2017
13.09.
zur Übersicht

Themengebiet: Juncker, Junckers, Jean-Claude, ...

Sätze
  • Allerdings forderte der Kommissionspräsident ausdrücklich mehr Transparenz bei den Verhandlungen über Handelsverträge, ein Punkt, der gerade im Falle der Abkommen mit den USA und Kanada (TTIP und CETA) kritisiert wurde. ( neues-deutschland.de)
  • Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat in seiner “State of the European Union”-Rede erneut die Beitrittsaussichten der Westbalkanstaaten thematisiert. ( euractiv.de)
  • Geht es nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, könnte der Euro-Club bald noch größer werden. ( bo.de)
  • Ost und West müssten sich näher kommen, so eine der Botschaften der Rede zur Lage der Europäischen Union von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. ( radio.cz)
  • Allerdings hieß es vor der Rede aus Junckers Umfeld, dass der Kommissionspräsident sein aktuell gutes Blatt nicht überreizen wollte. ( spiegel.de)
  • Den Leitartikel zum Thema lesen Sie hier: Leitartikel von Michael Backfisch Junckers Flucht nach vorn „Die Wirtschaftskrise hat gezeigt: Eine gemeinsame Währung ist nicht notwendigerweise ein Segen für alle.“ ( nrz.de)
  • Schengen und Einwanderung Kritik gab es auch an dem Vorschlag, die Schengenzone ohne Grenzkontrollen auszuweiten. ( tagesschau.de)
  • Außerdem fordert Juncker osteuropäische Staaten wie Polen dazu auf, den Euro einzuführen. ( n-tv.de)
  • Premier Bohuslav Sobotka (Sozialdemokraten) hat die Rede zur Lage der EU positiv bewertet, die Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Mittwoch im Europaparlament in Straßburg gehalten hat. ( radio.cz)
  • Zur Vertiefung der Union soll auch die Erweiterung der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitragen. ( blick.ch)
  • Mittwoch, 13. September 2017 Die Vision des Präsidenten: So will Juncker die EU reformieren EU-Kommissionspräsident Juncker hat in seiner Rede zur Lage der Union die Schwerpunkte für das kommende Jahr formuliert. ( n-tv.de)
  • Kurz vor der Bundestagswahl hat EU-Kommissionspräsident Juncker mit brisanten Vorschlägen die Debatte über die Zukunft der EU angeheizt. ( pnn.de)
  • Ravensburg (ots) - Alle Augen wandten sich gestern nach Straßburg, wo Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker seine mit vielen Erwartungen befrachtete Rede zur Lage der Union hielt. ( finanznachrichten.de)
  • Schließlich seien auch der Binnenmarkt, die grenzfreie Schengenzone und die einheitliche Währung als Luftschlösser abgetan worden, bevor sie Realität wurden. ( finanznachrichten.de)
  • Auch den europäischen Bürgern will der Kommissionspräsident einen sichereren digitalen Raum schaffen. ( n-tv.de)
  • Außerdem sollen alle EU-Länder der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitreten. ( n-tv.de)
  • Außerdem sollten alle EU-Länder der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitreten, sagte Juncker am Mittwoch in seiner Rede zur Lage der Europäischen Union. ( welt.de)
  • Der Kommissionspräsident hat uns mit seinen vielen und vor allem konkreten Ansätzen reichlich Diskussionsstoff geliefert“, so Raab. ( eifelzeitung.de)
  • Junckers vorzeitiges Vermächtnis So gesehen, war die aktuelle Rede zur Lage der Union wohl noch nicht das letzte Wort in der Europa-Debatte. ( tagesspiegel.de)
  • Jean-Claude Juncker: EU-Kommissionspräsident will Euro überall in der EU einführen Danke für Ihre Bewertung! ( focus.de)
  • Folgt man Junckers Vorschlägen dann hätten wir statt eines Griechenland-Problems dann gleich mehrere. ( spiegel.de)
  • Auch die Idee, alle EU-Länder sollten der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitreten, sei “nichts Neues”. ( de.nachrichten.yahoo.com)
  • EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sprich heute im Europäischen Parlament über die Strategie der Union angesichts der Brexit-Verhandlungen. ( de.sputniknews.com)
  • Juncker will Reformen für die EU präsentieren EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat einem “Europa mehrerer Geschwindigkeiten” eine Absage erteilt. ( salzburg24.at)
  • Zu Unrecht, wie die Rede von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zur Lage der Europäischen Union vor Augen geführt hat. ( stuttgarter-zeitung.de)
  • Der EU-Kommissionspräsident hat eine ehrgeizige Vision für die Europäische Union vorgestellt. ( faz.net)
  • Jean-Claude Juncker: EU-Kommissionspräsident redet zur Lage der EU Danke für Ihre Bewertung! ( focus.de)
  • Juncker will Euro für alle Mitgliedsstaaten Kommissionspräsident Jean-Claude Jucker fordert der Beitritt aller EU-Mitgliedsstaaten in die gemeinsame Währung. ( austria.com)
  • Vor allem sein Vorschlag zur Ausweitung der Euro- und der Schengenzone ohne Grenzkontrollen auf neue EU-Mitglieder könnte Streit auslösen. ( rhein-zeitung.de)
  • U-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dringt darauf, dass die Nicht-Euro-Staaten in der Europäischen Union der Gemeinschaftswährung beitreten. ( welt.de)
  • Um jedoch insbesondere den wirtschaftsschwächeren osteuropäischen Mitgliedsstaaten auf die Sprünge zu helfen, will Juncker ein »Euro-Vorbereitungsinstrument« ins Leben rufen, das technische und finanzielle Hilfe leisten müsste. ( neues-deutschland.de)
