2017
12.09.
zur Übersicht

Themengebiet: Nordkorea, S-400, Öllieferungen, ...

Sätze
  • Öl-Lieferungen nach Nordkorea sollen limitiert, aber nicht ganz unterbunden werden, wie es die USA ursprünglich gefordert hatten. ( extremnews.com)
  • Nach dem jüngsten Raketentest von Nordkorea kündigen die USA schärfere Gegenmaßnahmen an. Man sei bereit, die volle Bandbreite der Möglichkeiten zu nutzen, so UN-Botschafterin Haley im Sicherheitsrat. ( welt.de)
  • Mit einer Deckelung von Öllieferungen und einem Verbot von Textilexporten will man den Druck auf Nordkorea im andauernden Atomkonflikt erhöhen. ( boerse-online.de)
  • Japan war auch Teilnehmer an den 2009 gescheiterten Sechs-Parteien-Gesprächen mit Nordkorea, USA, China, Südkorea und Russland, die eine Beseitigung der Atomwaffen zum Ziel hatten. ( bo.de)
  • Der UN-Sicherheitsrat beschloss aber am Montag als Reaktion auf den jüngsten Atomtest Nordkoreas umfassende Strafmaßnahmen gegen Pjöngjang, darunter eine Deckelung der Ölimporte und ein Exportverbot für Textilien. ( t-online.de)
  • Raketensystem des Typs "S-400 Triumph" bei einer Parade auf dem Roten Platz in Moskau. ( morgenpost.de)
  • Nato-Chef verspricht „Entspannung“ – und startet größtes Manöver seit Jahrzehnten - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Trotz viel guten Willens brachte auch Barack Obama als US-Präsident in Nordkorea nicht viel zuwege. ( bo.de)
  • Saakaschwilis illegale Einreise ist Schlappe für ukrainische Regierung – Medien - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Die südkoreanische Gastgeberstadt Pyeongchang liegt nur etwa 80 Kilometer südlich der Demilitarisierten Zone (DMZ), die Nordkorea von Südkorea trennt. ( sport1.de)
  • Der Pentagon-Sprecher zeigte sich extrem besorgt: „Wir haben unsere Bedenken gegenüber der Türkei zum Kauf der S-400 geäußert. ( de.sputniknews.com)
  • In Nordkorea ist vieles anders als im Rest der Welt. ( neues-deutschland.de)
  • Es ist der größte jemals geschlossene Rüstungsdeal des NATO-Landes Türkei mit Russland. ( salzburg24.at)
  • Der russischen Aufsichtsbehörde für Rüstungsexporte liegen weitere zehn Anfragen zum Kauf von S-400 vor. ( de.sputniknews.com)
  • Nach einer Analyse des auf Nordkorea spezialisierten Nautilus Institute in Kalifornien beinhaltet der Energiemix des Landes im Jahr 2014 wenig bis überhaupt kein Erdgas. ( spiegel.de)
  • Irritationen dürfte der türkische Kauf der S-400 allerdings nicht nur in Berlin und bei der Nato in Brüssel hervorrufen, sondern auch in Washington. ( morgenpost.de)
  • Es ist der grösste jemals geschlossene Rüstungsdeal des NATO-Mitgliedlandes hatten die Pläne des NATO-Partners zuvor kritisiert. ( blick.ch)
  • Mit einer härteren Resolution, die ein komplettes Ölembargo und direkte Finanzsanktionen gegen Machthaber Kim Jong Un vorgesehen hatte, konnten sich die USA in Verhandlungen mit China und Russland nicht durchsetzen. ( krone.at)
  • Ab dem 1. Oktober gelten nun die neuen Grenzen für Öllieferungen. ( de.sputniknews.com)
  • Dies galt vor allem für ein umfassendes Ölembargo. ( krone.at)
  • UN-Sanktionen gegen Nordkorea Öllieferungen gedeckelt Erdgas und Textillieferungen werden ganz verboten. ( taz.de)
  • Sie sollen unter anderem der Eindämmung Russlands und Nordkoreas dienen, schreibt die Zeitung „Politico“. ( de.sputniknews.com)
  • Das zuvor diskutierte vollständige Ölembargo galt als umstritten, weil es die nordkoreanische Bevölkerung schwer getroffen hätte. ( derstandard.at)
  • Ähnlich drohte der nordkoreanische Botschafter Kim Jong-jun am Dienstag in Moskau, dass Nordkorea mit den nächsten Schritten die USA in die schwierigste Lage bringen werde, die diese je erlebt hätten. ( derstandard.at)
  • Erdogan brüskiert USA Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem Es ist der größte jemals geschlossene Rüstungsdeal des NATO-Landes Türkei mit Russland: Ankara kauft von Moskau das Raketenabwehrsystem S-400. ( neues-deutschland.de)
  • Japan ist nicht minder besorgt, bereitet seine Bevölkerung auf Raketenangriffe vor. Nordkoreas Propaganda läuft auf Hochtouren, wettert gegen das «blutrünstige Wesen der USA». ( bo.de)
  • Türkei und NATO: Eine langsame Entfremdung Beobachter werten den Rüstungsdeal als weiteren Schritt einer Entfremdung der Türkei von der NATO. ( krone.at)
  • Wegen feindlichem US-Vorgehen: Putin-Trump-Treffen nicht im Gespräch – Moskau - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Russland nutzt selbst das neue Raketenabwehrsystem zum Schutz seiner Soldaten im syrischen Bürgerkrieg. ( sueddeutsche.de)
  • Wetzel betont: „Es hat aber recht wenig damit zu tun, ob jetzt Sputnik oder RT eine russische Kampagne gegen wen auch immer starten. ( de.sputniknews.com)
