2017
16.02.
zur Übersicht

Themengebiet: Worley, Tessa Worley, Hochfilzen, ...

Wörter
Sätze
  • Besser machte es Lesser. ( n-tv.de)
  • Viktoria Rebensburg: "Das tut sehr weh" Der letzte Medaillentraum von Viktoria Rebensburg bei der WM in St. Moritz ist ausgeträumt. ( skionline.ski)
  • Für die 21-jährige Slalom-Topfavoritin Shiffrin war es die erste Medaille im Riesentorlauf, für die 24-jährige Goggia die erste überhaupt ihrer Karriere. ( rp-online.de)
  • Die 27-Jährige, die mit Frankreich bereits im Team Event den Titel gewonnen hatte, setzt sich in St. Moritz vor Mikaela Shiffrin aus den USA (0,34 Sekunden zurück) und Sofia Goggia aus Italien (0,74) durch. ( focus.de)
  • 15.47 Uhr: Lesser liegt noch auf Rang drei im Ziel, hinter Fourcade und Moravec. ( https:)
  • Tessa Worley hat mit dem Weltmeistertitel ihr Comeback perfekt gemacht. ( bo.de)
  • Bailey hatte seine Karriere im vergangenen Sommer schon beenden wollen. ( pnp.de)
  • Sie stand 2011 in Garmisch ebenso in der siegreichen französischen Equipe wie vor zwei Tagen beim Mannschaftserfolg in St. Moritz. ( marchanzeiger.ch)
  • Mit großen Ambitionen gestartet, scheidet die Deutsche im Riesenslalom bei der WM bereits nach wenigen Toren aus - die Französin Tessa Worley ist Weltmeisterin. ( focus.de)
  • Zwei Tage zuvor hatte Tessa Worley überdies schon Gold im Team-Wettbewerb geholt. ( krone.at)
  • Der Riesenslalom der Damen (live in der ARD/ Live-Stream) bei der Alpinen Ski-WM 2017 in St. Moritz ist die letzte Chance für Viktoria Rebensburg auf eine Medaille. ( heute.at)
  • Lesser ließ bei vier Schießen eine Scheibe stehen, hielt in der Loipe tapfer mit und wartete, bis Ondrej Moravec mit null Fehlern an ihm vorbeizog. ( fr-online.de)
  • Tessa Worley fährt ohnehin in einem eigenen Bereich und Shiffrin hat ein unglaubliches Finish hingelegt. ( salzburg24.at)
  • Drei Rennen stehen bei den Männern noch an, für Schempp, Doll, Lesser oder Arnd Peiffer die Gelegenheit auf weitere Medaillen. ( spiegel.de)
  • Erik Lesser war Spielverderber Lowell Baily nicht böse. ( n-tv.de)
  • Im Weltcup stand der Hobbygitarrist aus Lake Placid im März 2014 als Sprint-Zweiter bisher einmal am Stockerl, damals übrigens auch vor Moravec. ( vol.at)
  • Nicht mit dabei ist in St. Moritz der verletzte Ligety, der dreimal in Folge Weltmeister wurde und 2014 in Sotschi auch Olympiasieger. ( skionline.ski)
  • 9.50 Uhr: Mit der Italienerin Goggia ist gleich die nächste Medaillen-Anwärterin dran. ( focus.de)
  • Baileys Ehefrau Erika und Töchterchen Ophelia sind bei der Biathlon-WM in Hochfilzen vor Ort. ( n-tv.de)
  • Tessa Worley gewinnt den Riesenslalom der Damen. ( https:)
  • Die Alpine Ski-WM ist in ihrer Gesamtheit betrachtet bislang eine Enttäuschung für die deutsche Mannschaft. ( heute.at)
  • Zwei Biathlon-Oldies haben dem großen Martin Fourcade ein Schnippchen geschlagen und Erik Lesser die Medaille vor der Nase weggeschnappt. ( tagesspiegel.de)
  • "Für mich bedeutet das so viel, weil so viel Arbeit, nicht nur von mir, sondern von meinem gesamten Team, in dieser Medaille steckt", meinte Bailey. ( pnp.de)
  • Die Olympiasiegerin möchte in ihrer Paradedisziplin aufs Podium, aber mit Mikaela Shiffrin oder Tessa Worley wartet richtig harte Konkurrenz. ( heute.at)
  • Der EHC St. Moritz verliert zuhause das zweite Playoff-Spiel gegen Schaffhausen mit 2:4. ( neues-deutschland.de)
  • Für die Französin Worley war es nach Gold im Mannschaftswettbewerb der zweite WM-Titel in St. Moritz. ( shz.de)
  • Tessa Worley holt ihren vierten Weltmeistertitel und gewinnt den Riesenslalom von St. Moritz vor Mikaela Shiffrin und Sofia Goggia. ( skionline.ski)
  • Der 35- jährige Lowell Bailey hat in Hochfilzen die allererste WM- Goldmedaille überhaupt für die USA im Biathlon erobert! ( pnp.de)
  • Die Männer gehen am Donnerstag ab 14.30 Uhr (ARD und Eurosport) im Einzelrennen über 20 km an den Start. Für Deutschland sind Benedikt Doll, Simon Schempp, Arnd Peiffer und Erik Lesser im Einsatz. ( solothurnerzeitung.ch)
  • Der neue Vizeweltmeister Moravec durfte sich über seine zweite Einzel-WM-Medaille nach Bronze 2015 freuen. ( vol.at)
