2017
12.09.
zur Übersicht

Themengebiet: Nordkorea, S-400, Öllieferungen, ...

Sätze
  • Nach monatelangen Diskussionen über die Frage, von wem sich die Türkei ein eigenes Raketenabwehrsystem zum Schutz ihres Territoriums beschafft, ist die Entscheidung jetzt zugunsten von Russland gefallen. ( welt.de)
  • Ähnlich drohte der nordkoreanische Botschafter Kim Jong-jun am Dienstag in Moskau, dass Nordkorea mit den nächsten Schritten die USA in die schwierigste Lage bringen werde, die diese je erlebt hätten. ( derstandard.at)
  • S-400 ist das modernste Luftabwehrsystem, über das Russland verfügt. ( focus.de)
  • Es ist bereits die neunte UNO-Resolution im Zusammenhang mit Nordkoreas Atom- und Raketentests seit dem Jahr 2006. ( salzburg24.at)
  • Es ist der bisher größte Rüstungsdeal zwischen den beiden Staaten. ( welt.de)
  • Nordkorea hatte Anfang September seinen sechsten und bisher stärksten Atomwaffentest vorgenommen. ( spiegel.de)
  • Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un freut sich über die Reichweite der jüngst abgeschossenen Rakete. ( krone.at)
  • Zwar unterhält Nordkorea eine Truppe von mehr als eine Million Soldaten, aber deren Ausrüstung ist veraltet. ( bo.de)
  • Doch nach Verhandlungen mit Russland und China ist ein Ölembargo vorerst vom Tisch. ( onetz.de)
  • Die Grenzen für Öllieferungen gelten ab dem 1. Oktober. ( derstandard.at)
  • Dass der NATO-Partner Türkei ein Raketenabwehrsystem kauft, das von einem Land entwickelt wurde, das nicht Mitglied der NATO ist, dürfte dem Westen Sorge bereiten. ( tagesschau.de)
  • Die CDU bleibt die führende Kraft und Angela Merkel wird die Vorteile ihres Amtes nutzen, sagte Tatjana Timoschenkova, Expertin des Zentrums für Deutschland-Studien, im Interview für Sputnik. ( de.sputniknews.com)
  • Es ist bereits die neunte Uno-Resolution im Zusammenhang mit Nordkoreas Atom- und Raketentests seit dem Jahr 2006. ( blick.ch)
  • Saakaschwilis illegale Einreise ist Schlappe für ukrainische Regierung – Medien - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • In Nordkorea ist vieles anders als im Rest der Welt. ( neues-deutschland.de)
  • Nach dem jüngsten Raketentest von Nordkorea kündigen die USA schärfere Gegenmaßnahmen an. Man sei bereit, die volle Bandbreite der Möglichkeiten zu nutzen, so UN-Botschafterin Haley im Sicherheitsrat. ( welt.de)
  • Ein Totalembargo wäre schmerzhaft für Nordkorea – jedoch nicht so sehr für das Militär, sondern für die Bevölkerung. ( taz.de)
  • Für die russische Rüstungsindustrie ist das System S-400 «Triumph» ein wichtiges Export-Produkt - das bislang allerdings kein Nato-Staat einsetzt. ( bo.de)
  • Wie am Montag bekannt wurde, hat das FBI Anfang September Andrew Feinberg, einen ehemaligen Mitarbeiter der russischen Nachrichtenagentur Sputnik in Washington, über die Organisationsstruktur und Finanzquellen des Mediums befragt. ( nzz.ch)
  • Mit einer härteren Resolution, die ein Ölembargo und direkte Finanzsanktionen gegen Machthaber Kim Jong Un vorgesehen hatte, konnten sich die USA in Verhandlungen mit China und Russland nicht durchsetzen. ( onetz.de)
  • Damals stachelte ein weltweites Ölembargo die Japaner so sehr auf, dass das Militär unter dem Jubel der Bevölkerung Pearl Harbour angriff. ( taz.de)