  • 3. Raketenabwehrsystem Immer wieder habe ich vor der Verlässlichkeit des Bündnispartners Türkei gewarnt. ( spiegel.de)
  • Es ist der bisher größte Rüstungsdeal zwischen den beiden Staaten. ( welt.de)
  • Über den Verkauf des Raketenabwehrsystems an die Türkei sagte Wladimir Koschin, Berater des russischen Präsidenten, dass der Rüstungsdeal im Einklang mit den strategischen Interessen Russlands stehe. ( focus.de)
  • Die für militärtechnische Zusammenarbeit zuständige russische Behörde FSWTS bestätigte am Dienstag die Unterzeichnung des Vertrages - und betonte zugleich, dass der Verkauf der S-400 den geopolitischen Interessen Moskaus entspreche. ( bo.de)
  • Das gilt auch für die Konsequenzen, die es gäbe, würde man militärische Kraft einsetzen, um Nordkoreas Atomwaffenprogramm zu beenden. ( derstandard.at)
  • Militärexperte: Türkei nimmt Kurs auf Schulterschluss mit Russland – weg von der Nato - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Mit einer härteren Resolution, die ein Ölembargo und Finanzsanktionen gegen Machthaber Kim Jong Un vorgesehen hatte, konnten sich die USA in Verhandlungen mit China und Russland nicht durchsetzen. ( boerse-online.de)
  • Die jüngste Resolution des UN-Sicherheitsrates gegen Nordkorea ist laut der Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa von Co-Autoren als „Instrument zur Erwürgung von Nordkoreas Bürgern“ gedacht gewesen. ( de.sputniknews.com)
  • Das Raketenabwehrsystem S-400 wird von Russland auch in Syrien eingesetzt. ( blick.ch)
  • Sehr viel härter hätte ein Ölembargo die Menschen getroffen. ( taz.de)
  • China gilt als der letzte Verbündete Nordkoreas in der Region. ( euractiv.de)
  • Erdogan: Erste Anzahlung für S-400-Vertrag an Moskau geleistet - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Rüstungsdeal - Botschaft an die Bündnispartner - Politik - Süddeutsche.deSie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. ( sueddeutsche.de)
  • Die Regierung in Washington sei besessen von dem Versuch, die nordkoreanische Entwicklung von Atomwaffen zu verhindern, sagte Nordkoreas Botschafter HanTae Song auf einer Abrüstungskonferenz in Genf. ( tagesschau.de)
  • Damals stachelte ein weltweites Ölembargo die Japaner so sehr auf, dass das Militär unter dem Jubel der Bevölkerung Pearl Harbour angriff. ( taz.de)
  • Bei der Senatsanhörung hatte Steven Cook, ein Experte der Denkfabrik Council on Foreign Relations, eine Neubewertung der US-Beziehungen mit der Türkei gefordert, sollte Ankara das russische Raketenabwehrsystem kaufen. ( morgenpost.de)
  • Pjöngjang kündigt Vergeltung an: Nordkorea droht mit "größtem Schmerz" - n-tv. ( n-tv.de)
  • Unter anderem zielen die neuen Sanktionen darauf ab, Nordkorea den Export von Kohle und Meeresfrüchten zu erschweren. ( extremnews.com)
  • Es ist bereits die neunte UNO-Resolution im Zusammenhang mit Nordkoreas Atom- und Raketentests seit dem Jahr 2006. ( salzburg24.at)
  • Nach Angaben der britischen UNO-Botschaft ist Nordkorea nun das am stärksten sanktionierte Land der Welt. ( salzburg24.at)
  • Der langjährige türkische Diplomat Oktay Aksoy sagte hingegen gegenüber dem russischen Webportal Sputnik: »Die Türkei wird sich nicht auf die Provokationen einlassen und keine militärische Intervention in Zypern unternehmen - zumindest nicht sofort.« ( neues-deutschland.de)
  • Chinesen bauen Super-Antrieb entgegen allen Gesetzen der Physik – VIDEO - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem S-400 Istanbul – Die Türkei kauft von Russland das Raketenabwehrsystem S-400. ( blick.ch)
  • Nordkorea hält UN-Sanktionen für „illegal“ und droht USA mit „größtem Schmerz“ - Sputnik DeutschlandBund. ( de.sputniknews.com)
  • CHINA: China hatte im Korea-Krieg (1950-53) an der Seite Nordkoreas gekämpft, aber die Waffenbruderschaft gehört längst der Vergangenheit an. Nie zuvor war das Verhältnis so schlecht wie heute. ( bo.de)
  • China als Nordkoreas größter Öllieferant befürchtete, dass die nordkoreanische Wirtschaft durch ein umfassendes Ölembargo kollabieren könnte. ( dtoday.de)
  • Trotz vorangegangener Kritik des Pentagons hat die Türkei offenbar den Kauf des russischen Raketenabwehrsystem S-400 getätigt. ( t-online.de)
  • Die Grenzen für Öllieferungen gelten ab dem 1. Oktober. ( derstandard.at)
  • Nordkorea verliert 55 Prozent seines Öls Öl sei Nordkoreas Lebenselixier im Bestreben, Atombomben zu bauen, sagte die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley nach der Abstimmung. ( derstandard.at)
  • Doch Russland und China ließen ein Ölembargo nicht zu. ( manager-magazin.de)