  • Alle EU-Länder sollen laut Jean-Claude Juncker den Euro übernehmen können. ( tagesschau.de)
  • Diskutieren Sie über diesen Artikel insgesamt 69 BeiträgeAlle Kommentare öffnen 1. Juncker Wahlhelfer der AfD? ( spiegel.de)
  • In seiner dritten Rede zur Lage der Union zeichnete Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ein optimistisches und ehrgeiziges Bild für die Zukunft der EU nach dem Brexit. ( derstandard.at)
  • Die Bevollmächtigte der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin für den Bund und für Europa, Staatssektretärin Heike Raab, begrüßte Junckers Rede zur Lage der Union. ( eifelzeitung.de)
  • Ein bisschen erinnert den Experten für Europapolitik und internationale Beziehungen, Stefan Brocza, die Forderung Junckers an den Brief an das Christkind. ( de.sputniknews.com)
  • Der Vorstoß von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker für die Einführung des Euro in allen EU-Ländern und für die Ausweitung der Schengenzone ist in Deutschland auf unterschiedliche Reaktionen gestoßen. ( de.nachrichten.yahoo.com)
  • Auch Jean-Claude Juncker sieht nun stärkeren Handlungsbedarf: „Slowaken haben nicht weniger Fisch in Fischstäbchen verdient, Ungarn nicht weniger Fleisch in Fleischgerichten oder Tschechen weniger Kakao in der Schokolade. ( radio.cz)
  • 16 Monate bleiben Jean-Claude Juncker noch als EU-Kommissionspräsident. ( n-tv.de)
  • Demonstrativ wartete Juncker bis fast zum Ende seiner Rede, bis er das Wort «Brexit» überhaupt zum ersten Mal in den Mund nahm. ( nzz.ch)
  • Außerdem sollten alle EU-Staaten der Schengenzone ohne reguläre Grenzkontrollen beitreten, forderte Juncker. ( tagesschau.de)
  • STRASSBURG (dpa-AFX) - Der Euro für alle und ein Europa ohne Grenzen: Kurz vor der Bundestagswahl hat Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit brisanten Vorschlägen die Debatte über die Zukunft der Europäischen Union angeheizt. ( finanztreff.de)
  • "Die Vorschläge von Kommissionspräsident Juncker werden keine Mehrheit der stabilitätsorientierten Länder hinter sich versammeln", sagte er voraus. ( finanztreff.de)
  • Jean-Claude Juncker erlebte bittere erste zwei Jahre als Präsident der EU-Kommission. ( welt.de)
  • Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will nur kleine Reformen der Europäischen Union, aber eine engere Zusammenarbeit. ( focus.de)
  • Vor allem Junckers Vorschlag zur Ausweitung der Euro- und der Schengenzone ohne Grenzkontrollen auf neue EU-Mitglieder wie Rumänien, Bulgarien und Kroatien könnte Streit auslösen. ( radio-plassenburg.de)
  • Ein Sprecher des Finanzministeriums wies darauf hin, dass Juncker mit seiner Forderung nach einer Einführung des Euro in weiteren EU-Staaten die Rechtslage der EU-Verträge wiedergegeben habe. ( welt.de)
  • Außerdem soll es nach Junckers Willen nicht mehr einen Kommissions- und einen Ratspräsidenten, sondern nur noch ein EU-Präsidentenamt geben. ( bo.de)
  • Juncker will EU wieder europäisch machen Rede zur Lage der Union: Kommissionschef fordert Ausweitung von Staatenbund und Währungsunion Immer für eine gute Idee zu haben: Jean-Claude Junker will mehr EU und nicht weniger. ( neues-deutschland.de)
  • Angesichts von Spaltungstendenzen in Europa hat EU-Kommissionspräsident Juncker in seiner Grundsatzrede zur Lage der Union Reformvorschläge für verschiedene Politikbereiche gemacht. ( tagesschau.de)
  • Juncker gleicht einem Arzt, dessen Medizin den Patienten bereits krank gemacht hat und der jetzt aus Trotz die Dosis verdoppeln will. ( spiegel.de)
  • Junckers Grundsatzrede zur Lage der EU „Solidarität lässt sich nicht erzwingen“ ( taz.de)
  • So sollen alle EU-Länder den Euro übernehmen und der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitreten, wie EU-Diplomaten vor Junckers Grundsatzrede im Europaparlament am Mittwoch sagten. ( focus.de)
  • "Rechtsstaatlichkeit ist in der Europäischen Union keine Option, sie ist Pflicht", sagte der Kommissionspräsident. ( t-online.de)
  • Junckers Euro-Traum: „Wirkt wie ein Brief an das Christkind“ ( de.sputniknews.com)
  • Im östlichen Mittelmeer sei die Zahl illegaler Flüchtlinge um 97 Prozent gesunken, auf der zentralen Mittelmeerroute im August um 81 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, so Juncker. ( welt.de)
  • Jean-Claude Juncker will es noch einmal wissen. ( morgenpost.de)
  • Dabei machte sich der Kommissionspräsident für eine maximalistische EU stark – und schoss über das Ziel hinaus. ( morgenpost.de)
  • «Eine wiedererstarkte digitalisierte Industrie wäre ein krisenfester Anker für die europäische Wirtschaft», erklärte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der Deutschen Presse-Agentur vor Junckers Grundsatzrede zur Lage der EU. ( bo.de)
  • Dazu braucht es eine starke Wirtschaft mit erfolgreichen Betrieben und verlässliche Sozialsysteme“, betont Jörg Leichtfried, Präsident der Europäischen Bewegung Österreich (EBÖ), zur Grundsatzrede von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. ( ots.at)