  • Der Pentagon-Sprecher zeigte sich extrem besorgt: „Wir haben unsere Bedenken gegenüber der Türkei zum Kauf der S-400 geäußert. ( de.sputniknews.com)
  • In den letzten Jahren kehrte nach jeder Zuspitzung durch einen Raketenstart oder Atomtest Nordkoreas, einem südkoreanisch-amerikanischen Manöver mit der begleitenden Kriegsrhetorik aus dem Norden wieder relative Ruhe ein. ( neues-deutschland.de)
  • Nach Angaben der britischen UNO-Botschaft ist Nordkorea nun das am stärksten sanktionierte Land der Welt. ( salzburg24.at)
  • Japan ist nicht minder besorgt, bereitet seine Bevölkerung auf Raketenangriffe vor. Nordkoreas Propaganda läuft auf Hochtouren, wettert gegen das «blutrünstige Wesen der USA». ( bo.de)
  • Über den Verkauf des Raketenabwehrsystems an die Türkei sagte Wladimir Koschin, Berater des russischen Präsidenten, dass der Rüstungsdeal im Einklang mit den strategischen Interessen Russlands stehe. ( focus.de)
  • Die entsprechende Resolution beschränkt die Lieferung von Erdöl nach Nordkorea und verbietet dem Land den Export von Textilien. ( de.sputniknews.com)
  • Japan war auch Teilnehmer an den 2009 gescheiterten Sechs-Parteien-Gesprächen mit Nordkorea, USA, China, Südkorea und Russland, die eine Beseitigung der Atomwaffen zum Ziel hatten. ( bo.de)
  • Es ist der größte jemals geschlossene Rüstungsdeal des Nato-Landes Türkei mit Russland. ( n-tv.de)
  • Das gilt auch für die Konsequenzen, die es gäbe, würde man militärische Kraft einsetzen, um Nordkoreas Atomwaffenprogramm zu beenden. ( derstandard.at)
  • Nach einer Analyse des auf Nordkorea spezialisierten Nautilus Institute in Kalifornien beinhaltet der Energiemix des Landes im Jahr 2014 wenig bis überhaupt kein Erdgas. ( spiegel.de)
  • Nato-Chef verspricht „Entspannung“ – und startet größtes Manöver seit Jahrzehnten - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Russland nutzt selbst das neue Raketenabwehrsystem zum Schutz seiner Soldaten im syrischen Bürgerkrieg. ( sueddeutsche.de)
  • Die auf Wunsch Chinas und Russlands abgeschwächten Strafmaßnahmen umfassen die Beschränkung von Öllieferungen sowie ein Exportverbot für die in Nordkorea wichtige Textilindustrie. ( euractiv.de)
  • Die Öllieferungen an Nordkorea sollen demnach beschränkt werden. ( krone.at)
  • Iranisch-türkischer Pakt gefährdet nun Pläne Russlands und der USA - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Mit einer härteren Resolution, die ein komplettes Ölembargo und direkte Finanzsanktionen gegen Kim Jong-un vorgesehen hätte, hatten sich die USA in Verhandlungen mit China und Russland nicht durchsetzen können. ( derstandard.at)
  • Kein Kommentar aus Bundeskabinett zu Beleidigung Putins in „Focus“-Artikel - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Rüstungsdeal zwischen Moskau und Ankara: Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem Danke für Ihre Bewertung! ( focus.de)
  • Nichtsdestotrotz - ein Öl-Embargo ist die Schippe, die man bei der nächsten Zündung einer Nuklearwaffe oder dem Start einer Interkontinentalrakete durch Nordkoreas Regime immer noch zügig drauflegen kann. ( radio-utopie.de)
  • Mit einer härteren Resolution, die ein Ölembargo und Finanzsanktionen gegen Machthaber Kim Jong Un vorgesehen hatte, konnten sich die USA in Verhandlungen mit China und Russland nicht durchsetzen. ( boerse-online.de)
