2018
12.07.
zur Übersicht

Nato

Sätze
  • Er betonte aber, dass die Nato aufgrund der deutlichen Worte Trumps und aufgrund seiner Führungskraft stärker dastehen würde als je zuvor. ( brf.be)
  • Nach den jüngsten Prognosen der Nato werden 2018 neben den USA lediglich sieben weitere von insgesamt 29 Nato-Staaten die Vorgabe von zwei Prozent erreichen. ( brf.be)
  • Mitteldeutsche Zeitung Mitteldeutsche Zeitung: zu Trump, Nato und Europa - Nötig wäre eine einheitliche Position der Europäer: Wir bestimmen selbst, mit wem wir Geschäfte machen, und erpressen lassen wir uns nicht. ( presseportal.de)
  • Trump sagte dennoch in seiner Abschluss-Pressekonferenz, er gehe davon aus, dass er auch ohne Zustimmung des Kongresses die Nato verlassen könne. ( manager-magazin.de)
  • Nach den jüngsten Prognosen der Nato werden 2018 neben den USA lediglich Griechenland, Großbritannien, Polen, Rumänien sowie die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland das Zwei-Prozent-Ziel erreichen. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Sie spricht von „ernsten Diskussionen“ und betont: Die Nato sei „keine Einbahnstraße“, sondern bestünde aus „gegenseitigem Helfen“. ( focus.de)
  • Die Staats- und Regierungschefs der Nato versammeln sich zur Arbeitssitzung des Nordatlantikrates in Brüssel. ( svz.de)
  • Trotz seiner scharfen Kritik an der Nato hat sich US-Präsident Donald Trump grundsätzlich zum transatlantischen Bündnis bekannt. ( manager-magazin.de)
  • Es folgte eine Sondersitzung der Bündnispartner und eine denkwürdige Pressekonferenz des US-Regierungschefs: Wie ausgewechselt doziert Trump über eine „großartige“ Nato, die nun „besser“ sei „als noch vor zwei Tagen“. ( focus.de)
  • Deutschland verfehlt nicht nur das Zwei-Prozent-Ziel der Nato. ( welt.de)
  • Wie Trump für Chaos bei der Nato sorgte und wie die Briten planen, die EU zu verlassen Am Ende doch versöhnlich: "Die Nato ist jetzt eine gut geölte Maschine", so schwärmte Donald Trump zum Abschluss des Nato-Gipfels in Brüssel. ( spiegel.de)
  • Die Europareise von US-Präsident Auftritt bei der Nato in Brüssel bestimmen auch in den USA die politische Debatte. ( spiegel.de)
  • Was das genau bedeuten sollte - Truppenreduzierungen oder etwa gar einen völligen Bruch mit der Nato - ließ der US-Präsident in der Sitzung offen. ( svz.de)
  • Hin und her und wieder zurück: Beim Thema Nato schlägt US-Präsident Donald Trump immer schnellere Haken! ( bz-berlin.de)
  • Ansonsten hat Trump beim G-7-Treffen in Kanada und nun auch bei der Nato sonnenklar gemacht, dass die größte Bedrohung des "Westens" nicht von außen, sondern von innen kommt. ( presseportal.de)
  • Kommentar: Die Nato ist gelähmt - Politik - Aktuelle Politik-Nachrichten - Augsburger AllgemeineHier einloggen und weiterlesenFür diese Funktion müssen Sie eingeloggt sein. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Während der Aussagen von US-Präsident Donald Trump, in der er sich zur Nato bekennt und Deutschland Respekt zollt, weitet der seine Gewinne aus. ( cash.ch)
  • Nach einer Schätzung der Nato wird Deutschland aber auch in diesem Jahr bei der Nato-Quote nur 1,24 Prozent schaffen. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Anders formuliert: Durch die Nato sind die Vereinigten Staaten eine europäische Macht. ( welt.de)
  • Er lobte die Nato als „eine gut geölte Maschine“, sie sei jetzt „viel stärker als vor zwei Tagen“. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Löst sich man sich von diesen unmittelbaren Reaktionen, stellt sich die einfache Frage: Steht die Nato, steht der Westen als Ganzes besser oder schlechter da? ( tagesspiegel.de)
  • Die Katastrophe, dass sich die USA aus der Nato zurückziehen und ihr „eigenes Ding machen“, wie es Trump angedroht haben soll. ( tagesspiegel.de)