2018
13.02.
zur Übersicht

Koalitionsvertrag

Sätze
  • Armutsforscher Christoph Butterwegge sagte im nd-Interview, im Koalitionsvertrag stehe nichts, was der weiteren Spaltung der Gesellschaft entgegenwirkt. ( neues-deutschland.de)
  • An Hartz IV wird auch im Koalitionsvertrag nicht gerüttelt. ( jungewelt.de)
  • Erstmal muss es fertig werden Vieles, was im Koalitionsvertrag über die Kulturvorhaben von CDU und SPD steht, klingt vertraut aus der vergangenen Legislaturperiode. ( taz.de)
  • Aber natürlich auch aus der Perspektive der Sozialdemokratischen Partei, die sich für den sozialen Zusammenhalt, für eine Europa-Orientierung ausgesprochen hat, die mit diesem Koalitionsvertrag auch Wirklichkeit werden kann. ( stern.de)
  • Video: Scholz will für Koalitionsvertrag werben Der neue kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz sieht für sich eine "dienende Funktion", die mit dem Parteitag im April ende. ( stern.de)
  • Auf die Frage, was passieren würde, wenn die Abstimmung über den Koalitionsvertrag scheitere, erklärte Nahles: „Es geht nicht in die Hose und mein Schicksal verknüpfe ich mit goar nix.“ ( welt.de)
  • Mit dem ganzen Pöstchengeschachere wird der miserabel augehandelte Koalitionsvertrag nur überdeckt. ( focus.de)
  • Ich kann alle SPDler verstehen, die nicht für diesen Koalitionsvertrag stimmen, weil er so viele Leerstellen hat, weil er nur Pflästerchen auf Wunden klebt, die die SPD selber geschlagen hat. ( neues-deutschland.de)
  • Die EU-Kommission sieht in dem Koalitionsvertrag von Union und SPD eine "Inspirationsquelle" für die künftige europäische Politik. ( finanztreff.de)
  • Im Koalitionsvertrag wird das Zwei-Prozent-Ziel deshalb explizit nicht erwähnt. ( tagesspiegel.de)
  • Eine prollige Machtfrau, die weit entfernt ist von einer guten Sachpolitik, zwei abservierte erfahrene Außenpolitiker (Gabriel und Schulz) und ein Koalitionsvertrag, der Deutschland nicht gerecht wird sowie eine AFD als stärkste Opposition. ( spiegel.de)
  • Schulz betonte, der mit der Union ausgehandelte Koalitionsvertrag sei ein Erfolg. ( finanztreff.de)
  • Sie ähnelt in der Radikalität ihrer Forderungen den Jusos in der SPD: Vom CDU-Parteitag am 26. Februar fordert die Werteunion, den Koalitionsvertrag abzulehnen. ( n-tv.de)
  • User Rüdiger Kowalski kommentierte seinen 13-minütigen Vortrag zum Koalitionsvertrag mit den Worten: "Mit kleinen Kindern kennt ihr Hinterlader euch in den Parteien gut aus." ( queer.de)
  • Kampf gegen Stickoxide Außerdem soll laut Koalitionsvertrag die Verlagerung des Pendlerverkehrs auf die Schiene gefördert werden. ( focus.de)
  • In der SPD wird dem entgegengehalten, dass auch hier Vereinbarungen im Koalitionsvertrag bindend sind und die Mittel zum Teil nur an die Länder weiterfließen, also die Gestaltungsmacht gar nicht allein beim Bund liegt. ( tagesspiegel.de)
  • Er erinnerte Union und SPD an den Koalitionsvertrag aus der vergangenen Woche: Dort sei die Zusage enthalten, dass derjenige eine Leistung bezahlt, der sie auch bestellt hat. ( spiegel.de)
  • Jetzt gibt es zwar keine rot-rot-grüne Mehrheit, aber deshalb muss ja nicht wieder eine Koalition mit der Union gebildet werden, zumal der Koalitionsvertrag eben keine sozialdemokratische Handschrift trägt. ( jungewelt.de)
  • Das berichtete die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf Berechnungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und des Instituts zur Zukunft der Arbeit (Iza) zum Koalitionsvertrag. ( n-tv.de)
  • Zäh war um den Koalitionsvertrag gerungen worden. ( welt.de)
  • Geht es so weiter wie bisher (und nichts spricht dagegen), so kann sie sich den Koalitionsvertrag getrost aufs Klo hängen. ( taz.de)
  • Am 09.02. hatte Martin Schulz noch “stolz” erklärt: Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. ( berlinkontor.de)