2018
13.02.
zur Übersicht

Zuma

Sätze
  • Südafrikas Regierungspartei ANC hat Medienberichten zufolge die Absetzung des von zahlreichen Korruptionsskandalen umwitterten Präsidenten Jacob Zuma beschlossen. ( n-tv.de)
  • Südafrikas Präsident Jacob Zuma steht unter Korruptionsverdacht. ( tagesspiegel.de)
  • Der 75-Jährige Zuma steht im Zentrum massiver Korruptionsvorwürfe. ( manager-magazin.de)
  • Als Zuma 2009 zum Präsidenten gewählt wurde – hier spricht er an einer Medienkonferenz im Vorfeld der Wahlen –, versprach er, entschieden gegen die Armut in Südafrika vorzugehen. ( nzz.ch)
  • Die südafrikanische Regierungspartei ANC hat Präsident Jacob Zuma zum Amtsverzicht aufgefordert. ( manager-magazin.de)
  • Ob der ANC bereit sei, Zuma im Parlament aus dem Amt zu wählen. ( neues-deutschland.de)
  • Es steht Zuma frei, wann und wie er auf seine schriftliche Abberufung durch die Partei reagiert, stellte ANC-Generalsekretär Ace Magashule am Dienstag vor Journalisten klar. ( taz.de)
  • Südafrika: Korruptionsvorwürfe: ANC beschließt Abberufung von Präsident Zuma Danke für Ihre Bewertung! ( focus.de)
  • Bei allem Getöse: Zuma muss selbst zurücktreten Mindestens einen weiteren Tag kann der unbeliebte, taumelnde Staatschef Zuma seine Partei also offenbar hinhalten. ( spiegel.de)
  • Je länger Zuma also bleibt, desto größer sind ihre Chancen für 2019. ( derstandard.at)
  • Zuma wird bald fallen, die Frage ist, wie viele er mitzieht, wenn er auspackt. ( neues-deutschland.de)
  • Was die Partei plant, wenn Zuma nicht zurücktrete, wollte der Generalsekretär jedenfalls nicht mitteilen. ( jungewelt.de)
  • Etliche Gerüchte machen in diesen unruhigen Tagen in Südafrika die Runde: Am Wochenende war von einem Deal zwischen Zuma und seinem Vize Ramaphosa die Rede. ( spiegel.de)
  • Sollte Zuma sich der Aufforderung verweigern, könnte er allerdings rechtswirksam durch das Parlament seines Amtes enthoben werden. ( n-tv.de)
  • Ein Parlamentssprecher teilte mit, ein Antrag der Opposition auf ein Misstrauensvotum gegen Zuma am Dienstag werde weiter geprüft. ( stern.de)
  • Drei der sechs ANC-Vorstandsmitglieder sind für Zuma. ( taz.de)
  • Südafrikas Regierungspartei ANC hat Staatschef Jacob Zuma offiziell zum Rücktritt aufgefordert. ( vn.at)
  • Jacob Zuma ist ein zäher Verhandler – auch am Ende seiner Präsidentschaft. ( nzz.ch)
  • Er kündigte an, hart gegen Korruption vorzugehen – ein indirekter Angriff auf Zuma und dessen Geschäftspartner. ( tagesspiegel.de)
  • Magashule erklärte auf Nachfrage von Medienvertretern zunächst, dass man Zuma kein Ultimatum gestellt habe. ( jungewelt.de)
  • Der nächste Schritt ist dann ein Misstrauensvotum im Parlament. Zuma ist seit 2009 Präsident Südafrikas und steht wegen zahlreicher Korruptionsaffären massiv in der Kritik. ( stern.de)
  • "Es ist völlig legitim, dass Jacob Zuma sein Amt nicht auf ehrwürdige Weise verlässt", sagt Kommentator Max Du Preez dem Medienportal News 24. Sein Vorgehen kennzeichne die neun Jahre, die er im Amt ist: arrogant, trotzig, destruktiv. ( derstandard.at)