2018
16.04.
zur Übersicht

Echo

Sätze
  • Stylewatch Echo 2018 Achtung, Polyesteralarm – es war wieder Echo-Verleihung! ( stern.de)
  • Die Gewinner des „Echo Klassik 2017“ haben ihre Auszeichnung aus Protest gegen die Ehrung der Rapper Kollegah und Farid Bang zurückgegeben. ( neuepresse.de)
  • So ein Echo muß man mal erklären. ( focus.de)
  • Rocksänger Wolfgang Niedecken, der Voormann den Echo überreicht hatte, richtet seinerseits scharfe Vorwürfe an die Veranstalter. ( tagesspiegel.de)
  • Farid Bang und Kollegah gewannen den Echo in der Kategorie "Hip-Hop/Urban National", obwohl einzelne Textstellen der Rapper als antisemitisch gewertet werden. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Echo-Preisträger geben Auszeichnung zurück Reaktion auf Ehrung für umstrittene Rapper Kollegah und Farid Bang Mehrere Musiker haben ihre "Echo"-Auszeichnungen zurückgegeben, um gegen die Ehrung der Rapper Kollegah und Farid Bang zu protestieren. ( deutschlandfunkkultur.de)
  • Man habe sich deshalb dazu entschieden, sich vom Echo zu distanzieren und den Preis zurückzugeben. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Für sie kann der Echo nichts. ( spiegel.de)
  • Der Musiker Klaus Voormann, der vergangene Woche den Echo für sein Lebenswerk erhalten hatte erklärte, er habe sich die Rückgabe seines Echos reiflich überlegt und sich deshalb auch mit den Texten des umstrittenen Albums beschäftigt. ( deutschlandfunkkultur.de)
  • Diese ewige Unwissenheit über den Echo nervt. ( focus.de)
  • Kollegah und Farid Bang durften sich dann auch noch freuen – über den Echo in der Kategorie „HipHop/Urban National“. ( abendblatt.de)
  • Echo zurückgegeben: Das Klassik-Ensemble „Notos Quartett“ verzichtet auf die Auszeichnung – aus Protest gegen die Würdigung der Rapper Kollegah und Farid Bang. ( neuepresse.de)
  • Das mag durchaus hilfreich sein, und man muss sicher noch eingehender über die Gedankenlosigkeit und den Einschaltquoten-Zynismus der Verantwortlichen beim Echo und bei Vox sprechen, die Kollegah und Farid Bang eine derart große Bühne geboten haben. ( spiegel.de)
  • 0 Kommentare zu "Voormann gibt Preis zurück: „Symbol der Schande“ – Kritik am Echo immer schärfer" Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert. ( handelsblatt.com)
  • Das Notos Quartet war im Oktober 2017 als Nachwuchskünstler des Jahres mit dem "Echo Klassik" geehrt worden. ( rp-online.de)
  • Echo 2018: Das sagen die Stars bei der Verleihung zur Rapper-Kontroverse Echo 2018: Für die Rapper Kollegah und Farid Bang gibt es einen Echo trotz Skandal. ( abendblatt.de)
  • Der Freund und Wegbegleiter der Beatles gab am Montag den Echo für sein Lebenswerk zurück. ( handelsblatt.com)
  • Ach, wie mutig: Die Musiker des Notos Quartetts geben ihren Klassik-Echo und Klaus Voormann seinen Lebenswerk-Echo zurück, weil die antisemitischen Rapper Kollegah und Farid Bang am Donnerstag ebenfalls einen Echo gewannen. ( tagesspiegel.de)
  • Das Notos Quartet war im Oktober 2017 als Nachwuchskünstler des Jahres mit dem „Echo Klassik“ geehrt worden. ( taz.de)
  • Nach Preisverleihung an Antisemiten „Echo hat keine Berechtigung mehr“ ( taz.de)
  • Der Musiker und Grafiker, der am 29. April seinen 80. Geburtstag feiert, hatte am Donnerstag einen Echo für sein Lebenswerk erhalten. ( rp-online.de)
  • Beim Echo präsentierte sie dann endlich ihre neue Frisur. ( stern.de)