2018
16.04.
zur Übersicht

Chico

Sätze
  • Der Kampfhund "Chico" hat vergangene Woche seine beiden Halter totgebissen. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Hunderttausende setzten sich für Chico ein Fast 290.000 Menschen hatten eine Online-Petition gegen eine Tötung des Tiers unterstützt. ( nrz.de)
  • Chico war nach neusten Schätzungen zehn Jahr alt. Er hatte zwei kaputte Fangzähne: Der eine war rausgebrochen, der andere fast herausgerissen. ( bz-berlin.de)
  • Nach der tödlichen Attacke auf zwei Menschen in Hannover ist der Hund Chico eingeschläfert worden. ( spiegel.de)
  • So hätte Chico nach einem Hinweis des Amtsgerichts begutachtet werden müssen. ( blick.ch)
  • Wegen der Schwere der Verletzung, die vermutlich in der Zeit um die Beißattacke entstanden ist, habe die Veterinärbehörde die Entscheidung getroffen, Chico noch in der Narkose einzuschläfern, sagte Stadtsprecher Udo Möller. ( stuttgarter-nachrichten.de)
  • Außerdem wäre es schwer gewesen, ihn zu resozialisieren, da Chico bisher keinen Kontakt zu anderen Tieren hatte. ( bz-berlin.de)
  • Infolge seiner fehlenden Sozialisation hätte Chico aber nur isoliert von anderen Hunden gehalten werden können und sei aufgrund seiner Aggressivität für Menschen nicht mehr als Sozialpartner in Frage gekommen, sagte Stadtsprecher Udo Möller. ( spiegel.de)
  • Risikoforscher über Hundeangriffe „Chico muss eingeschläfert werden“ ( taz.de)
  • Wie die «Bild»-Zeitung zuvor berichtete, hatte Chico zwei kaputte Fangzähne und eine offene Verbindung zur Nasenhöhle. ( nzz.ch)
  • Auch ob Chico unter anderen Hunden einen Sozialpartner akzeptiert hätte, wurde nie wirklich ausprobiert, äußert Schwarzfeld leise Kritik an der kurzfristigen Entscheidung. ( neuepresse.de)
  • Lesen Sie hier die Seite Drei zum Fall Chico mit SZ Plus. ( sueddeutsche.de)
  • Wie die Zeitung zuvor berichtet hatte, hatte Chico zwei kaputte Fangzähne und eine offene Verbindung zur Nasenhöhle. ( sueddeutsche.de)
  • Das Tierheim, in dem "Chico" untergebracht war, hatte vorgeschlagen, den Hund in einer speziell gesicherten Einrichtung unterzubringen. ( focus.de)
  • Nach der tödlichen Beißattacke auf seine Besitzer ist Kampfhundmischling Chico eingeschläfert worden. ( welt.de)
  • Mutter und Sohn starben: Kampfhund "Chico" nach tödlicher Attacke eingeschläfert Danke für Ihre Bewertung! ( focus.de)
  • Der Staffordshire-Terrier-Mischling, Chico, vor einer Woche. ( nzz.ch)
  • Nach der tödlichen Beißattacke: Soll Chico eingeschläfert werden? ( neuepresse.de)
  • Zwei Menschen totgebissen: Hund „Chico“ eingeschläfert ist zwei Wochen nach der tödlichen Attacke auf zwei Menschen in Hannover eingeschläfert worden. ( nrz.de)
  • Wie die „Bild“-Zeitung zuvor berichtete, hatte Chico zwei kaputte Fangzähne und eine offene Verbindung zur Nasenhöhle. ( stuttgarter-nachrichten.de)
  • Chico (8) biss eine Mutter (53) und ihren Sohn (27) in deren Wohnung in Hannover zu Tode. ( blick.ch)
  • “-Zeitung zuvor berichtet hatte, hatte Chico zwei kaputte Fangzähne und eine offene Verbindung zur Nasenhöhle. ( welt.de)