2018
13.02.
zur Übersicht

Mitgliederentscheid

Sätze
  • Die SPD ist gefangen in der Angst vor dem Nein beim Mitgliederentscheid - zurecht Die innerparteiliche Führungsdebatte zeigt, dass die SPD gefangen ist in der Angst vor dem Nein beim anstehenden Mitgliederentscheid über die GroKo. ( focus.de)
  • Vor allem die Befürworter einer Großen Koalition wünschen sich, dass vor dem Mitgliederentscheid wieder Ruhe einkehrt. ( n-tv.de)
  • Vor dem entscheidenden Mitgliederentscheid steckt die Partei damit in grossen Turbulenzen. ( blick.ch)
  • Einer der ersten Konflikte, den Nahles und Scholz auszufechten haben, besteht in der Frage, ob die SPD vor dem Mitgliederentscheid über die Namen ihrer Minister entscheiden wird oder nicht. ( welt.de)
  • Doch noch sind Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung nicht ganz vom Tisch – die Blicke richten sich auf den Mitgliederentscheid der Sozialdemokraten. ( neues-deutschland.de)
  • Die sollte erst nach dem Mitgliederentscheid kommissarisch übernehmen, bevor sie dann auf einem Sonderparteitag offiziell gewählt wird - das war der ursprüngliche Plan. ( n-tv.de)
  • Andrea Nahles, die Groko und die SPD Inmitten rauchender Trümmer Die SPD steckt mit ihren Personaldebatten und dem Mitgliederentscheid. ( taz.de)
  • Sie muss die geschockte Partei beruhigen und den Mitgliederentscheid zur Großen Koalition zu einem gütlichen Ende bringen. ( taz.de)
  • Aber wie der Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag ausgeht, weiss keiner. ( nzz.ch)
  • Horst Seehofer drückt ordentlich aufs Tempo und Ex-Verfassungsrichter Papier kritisiert zudem den Mitgliederentscheid der SPD. ( welt.de)
  • Ihre Kandidaten für das Kabinett will die SPD erst nach dem Mitgliederentscheid nennen. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Ich fordere also einen Mitgliederentscheid - und dafür muss es eine innerparteiliche Auswahl geben. ( spiegel.de)
  • Ein Webfehler dieser Koalition, die ja noch vom Mitgliederentscheid abhängt, besteht im Fehlen eines Leuchtturmprojekts, durch das sich die SPD von der Union unterscheiden würde. ( jungewelt.de)
  • "Vor dem Mitgliederentscheid über die Koalitionsvereinbarung soll es einzig und allein um die Inhalte und den weiteren Kurs der SPD gehen." ( focus.de)
  • So viel ist klar, auch wenn der mutmaßliche künftige Bundesfinanzminister nun klargestellt hat, dass seine Partei erst nach dem Mitgliederentscheid Anfang März die Namen für die Kabinettsliste bekanntgeben werde. ( tagesspiegel.de)
  • Einflussreiche Genossen halten es für riskant, die Namen bis nach dem Mitgliederentscheid unter Verschluss zu halten. ( morgenpost.de)
  • Und eine Ablehnung des Koalitionsvertrages im anstehenden Mitgliederentscheid würde bedeuten, die gesamte SPD-Führung zum Teufel zu jagen. ( jungewelt.de)
  • Vor dem entscheidenden Mitgliederentscheid steckt die Partei damit in großen Turbulenzen. ( morgenpost.de)