an, die anhand künstlicher Intelligenz die semantische Entsprechung der Formulierungen im Koalitionsvertrag mit den Formulierungen der jeweiligen Parteiprogramme abglich. ( stern.de)
  • Mit dem ganzen Pöstchengeschachere wird der miserabel augehandelte Koalitionsvertrag nur überdeckt. ( focus.de)
  • Und auch im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD tauchen die Heizungsableser nicht auf. ( neues-deutschland.de)
  • Video: Scholz will für Koalitionsvertrag werben Der neue kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz sieht für sich eine "dienende Funktion", die mit dem Parteitag im April ende. ( stern.de)
  • Die Kosten laut dem Koalitionsvertrag: Zehn Milliarden Euro. ( focus.de)
  • Zäh war um den Koalitionsvertrag gerungen worden. ( welt.de)
  • Denn Union und SPD vereinbarten in ihrem Koalitionsvertrag eine deutliche Aufwertung des Bundesamts für Verfassungsschutz. ( taz.de)