  • Irritationen dürfte der türkische Kauf der S-400 allerdings nicht nur in Berlin und bei der Nato in Brüssel hervorrufen, sondern auch in Washington. ( morgenpost.de)
  • Beitrag per E-Mail versendenTürkisch-Russischer Rüstungsdeal: Gemeinsam gegen die Nato Türkei-Russland-Deal Gemeinsam gegen die Nato Michael Martens, Athen und Friedrich Schmidt, MoskauDie Türkei kauft ein Flugabwehrsystem in Russland. ( faz.net)
  • Nato-Partner Türkei kauft Raketenabwehrsystem in Russland - Ausland - Berliner MorgenpostSie haben sich erfolgreich abgemeldet! ( morgenpost.de)
  • Pjöngjang kündigt Vergeltung an: Nordkorea droht mit "größtem Schmerz" - n-tv. ( n-tv.de)
  • Mit einer härteren Resolution, die ein Ölembargo und direkte Finanzsanktionen gegen Machthaber Kim Jong-un vorgesehen hatte, konnten sich die USA in Verhandlungen mit China und Russland nicht durchsetzen. ( welt.de)
  • Öl-Lieferungen nach Nordkorea sollen limitiert, aber nicht ganz unterbunden werden, wie es die USA ursprünglich gefordert hatten. ( extremnews.com)
  • Die Regierung in Washington sei besessen von dem Versuch, die nordkoreanische Entwicklung von Atomwaffen zu verhindern, sagte Nordkoreas Botschafter HanTae Song auf einer Abrüstungskonferenz in Genf. ( tagesschau.de)
  • Mit einer Deckelung von Öllieferungen und einem Verbot von Textilexporten erhöht die Weltgemeinschaft den Druck auf Nordkorea im andauernden Atomkonflikt. ( wp.de)
  • Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem S-400 Istanbul – Die Türkei kauft von Russland das Raketenabwehrsystem S-400. ( blick.ch)
  • Genau dies scheint das Justizministerium jedoch im Falle des Senders RT und der russischen Nachrichtenagentur Sputnik zu bezweifeln. ( nzz.ch)
  • UN-Sicherheitsrat deckelt Öllieferungen an Nordkorea - Ausland - Berliner MorgenpostSie haben sich erfolgreich abgemeldet! ( morgenpost.de)
  • Da das Reich der Mitte den fossilen Energieträger – zumindest laut offiziellen Mitteilungen – nicht länger aus dem Nachbarland bezieht, hätte Pjongjang selbst ein völliges Abebben der Öllieferungen nicht allzu hart getroffen. ( nzz.ch)
  • Erdoğan hatte in einem -Interview gesagt, "unsere Freunde haben den Vertrag über S-400 unterschrieben", und soweit er wisse, sei auch schon die erste Anzahlung gemacht worden. ( sueddeutsche.de)
  • Allerdings ist das im Vergleich zu den modernen S-400 ein relativ einfaches Waffensystem. ( taz.de)
  • Erstmals beschränkte der Weltsicherheitsrat sogar Öllieferungen an den isolierten kommunistischen Staat - mit Zustimmung der Vetomächte Russland und China, die damit Zeit für Diplomatie gewinnen wollen. ( bo.de)
  • Sanktionen, die nur ein bisschen treffen Der Beschluss für neue Strafen gegen Nordkorea fiel einstimmig - doch was bedeutet das verwässerte Ölembargo für die Kim-Diktatur? ( spiegel.de)
  • Wegen des jüngsten Wasserstoffbombentests des isolierten kommunistischen Staates hatte der UN-Sicherheitsrat seine Sanktionen verschärft und eine Deckelung von Öllieferungen verhängt. ( rhein-zeitung.de)
  • 3. Raketenabwehrsystem Immer wieder habe ich vor der Verlässlichkeit des Bündnispartners Türkei gewarnt. ( spiegel.de)
  • Nach Angaben werden damit mehr als 90 Prozent der öffentlich deklarierten Exporte Nordkoreas untersagt. ( krone.at)