2018
13.02.
zur Übersicht

Netanjahu

Sätze
  • Neun Monate nach seinem von einem Eklat überschatteten Antrittsbesuch in Israel hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) den israelischen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu getroffen. ( welt.de)
  • Im Gegenzug soll Netanjahu eine positivere Berichterstattung von gefordert haben – die Zeitung gilt als Kritikerin des Premierministers. ( alsharq.de)
  • Im Dossier „1000“ werden Netanjahu und seine Frau verdächtigt, vorschriftswidrig Geschenke vom Milliardär Arnon Milchan entgegengenommen zu haben, einem in Israel geborenen Hollywood-Filmproduzenten. ( handelsblatt.com)
  • Netanjahu weist aber alle Vorwürfe als «Hexenjagd» gegen ihn zurück. ( blick.ch)
  • Netanjahu steht in der Sache schon lange unter Druck. ( stern.de)
  • In einer Live-Erklärung im israelischen Fernsehen erklärte Netanjahu, die polizeilichen Empfehlungen gegen seine Person würden „ins Nichts münden“. ( landeszeitung.de)
  • Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu spricht während einer Kabinettssitzung in Jerusalem. ( focus.de)
  • Nach mehr als einjährigen Ermittlungen empfiehlt Israels Polizei eine Anklage wegen Korruptionsverdachts gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. ( prignitzer.de)
  • So oder so gilt es als gesichert, dass Generalstaatsanwalt Avichai Mandelblit bereit ist, Anklage gegen Netanjahu zu erheben. ( alsharq.de)
  • Für eine vorteilhaftere Berichterstattung des Blattes über Netanjahu sollte der Ministerpräsident dabei helfen, den Erfolg der kostenlosen Konkurrenzzeitung " Hajom" zu schmälern. ( stern.de)
  • Dienstag, 13. Februar 2018 Genügend Beweise für Korruption: Polizei empfiehlt Anklage gegen Netanjahu Schon länger gibt es gegen den israelischen Ministerpräsidenten Korruptionsvorwürfe. ( n-tv.de)
  • Für eine vorteilhaftere Berichterstattung des Blattes über Netanjahu sollte der Ministerpräsident dabei helfen, den Erfolg der kostenlosen Konkurrenzzeitung "Israel Hajom" zu schmälern. ( dtoday.de)
  • Jerusalem (dpa) - Nach mehr als einjährigen Ermittlungen empfiehlt Israels Polizei eine Anklage wegen Korruptionsverdachts gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. ( wz.de)
  • Ausserdem soll Netanjahu versucht haben, unrechtmässig Einfluss auf die Medienberichterstattung zu nehmen. ( blick.ch)
  • Außerdem soll Netanjahu versucht haben, unrechtmäßig Einfluss auf die Medienberichterstattung zu nehmen. ( tagesspiegel.de)
  • Netanjahu bezeichnete diese Aussagen auf Facebook als "verrückt". ( dtoday.de)
  • Steht wegen Korruptionsermittlungen seit langem unter Druck: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. ( wz.de)
  • Im Gegenzug soll Netanjahu sich unter anderem für ein Gesetz starkgemacht haben, das Milchan Steuervergünstigungen in Millionenhöhe verschaffen sollte. ( tagesspiegel.de)
  • Vergangene Woche hatte Netanjahu die Objektitivät der Ermittlungen infrage gestellt und den israelischen Polizeichef Roni Alscheich scharf angegriffen. ( welt.de)
  • Als Gegenleistung wollte sich Netanjahu in Washington dafür einsetzen, dass Milchans US-Visum verlängert werde. ( handelsblatt.com)
  • Nach Medienberichten soll der befreundete israelische Hollywood-Produzent Arnon Milchan Netanjahu und seiner Frau Sara über Jahre Zigarren und Champagner im Wert von mehreren Hunderttausend Schekel (vier Schekel sind ein Euro) geliefert haben. ( n-tv.de)
  • Bei der „Geschenke-Affäre (Fall 1000) geht es um vorgeblich überteuerte Geschenke, die Netanjahu von unterschiedlichen Geschäftsleuten angenommen haben soll. ( landeszeitung.de)