  • Strahlende Siegerinnen: Tessa Worley gewinnt vor Mikaela Shiffrin (l.) und Sofia Goggia. ( sueddeutsche.de)
  • Bei der Ski-WM in St. Moritz holt sich Tessa Worley die zweite Goldmedaille innerhalb von nur zwei Tagen. ( heute.at)
  • Nach Olympia-Gold 2010, Olympia-Bronze 2014 und WM-Silber 2015 hat Rebensburg bei der Heimreise aus der Schweiz zum dritten Mal seit ihrem Durchbruch in der Weltspitze nach einem Großereignis keine Plakette im Gepäck. ( krone.at)
  • Bailey haut alles weg, hat sechs Sekunden Vorsprung auf Moravec! ( https:)
  • Der US-Amerikaner haut 15 Scheiben weg, führt nach dem dritten Schießen vor dem ebenfalls fehlerlosen Moravec. ( https:)
  • Die dreimalige Olympiasiegerin warf Rebensburg in der ARD vor, nicht alles gegeben zu haben, um im Kurs zu bleiben. ( fr-online.de)
  • Bailey wollte letztes Jahr seine Karriere beenden und auf seiner Farm Bisons züchten: "Ich bin froh, dass ich nicht aufgehört habe." ( kicker.de)
  • St. Moritz ist schön, Hochfilzen besser – sagen sich jedenfalls die Biathleten. ( extremnews.com)
  • Sofia Goggia jubelt im Ziel nach dem zweiten Lauf. ( sueddeutsche.de)
  • Rebensburg hätte "vielleicht ein paar Zehntel verloren, aber sie hat schon früher gezeigt, dass sie das in zweiten Durchgängen aufholen kann. ( fr-online.de)
  • Schwingende Hüften: Jean-Pierre Roy geniesst seine Teilnahme bei der Ski-WM in St. Moritz. ( extremnews.com)
  • Maßlos enttäuscht verbarg Viktoria Rebensburg ihre feuchten Augen hinter einer Sonnenbrille. ( krone.at)
  • Tessa Worley gewinnt Gold vor Mikaela Shiffrin und Sofia Goggia. ( extremnews.com)
  • "Das ist extrem bitter", sagte Rebensburg in der ARD: "Es war eine kleine Unachtsamkeit, ein kleiner Fehler. ( shz.de)
  • Die 27-jährige Tessa Worley, die mit Frankreich bereits im Team Event den Weltmeistertitel gewonnen hatte, setzte sich im Rieseltorlauf bei der Ski-WM vor Mikaela Shiffrin aus den USA (+ 0,34 Sekunden) und Sofia Goggia aus Italien (+ 0,74) durch. ( vienna.at)
  • Fourcade: "Ich habe zu viele Fehler gemacht, um zu gewinnen" Der neue Vizeweltmeister Moravec durfte sich über seine zweite Einzel- WM- Medaille nach Bronze 2015 freuen. ( pnp.de)
  • Nach der Slowenin Ilka Stuhec und dem Schweizer Beat Feuz, die in den Abfahrten zu Gold rasten, hat am Donnerstag die Französin Tessa Worley den Riesentorlauf gewonnen, sie dominiert diese Disziplin schon seit Jahren. ( rp-online.de)
  • Lesser ist seine gute Ausgangsposition zunächst los. ( https:)
  • Während Schempp startet, trifft er liegend alles. Platz zwei für Lesser. ( https:)
  • Bailey hat ihn im Einzelrennen der WM in Hochfilzen geholt, er ist der erste Champion des bewaffneten Langlaufs, der aus den USA stammt. ( derstandard.at)
  • Drei Jahre hat es gedauert, ehe Tessa Worley nach ihrer im Dezember 2013 erlittenen Knieverletzung wieder auf dem Podest stand. ( bo.de)
  • Er ärgere sich zwar ein wenig über das knapp verpasste erste Gold, gönne es Bailey aber auch, so der Tscheche. ( vol.at)
  • 9.59 Uhr: Die Verhältnisse scheinen doch schwieriger zu sein, nur Worley konnte eine annähernd gute Fahrt zeigen bislang. ( focus.de)
  • Im Weltcup stand der Hobbygitarrist im März 2014 als Sprint- Zweiter bisher einmal am Stockerl, damals übrigens auch vor Moravec. ( pnp.de)
  • Die nun fünfmalige Weltmeisterin tankte bei Kaiserwetter abseits des Biathlon-Stadions von Hochfilzen bei lockerem Skiwandern Kraft, um am Freitag (14.45 Uhr) als Staffel-Schlussläuferin das nächste Gold einzuheimsen. ( bo.de)
  • Zwei Tage zuvor hatte Worley überdies schon Gold im Team-Wettbewerb geholt. ( m.morgenpost.de)
  • Bei der Ski-WM trifft man Athleten aus Afghanistan, Kirgisistan, Peru und Zypern. ( derstandard.at)
  • Diese Leistung möchte dieser wiederholen, zudem können Arnd Peiffer und Erik Lesser ebenfalls oben mitmischen. ( derstandard.at)
  • Der Tscheche Ondrej Moravec, auch schon 32 Jahre alt, wird Zweiter. ( aargauerzeitung.ch)
  • Nur noch Mikaela Shiffrin, die ihr auch in St. Moritz am nächsten kam, kann ihren (ersten) Triumph im Riesenslalom-Weltcup noch verhindern. ( marchanzeiger.ch)